Polizeimeldung

Streithähne in einem Reutlinger Bowlingcenter

REUTLINGEN. Nach einer verbalen Auseinandersetzung zweier Streithähne am Freitag Abend aus bislang ungeklärter Ursache in einem Reutlinger Bowlingcenter, schlug einer der beiden auf den anderen ein.

Damit jedoch nicht genug, der bislang unbekannte Täter nahm außerdem den Kopf seines Kontrahenten und schlug diesen laut Zeugenaussagen mehrfach gegen einen dort befindlichen Türrahmen. Hierbei erlitt der 43jährige Mann aus Reutlingen so schwere Verletzungen, dass er in eine Klinik verbracht werden musste. Der Täter verließ die Örtlichkeit noch bevor die Polizei vor Ort eintraf. Die Ermittlungen nach dem Täter werden vom Polizeirevier Reutlingen geführt. (pd)

Das könnte Sie auch interessieren

Komplizierte Jamaika-Gespräche beginnen

Inhaltlich besonders strittige Themen der Jamaika-Gespräche sind die Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik, die Energie- und Klimapolitik, die Finanz- und Steuerpolitik sowie Europa. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Berlin (dpa) - Union, FDP und Grüne beginnen heute... mehr»

Bayern-Plan: Sieg als Antwort auf Paris

Mit Jupp Heynckes soll eine neue Erfolgsgeschichte des FC Bayern in Europa beginnen. Foto: Angelika Warmuth

München (dpa) - «Mach's noch einmal Jupp.» Das wer... mehr»

Xi Jinping warnt Partei vor «ernsten Herausforderungen»

Peking (dpa) - Der chinesische Staats- und Parteic... mehr»

Richter in Hawaii blockiert Trumps jüngste Einreisebestimmungen

Honolulu (dpa) - Kurz vor dem Inkrafttreten neuer ... mehr»

Scheuer: Grünen und FPD werden Union nicht entzweien

Berlin (dpa) - Die Schwesterparteien CDU und CSU w... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen