Prozess

Mordprozess beginnt sechs Monate nach Dönermesser-Angriff

TÜBINGEN/REUTLINGEN. Sechs Monate nach dem tödlichen Dönermesser-Angriff in Reutlingen kommt es zum Prozess. Der mutmaßliche Täter muss sich ab dem 24. Januar in Tübingen vor Gericht verantworten. Er wird wegen Mordes sowie zweifachen versuchten Mordes angeklagt, wie das Landgericht am Mittwoch mitteilte. Ein Urteil wird Anfang April erwartet.

Der mutmaßliche Täter liegt bei seiner Festnahme am Boden. ARCHIVFOTO: ZEN
Der mutmaßliche Täter liegt bei seiner Festnahme am Boden. ARCHIVFOTO: ZEN
Der zum Tatzeitpunkt noch 21 Jahre alte Imbissangestellte hatte am 24. Juli 2016 seine 45 Jahre alte Kollegin und Freundin in eine Gasse unweit des Lokals gelockt und nach Überzeugung der Staatsanwaltschaft unvermittelt mit einem Dönermesser auf sie eingeschlagen. Sie starb an ihren Kopf- und Halsverletzungen.

Der Mann lief daraufhin laut Staatsanwaltschaft durch die Innenstadt, schlug auf mehrere Imbissgäste und ein Auto sowie die Insassen ein. Ein Autofahrer fuhr ihn an und stoppte ihn so. Der Angeklagte ist laut Gericht derzeit im Justizvollzugskrankenhaus Hohenasperg (Kreis Ludwigsburg). (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

FDP und Grüne entdecken Gemeinsamkeiten

Nach den Einzelgesprächen mit der Unionsspitze haben sich die beiden kleineren potenziellen Jamaika-Partner zu einem ersten Meinungsaustausch getroffen. Foto: Kay Nietfeld

Berlin (dpa) - Nach einem recht harmonischen Begin... mehr»

May wendet sich mit Brexit-Brief direkt an EU-Ausländer

Der britischen Premierministerin Theresa May droht ein unangenehmer EU-Gipfel. Foto: Stefan Rousseau

London (dpa) - Eine Einigung zu den Bleiberechten ... mehr»

Merkel will weitere Milliarden für Flüchtlinge in der Türkei

EU-Schwergewichte: Bundeskanzlerin Angela Merkel im Gespräch mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron. Foto: Francois Lenoir

Brüssel (dpa) - Trotz des erbitterten Streits mit ... mehr»

Rajoy bereitet Zwangsmaßnahmen gegen Separatisten vor

Nachdenklich: Der spanische Ministerpräsident bei einer Parlamentssitzung. Foto: Europa Press

Barcelona/Madrid (dpa) - Spanien will mit Zwangsma... mehr»

Immer mehr deutsche Schauspielerinnen klagen Übergriffe an

Tief gefallen: Hollywood-Mogul Harvey Weinstein. Foto: Paul Buck

Berlin (dpa) - Im Skandal um den US-Produzenten Ha... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen