Handwerk - Reutlinger Kammer vergibt 35 erste, 26 zweite und 17 dritte Plätze an die besten Nachwuchskräfte

Beleg für engagierte Ausbilder

REUTLINGEN. Die besten Auszubildenden des Jahrgangs 2010 stehen fest. Am Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks haben in diesem Jahr 281 Gesellen aus den Landkreisen Freudenstadt, Reutlingen, Tübingen, Sigmaringen und Zollernalb teilgenommen. Am Wettbewerb kann nur teilnehmen, wer die Gesellenprüfung mit der Note »gut« oder besser abgeschlossen hat.

Dr. Joachim Eisert, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Reutlingen, wertet diese hohe Teilnehmerzahl vor allem als Beleg für die engagierte Ausbildungsarbeit der Betriebe: »Der Erfolg der Junghandwerker ist immer auch ein Verdienst der Ausbilder, die den Nachwuchs betreuen.« Beim Leistungswettbewerb stellten sich die jungen Frauen und Männer nochmals einer kritischen Bewertung.

Das Ergebnis im Bezirk der Handwerkskammer Reutlingen: insgesamt 78 Auszeichnungen, davon 35 erste Plätze, 26 zweite und 17 dritte Plätze. Jede vierte Auszeichnung ging in diesem Jahr an eine Gesellin. 32 Frauen setzten sich in der Konkurrenz durch, darunter auch in traditionellen Handwerksberufen, wie beispielsweise bei den Glasern sowie den Malern und Lackierern.

Wie in den Vorjahren stellt der Landkreis Reutlingen die meisten Kammersieger. 28 Frauen und Männer schafften es diesmal unter die ersten Drei. Es folgt der Landkreis Tübingen mit 21 Auszeichnungen. Aus dem Landkreis Freudenstadt kommen elf, aus dem Zollernalbkreis zehn und aus dem Kreis Sigmaringen acht Siegerinnen und Sieger.

Weiter geht's auf Landesebene

Für die Erstplatzierten der Kammerausscheidung, 14 Frauen und 21 Männer, geht es nun auf Landesebene weiter. Der Landeswettbewerb wird in diesem Jahr von der Handwerkskammer Konstanz ausgerichtet.

Die Bundessieger werden am 4. Dezember in Bayreuth bekannt gegeben. Hier die Kammersieger aus der GEA-Region (die komplette Liste steht in GEA-Online): Steffen Rauscher aus Hohenstein (Eissmann Automotive Deutschland Bad Urach); Patrick Klett aus Dußlingen (Kern Heizung + Sanitär Gomaringen); Carina Weiss aus Rottenburg (Kessler Schreinermeister Hirrlingen); Phillip Schaal aus Empfingen (Eugen Sieber Bauunternehmung aus Horb a.N.); Moritz Hägele aus Oberrot (Wheelie Motorräder Handel & Service Hülben); Philip Dorau aus Reutlingen (Sauter Feinmechanik Metzingen); Svenja Ponath aus Riederich (Herr Malergeschäft Metzingen); Alissa Padeffke aus Mössingen (Bäckerei-Konditorei Padeffke Mössingen); Tino Döbler aus Eningen (F. Kirchhoff Systembau Münsingen); Sina Fetzer aus Pfullingen (Karl List Konditorei-Bäckerei Pfullingen); Fabian Glaeser aus Reutlingen (Daimler AG, Niederlassung Reutlingen-Tübingen Pfullingen); Alexander Leippert aus Engstingen (Heinlin Metallbau Pfullingen); Sandra Neugebauer aus Reutlingen (Votteler Dentaltechnik Pfullingen); Manuel Armbruster aus Pliezhausen (Armbruster Isolierungen Pliezhausen); Kerstin Glück aus Engstingen (Metzgerei Oskar Zeeb Reutlingen); Simon Herrmann aus Sonnenbühl (Adolf List Bauunternehmung Reutlingen); Jan Klump aus Aichtal (Nedele Raumausstatter-Meisterbetrieb Reutlingen); Tanja Steiner aus Trochtelfingen (Daniel Schmid Friseurstudio Reutlingen); Susanne Zahn aus Bad Staffelstein (Raum Buchbindermeister Römerstein); Erik Eichele aus Balingen (Schmid Glaserei Tübingen); Achim Maier aus Filderstadt (Orthopädie Tübingen); Anne Schneider aus Tübingen (Andreas Rogge Herstellung von Dudelsäcken Tübingen); Martina Schramm aus Rottenburg (R. u. M. Schramm Autolackierfachbetrieb Tübingen); Kadir Uzunsakaloglu aus Ammerbuch (Göhring Stuckateurbetrieb Tübingen). (GEA)



Das könnte Sie auch interessieren

Euroskeptiker und Milliardär Babis gewinnt Wahl in Tschechien

Prag (dpa) - Mit einem satten Vorsprung auf die Ko... mehr»

Hilflos

Milliardär Babis gewinnt Wahl in Tschechien

Der Vorsitzende der tschechischen Protestbewegung ANO, Andrej Babis, hat die Parlamentswahl in Tschechien gewonnen. Foto: Kateøina Šulová/CTK

Prag (dpa) - Mit einem satten Vorsprung auf die Ko... mehr»

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Der spanische Ministerpräsident Mariano spricht in Madrid während einer Kabinettssitzung. Foto: Juan Carlos Hidalgo

Madrid (dpa) - Im Konflikt um die Unabhängigkeitsb... mehr»

Millionen Euro für Aufklärung von Journalisten-Mord geboten

Valletta (dpa) - Nach dem Mord an einer kritischen... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen