Polizeimeldung

Hoher Sachschaden nach Auffahrunfall

REUTLINGEN. Rund 10.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Freitag gegen 17.40 Uhr in der Reutlinger Gutenbergstraße ereignet hatte, wie die Polizei erst heute meldet.

Ein 62-jähriger Polofahrer musste in der Gutenbergstraße vor der Eberhardstraße verkehrsbedingt an einer Lichtzeichenanlage bei Grün anhalten. Dies bemerkte ein nachfolgender 28-jähriger Passatfahrer zu spät und fuhr dem Polo hinten auf. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. (pd)

Das könnte Sie auch interessieren

Von der Leyen feuert Chef-Ausbilder des Heeres

Von der Leyen hatte eine systematische Aufarbeitung der Vorfälle angekündigt. Foto: Wolfgang Borrs/NDR/dpa

Berlin (dpa) - Nach mehreren Skandalen bei der Bun... mehr»

Merkel und Ivanka Trump dankbar für Treffen

Am Abend des Gipfels gab es an der Seite der Bundeskanzlerin ein Gala-Dinner. Foto: Michael Sohn

Berlin/Washington (dpa) - Bundeskanzlerin Angela M... mehr»

Eine Woche voller Computerspiele

Eine Besucherin probiert ein Spiel aus. Foto: Jörg Carstensen

Menschen mit einem schwarzen Gerät vor dem Gesicht... mehr»

Der April macht was er will

Der April zeigt sich von seiner frostigen Seite. Foto: Patrick Seeger

April, April, der macht schon wieder was er will! ... mehr»

Streit um Ungarns Hochschulgesetz eskaliert

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban im Parlament in Budapest. Foto: Tibor Illyes/MTI

Brüssel (dpa) - Unmittelbar vor einem Auftritt von... mehr»

Aktuelle Beilagen
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »