Unfall

Mann stürzt bei Klettertour durch Glaskuppel der Hochschule Reutlingen

REUTLINGEN. Wohl aus purem Leichtsinn hat sich ein 25-Jähriger in der Silvesternacht in Lebensgefahr gebracht. Als er am Dienstagmorgen bei einer Silvesterparty beschwipst auf die Glaskuppel der Reutlinger Hochschule klettern wollte, zerbarst das Glas unter dem Gewicht des Mannes.

Symbolbild
SYMBOLFOTO: DPA
Er stürzte metertief auf den Boden der Mensa und zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu. Nach Angaben der Polizei stabilisierte sich sein Gesundheitszustand wieder. (pd)

Das könnte Sie auch interessieren

Hoch «Finchen» sorgt für schönes Sommer-Wochenende

Touristen beobachten auf der Nordseeinsel Helgoland eine Gruppe Basstölpel. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Offenbach (dpa) - Viel Sonnenschein am Tag und her... mehr»

Inhaftierter in Freiburger Gefängnis begeht Suizid

Foto: Marcus Führer/Symbol

FREIBURG. Hinweise auf eine akute Suizidgefahr gib... mehr»

Kinderporno-Ring gesprengt - Tausende Bilder beschlagnahmt

Rom (dpa) - Die italienische Polizei hat mit Unter... mehr»

Dax legt eine Pause ein nach turbulenter Woche

Ein Börsenhändler spiegelt sich im Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX). Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich am Ende ei... mehr»

Leichenfund: Zusammenhang mit vermisster Familie?

Im Fall der verschwundenen Familie aus Drage prüft die Polizei einen Zusammenhang mit einer in der Elbe bei Lauenburg gefundenen Leiche. Foto: Holger Hollemann/Archiv

Drage/Lauenburg (dpa) - Noch ist das Schicksal der... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »