Polizeimeldung

Hoher Sachschaden nach Auffahrunfall

REUTLINGEN. Rund 10.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Freitag gegen 17.40 Uhr in der Reutlinger Gutenbergstraße ereignet hatte, wie die Polizei erst heute meldet.

Ein 62-jähriger Polofahrer musste in der Gutenbergstraße vor der Eberhardstraße verkehrsbedingt an einer Lichtzeichenanlage bei Grün anhalten. Dies bemerkte ein nachfolgender 28-jähriger Passatfahrer zu spät und fuhr dem Polo hinten auf. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. (pd)

Das könnte Sie auch interessieren

Bieterfrist für Air-Berlin-Technik endet

Flugzeuge von Air Berlin stehen am Flughafen Düsseldorf. Foto: Marcel Kusch

Berlin (dpa) - Der Verkaufspoker um die insolvente... mehr»

Fans kritisieren Mannschaft: Stimmung in Köln angespannt

Die Kölner kassierten bereits die zehnte Pflichtspiel-Niederlage. Foto: Federico Gambarini

Borissow (dpa) - Der 1. FC Köln hat das nächste Sp... mehr»

Schalke hat Chance auf Platz vier - Mainz nur Außenseiter

Domenico Tedesco will mit Schalke zumindest für einen Tag auf Platz vier der Fußball-Bundesliga vorzurücken. Foto: Guido Kirchner

Gelsenkirchen (dpa) - Im Spiel gegen den FSV Mainz... mehr»

Starkes Wachstum dürfte Daimler weiter gute Zahlen bescheren

Im abgelaufenen dritten Quartal wurden rund 573 000 Autos der Kernmarke Mercedes-Benz verkauft. Foto: Uli Deck

Stuttgart (dpa) - Nach den weitreichenden Zukunfts... mehr»

Merkel sieht «null Indizien» für Misserfolg bei Brexit-Verhandlungen

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel glau... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen