GEA-Logo

03.01.2018

Reutlingen

Feuerwehrskörper setzt Müllcontainer in Brand

BETZINGEN. Ein vermutlich unachtsam entsorgter Feuerwerkskörper hat am Dienstagabend in der Klopstockstraße zum Brand eines Müllcontainers geführt.

Kurz nach 21 Uhr alarmierten Anwohner die Rettungsleitstelle, nachdem vor dem Haus ein Müllcontainer lichterloh in Flammen stand. Die Feuerwehr Reutlingen, die mit einem Fahrzeug und fünf Feuerwehrleuten vor Ort war, konnte den Brand rasch löschen.

Eine Gefahr für die Anwohner bestand nicht. Wie sich bei den polizeilichen Ermittlungen herausstellte, hatte ein Unbekannter im Garten ein Vulkan-Feuerwerk abgebrannt und die vermutlich noch nicht völlig abgekühlten Reste im Container entsorgt. Der Sachschaden wird auf etwa 400 Euro beziffert. (pol)

zurück zur Übersicht - Reutlingen


Weitere Ressorts:

[Region Reutlingen] Über die Alb Tübingen Pfullingen, Eningen, Lichtenstein Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum