Polizeimeldung

Randalierende Kneipenbesucherin

REUTLINGEN. In einer Gaststätte in der Kanzleistraße ist es am Dienstagabend zu einer Auseinandersetzung gekommen.

Polizei. Foto: Silas Stein/dpa
Polizei. Foto: Silas Stein/dpa
Eine 47 Jahre alte Frau konsumierte am Abend dort alkoholische Getränke und verließ die Gaststätte zunächst ohne zu bezahlen. In der Annahme, sie habe ihre Ausweispapiere im Lokal verloren, kehrte die Dame gegen 23.20 Uhr zurück. Nach Aufforderung des 53 Jahre alten Gastwirts bezahlte die Frau zwar ihre Zeche, begann aber im Gastraum zu randalieren. Mit einem Barhocker bearbeitete die Aufgebrachte den Gastwirt und trat diesem und einem anderen Gast mehrfach gegen die Beine. Beide Männer verletzten sich leicht.

Die Polizei kam und nahm die immer noch aggressive 47-Jährige in Gewahrsam. Beim Verbringen in das Streifenfahrzeug kam es zu Beleidigungen und Tritten gegen die Polizeibeamten. Die restliche Nacht verbrachte die renitente Frau auf richterliche Anordnung im Ortsarrest des Polizeireviers. Sie sieht einer Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung entgegen. (pol)

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Männer nach Tötungsversuch in Hamburg festgenommen

Hamburg (dpa) - Die Polizei hat in Hamburg zwei Mä... mehr»

Tausende marschieren in Boston gegen Rassismus und Hass

Boston (dpa) - Eine Woche nach der Eskalation der ... mehr»

Wieder Messerattacke in Wuppertal

Wuppertal (dpa) - Einen Tag nach der tödlichen Mes... mehr»

Trump lobt Demonstranten in Boston für Engagement gegen Hass

Boston (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die D... mehr»

Ermittler prüfen IS-Hintergrund des Anschlags in Turku

Helsinki (dpa) - Nach der terroristischen Messerat... mehr»

Aktuelle Beilagen
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »