Polizeimeldung

Zigarettenautomat in Reutlingen gesprengt

REUTLINGEN. In der Silvesternacht haben sich vier bislang unbekannte Männer an einem Zigarettenautomaten in der Georg-Friedrich-Händel-Straße zu schaffen gemacht.

Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Illustration
Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Illustration
Die dunkel gekleideten Männer, welche alle einen Mundschutz getragen haben, sprengten vermutlich mit Böllern den Zigarettenautomaten gegen 04:00 Uhr auf. Anschließend rafften sie ein paar Packungen Zigaretten auf dem Boden zusammen, bevor sie zu Fuß flüchteten. Zeugen, welche zeitgleich an der Örtlichkeit vorbei fuhren, verständigten die Polizei. Die Fahndung nach den vier Tätern verlief ohne Erfolg. Es entstand Sachschaden von mehreren Tausend Euro. (pol)

Das könnte Sie auch interessieren

Angriff auf Hotel in Kabul nach 13 Stunden beendet

Rauch steigt aus dem Intercontinental Hotel in Kabul auf. Foto: Rahmat Gul

Kabul (dpa) - Nach 13 Stunden ist der Angriff von ... mehr»

Bericht: Von Türkei unterstützte Rebellen in Nordsyrien eingerückt

Istanbul (dpa) - Nach Beginn der türkischen Militä... mehr»

Angriff auf Kabul-Hotel beendet: offiziell zehn Tote

Kabul (dpa) - Nach 13 Stunden ist der Angriff von ... mehr»

Koalition oder Chaos? Die SPD hat es in der Hand

Die Union würde gerne mit der SPD regieren - aber gilt das auch umgekehrt? Foto: Kay Nietfeld

Bonn (dpa) - Es ist eine entscheidende Weichenstel... mehr»

Wozniacki spielt sich in Melbourne ins Viertelfinale

Caroline Wozniacki jubelt über ihren Sieg im Achtelfinale der Australian Open. Foto: Dean Lewins

Melbourne (dpa) - Die amtierende WTA-Weltmeisterin... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen