Unfall

Mann stürzt bei Klettertour durch Glaskuppel der Hochschule Reutlingen

REUTLINGEN. Wohl aus purem Leichtsinn hat sich ein 25-Jähriger in der Silvesternacht in Lebensgefahr gebracht. Als er am Dienstagmorgen bei einer Silvesterparty beschwipst auf die Glaskuppel der Reutlinger Hochschule klettern wollte, zerbarst das Glas unter dem Gewicht des Mannes.

Symbolbild
SYMBOLFOTO: DPA
Er stürzte metertief auf den Boden der Mensa und zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu. Nach Angaben der Polizei stabilisierte sich sein Gesundheitszustand wieder. (pd)

Das könnte Sie auch interessieren

Boarding Deluxe

Dax schüttelt Auftaktverluste ab

In der Börse in Frankfurt am Main spiegelt sich ein Händler in einem Logo des Deutschen Aktienindex (DAX). Foto: Fredrik von Erichsen

Frankfurt/Main (dpa) - Nach der Erholung vom Brexi... mehr»

US-Tochter der Deutschen Bank reißt erneut Fed-Stresstest

Zum zweiten Mal in Folge ist die US-Tochter der Deutschen Bank beim Stresstest der amerikanischen Notenbank durchgefallen. Foto: Frank Rumpenhorst/Symbolbild

Washington/Frankfurt (dpa) - Schlechte Nachrichten... mehr»

So viele Neugeborene wie seit 15 Jahren nicht

In Deutschland sind 2015 rund 738 000 Babys geboren worden - das waren 23 000 Neugeborene oder 3,2 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Foto: Waltraud Grubitzsch/Illustration

Wiesbaden (dpa) - Mehr Babys sind hierzulande zule... mehr»

Cameron-Nachfolge: Michael Gove gibt seine Bewerbung bekannt

Auch Arbeitsminister Stephen Crabb hat seinen Hut in den Ring geworfen. Foto: Andy Rain

London (dpa) - Ein schwerer Schlag für die Ambitio... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »