Polizeimeldung

Hoher Sachschaden nach Auffahrunfall

REUTLINGEN. Rund 10.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Freitag gegen 17.40 Uhr in der Reutlinger Gutenbergstraße ereignet hatte, wie die Polizei erst heute meldet.

Ein 62-jähriger Polofahrer musste in der Gutenbergstraße vor der Eberhardstraße verkehrsbedingt an einer Lichtzeichenanlage bei Grün anhalten. Dies bemerkte ein nachfolgender 28-jähriger Passatfahrer zu spät und fuhr dem Polo hinten auf. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. (pd)

Das könnte Sie auch interessieren

Reutlinger Aktion für »leuchtende Fahrräder«

In 28 baden-württembergischen Kommunen ermuntert »der Nikolaus« Radler heute, in der Dunkelheit mit Licht zu fahren. FOTO: ADFC

REUTLINGEN. »In diesem Jahr sorgt der Nikolaus nic... mehr»

Mit frischer Kleidung in die Reha

REUTLINGEN. Es ist schon eine gute Tradition bei »... mehr»

Schwere Schäden am Fußgängersteg über die B 312

In luftiger Höhe führt der Steg am Oskar-Kalbfell-Platz Fußgänger  über die Bundesstraße. Doch das beliebte Diskussionsobjekt wird zunehmend marode.

REUTLINGEN. Die Tage des bestehenden Fußgängersteg... mehr»

OECD legt «PISA 2015»-Ergebnisse vor

PISA ist die Abkürzung für «Programme for International Student Assessment». Foto: Ingo Wagner

Berlin (dpa) - Die vier Großbuchstaben PISA stehen... mehr»

Karlsruhe verkündet Urteil zum Atomausstieg

Das Kernkraftwerk Krümmel in Geesthacht bei Hamburg. Foto: Christian Charisius

Karlsruhe (dpa) - Das Bundesverfassungsgericht ver... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »