Unfall

Mann stürzt bei Klettertour durch Glaskuppel der Hochschule Reutlingen

REUTLINGEN. Wohl aus purem Leichtsinn hat sich ein 25-Jähriger in der Silvesternacht in Lebensgefahr gebracht. Als er am Dienstagmorgen bei einer Silvesterparty beschwipst auf die Glaskuppel der Reutlinger Hochschule klettern wollte, zerbarst das Glas unter dem Gewicht des Mannes.

Symbolbild
SYMBOLFOTO: DPA
Er stürzte metertief auf den Boden der Mensa und zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu. Nach Angaben der Polizei stabilisierte sich sein Gesundheitszustand wieder. (pd)

Das könnte Sie auch interessieren

William und Kate: Royaler Glanz in Heidelberg

Leckereien auf einem deutsch-britischen Markt in der Altstadt von Heidelberg. Foto: Thomas Kienzle

Heidelberg (dpa) - Tag zwei der royalen Deutschlan... mehr»

Senta Berger lernte schon mit fünf Jahren Klavier spielen

Senta Berger spielt heute nur noch für sich. Foto: Kay Nietfeld

Berlin (dpa) - Schauspielerin Senta Berger (76) ha... mehr»

Nach Tour-Aus: Kittel «mit lachendem und weinendem Auge»

Marcel Kittel musste bei Tour de France 2017 aufgeben. Foto: David Stockman

La Salle-les-Alpes (dpa) - Einen geruhsamen Schlaf... mehr»

Auf der Planche

Vorsitzender der Türkischen Gemeinde lobt Gabriels Aussagen

Karlsruhe (dpa) - Der Vorsitzende der Türkischen G... mehr»

Aktuelle Beilagen
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »