Szene aktuell
 
Mainfelt in Aktion. FOTO: LAUNER
Mainfelt in Aktion. FOTO: LAUNER
Szene Aktuell - Die Konzertkritiken - Die Jungs von Mainfelt brachten im Sudhaus die Wände zum Wackeln

Folk-Country aus Südtirol

TÜBINGEN. Aus dem schönen Südtirol sind vier junge Musiker nach Tübingen angereist. Mit vollem Körpereinsatz brachten die Jungs von Mainfelt die Bühne im Sudhaus zum Wackeln. Ihre Lieder stehen für kernige, rockige Folk-Country-Musik, die zum Mitstampfen anregt. lesen »
 
Redensart war zu Gast im Café Haag. FOTO: BOLZ
Redensart war zu Gast im Café Haag. FOTO: BOLZ
Szene Aktuell - Die Konzertkritiken - Simeon und Redensart überzeugen auf der Mittwochsbühne

Doppelkonzert im Café Haag

TÜBINGEN. Jeden Mittwoch verwandelt sich das Café Haag in Tübingen zur Mittwochsbühne. Hier treten Künstler auf Spendenbasis auf. Der Eintritt ist grundsätzlich frei. Vergangene Woche waren Simeon und Redensart zu Gast. Der Stuttgarter Simeon und die Band Redensart aus Freiburg heizten den 60 Besuchern ordentlich ein. Der Saal des Cafés war rappelvoll. lesen »
 
Imaginary War begeisterte im Epplehaus. FOTO: PIENITZSCH
Imaginary War begeisterte im Epplehaus. FOTO: PIENITZSCH
Szene Aktuell - Die Konzertkritiken - Ago und Imaginary War zeigen im Epplehaus unterschiedliche Spielarten des Punk

Euphorischer Postpunk und exaltierte Sänger

TÜBINGEN. Zwei fast schon polar entgegengesetzte Spielarten des weiten Postpunk-Spektrums konnte man am Samstag im Tübinger Epplehaus mit den euphorisch-tanzbaren Imaginary War und ihrem eher ambientelastigen Support Ago erleben. Schade, dass die gerade mal 20 Zuschauer der hohen Qualität der Bands alles andere als angemessen waren. lesen »
 
Die Sharpees begeisterten im Meidelstetter Adler. FOTO: KOCH
Die Sharpees begeisterten im Meidelstetter Adler. FOTO: KOCH
Die Sharpees aus London heizt dem Publikum im Adler Meidelstetten mächtig ein

Britischer Bluesrock der schnörkellosen Art

MEIDELSTETTEN. Als Maximum Rhythm & Blues Band angekündigt war schon mal klar, was das Publikum im Adler in Meidelstetten erwarten konnte. Die Sharpees aus London spielen einen schnörkellosen Bluesrock, der seine Wurzeln in den 70er-Jahren hat. Softige Songs oder Balladen? Fehlanzeige! lesen »
 
Lads go buskin? sind irisch durch und durch. FOTO: FRIEDRICHS
Lads go buskin’ sind irisch durch und durch. FOTO: FRIEDRICHS
Szene Aktuell - Die Konzertkritiken - Lads go buskin' sorgten in Gönningen für einen irischen Abend

Den Lokschuppen in einen Pub verwandelt

REUTLINGEN-GÖNNINGEN. Lads Go Buskin' verwandelten am Samstagabend den Lokschuppen in Gönningen in einen irischen Pub. Schon zu Spielbeginn war der Lokschuppen brechend voll, an der Theke wurde stilgerecht Guinness ausgeschenkt und die ersten Tänzer hatten sich auf der Tanzfläche vor der Bühne versammelt. lesen »
 
Die Sänger Gio Mulé und Jörg Lengerer legten mit ihrer Band einen coolen Auftritt in der alt ehrwürdigen Kaiserhalle auf die Bühne. FOTO: BÄTZ
Die Sänger Gio Mulé und Jörg Lengerer legten mit ihrer Band einen coolen Auftritt in der alt ehrwürdigen Kaiserhalle auf die Bühne. FOTO: BÄTZ
Szene Aktuell - Die Konzertkritiken - Rock aus fünf Jahrzehnten mit Colorful in der Kaiserhalle

Klassiker mal anders

REUTLINGEN. Verstärkertürme und Schlagzeug sind heute draußen geblieben. Entsprechend spärlich mutet das Equipment an, das die Band Colorful in der Reutlinger Kaiserhalle aufgefahren hat. Aber manchmal ist eben weniger dann doch mehr. lesen »
Blättern  « 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Aktuelle Beilagen