Polizeimeldung

Böller zerstört Rommelsbacher Briefkasten

REUTLINGEN. Unbekannte haben am Dienstagabend, gegen 21.45 Uhr, vermutlich mit einem Böller in der Egertstraße ein Briefkasten zerstört.

Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Illustration
Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Illustration
Durch die Explosion wurde der Briefkasten nicht nur komplett zerstört, sondern auch die darin befindliche Briefpost auf dem Gehweg verstreut und zum Großteil stark beschädigt. Die Sendungen wurden durch Polizeibeamte sichergestellt. Hinterlassen wurde ein Schaden von rund 1.000 Euro.

Der Polizeiposten Reutlingen-Nord hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet der Telefonnummer 07121/96110 um Hinweise. (pol)

Das könnte Sie auch interessieren

DIW-Chef rät SPD zu GroKo - «beste Option» für Deutschland

Berlin (dpa) - Kurz vor der Entscheidung der SPD-D... mehr»

Ski-Star Vonn dominiert zweite Abfahrt in Cortina

Lindsey Vonn siegte bei der Abfahrt in Cortina d'Ampezzo. Foto: Alessandro Trovati

Cortina d'Ampezzo (dpa) - Lindsey Vonn hat die Abf... mehr»

Sex im RTL-Dschungel - Tina York wird schlecht

Tina York schlägt sich wacker. Foto: Henning Kaiser

Berlin (dpa) - «Ein Jahr herrschte Ruhe im austral... mehr»

Votum des SPD-Parteitags wirkt weit über Deutschland hinaus

«Die Entscheidung des Parteitags ist wichtig für Deutschland, wirkt aber weit über unsere Grenzen hinaus», sagt Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz. Foto: Christian Charisius

Berlin/Hamburg (dpa) - Kurz vor dem Parteitag in B... mehr»

Wer auf dem SPD-Parteitag wichtig ist

Der SPD-Bundesvorsitzende Martin Schulz, spricht während einer Pressekonferenz im Willy-Brandt-Haus in Berlin. Foto: Michael Kappeler/Ar

Berlin (dpa) - Es geht um viel an diesem Sonntag i... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen