Polizeimeldung

Zwei Versionen eines Unfalls: Zeugen gesucht

REUTLINGEN. Noch nicht vollständig aufgeklärt werden konnte der genaue Ablauf eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag gegen 17.10 Uhr in der Markwiesenstraße ereignet hat.

FOTO: dpa
Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein 24-jähriger Audi-Lenker nach rechts in die Zufahrt zu einem Geschäft abbiegen. Weil er sich dabei offensichtlich recht weit zur Fahrbahnmitte orientiert hatte, fuhr eine 46 Jahre alte Frau am Steuer eines Ford Ka rechts an ihm vorbei. So kam es beim Abbiegen des Audi zum Zusammenprall beider Fahrzeuge, bei dem ein Sachschaden von zusammen 5.000 Euro entstand. Die Polizei Reutlingen bittet Unfallzeugen, sich unter der Telefon-Nummer 07121/942-3333 zu melden. (pd)

Das könnte Sie auch interessieren

Trump deutet «Phase zwei» für Nordkorea an

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat e... mehr»

Snowboard: Hofmeister mit Chancen - Pechstein im Massenstart

Snowboarderin Ramona Hofmeister rechnet sich im Parallel-Riesenslalom Medaillenchancen aus. Foto: Peter Kneffel

Pyeongchang (dpa) - Kurz vor Ende der Winterspiele... mehr»

Auto reißt Loch in Hauswand - Fahrer flüchtet

Panketal (dpa) - Ein Auto ist nahe Berlin in ein E... mehr»

Hofmeister hofft auf Snowboard-Medaille

Pyeongchang (dpa) - Kurz vor Ende der Winterspiele... mehr»

Ed Sheeran schaut Sheeran-Doku mit Fans auf Berlinale

Berlin (dpa) - Popstar Ed Sheeran hat der Berlinal... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen