Reutlingen
Diese Personen stehen kraft Amtes hinter dem Wohnungsverweis-Verfahren in Stadt und Landkreis Reutlingen: (von links) Bernd Stöhr (Amt für öffentliche Ordnung der Stadt Reutlingen), Ingrid Wiedmann (Amt für Recht und  Ordnung beim Landkreis), Horst Vöhringer (Polizeipräsidium Reutlingen), Florence Wetzel (Erstberatungsstelle vom Diakonieverband), Andreas Bauer (Sozialdezernent des Landkreises) und Kristina Eisele (Erstberatungsstelle des Landkreises). FOTO: LEISTER
Diese Personen stehen kraft Amtes hinter dem Wohnungsverweis-Verfahren in Stadt und Landkreis Reutlingen: (von links) Bernd Stöhr (Amt für öffentliche Ordnung der Stadt Reutlingen), Ingrid Wiedmann (Amt für Recht und Ordnung beim Landkreis), Horst Vöhringer (Polizeipräsidium Reutlingen), Florence Wetzel (Erstberatungsstelle vom Diakonieverband), Andreas Bauer (Sozialdezernent des Landkreises) und Kristina Eisele (Erstberatungsstelle des Landkreises). FOTO: Norbert Leister
Landkreis Reutlingen - Seit 15 Jahren gibt's das Gewaltschutzgesetz. Seitdem erteilen Landkreis und Stadt Wohnungsverweise

Gemeinsam gegen häusliche Gewalt

REUTLINGEN. Bundesweit - also auch in der Stadt Reutlingen und im Landkreis - kommt es immer wieder zu häuslicher Gewalt. Schläge, Prügel, Tritte und mehr müssen zumeist Frauen als Opfer erleiden. Im Landkreis geschah das rückblickend durchschnittlich 60 Mal pro Jahr, mit 30 bis 40 Wohnungsverweisen, wie Kristina Eisele von der Erstberatungsstelle beim Landratsamt gestern ausführte. In der Stadt kommen in etwa noch einmal so viele Fälle hinzu, berichtet Bernd Stöhr vom städtischen Ordnungsamt. Er ist mit seinen Mitarbeitern dafür zuständig, die von der Polizei ausgesprochenen Verweise auf bis zu zwei Wochen auszudehnen. lesen »
 
Wohngeld - Weniger als erwartet: Stadt listet Zahl der Anspruchsberechtigten auf und sieht gute Konjunktur als möglichen Grund. SPD sieht sich allerdings bestätigt

»Armut ist alt und allein«

REUTLINGEN. Die Zahl der Bezieher von Wohngeld nimmt nicht in dem Maße zu, wie die Stadtverwaltung dies erwartet hätte. Regina Costabel, Leiterin der Abteilung Soziale Leistungen im Rathaus,... lesen »
 
Polizei. Foto: Silas Stein/dpa
Polizei. Foto: Silas Stein/dpa
Polizeimeldung

Neunjährigen Bub angefahren und abgehauen

REUTLINGEN. Nachdem er einen neunjährigen Jungen bei einem Unfall verletzte, hat ein noch unbekannter Autofahrer am Mittwochmorgen das Weite gesucht. lesen »
 
Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Illustration
Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Illustration
Polizeimeldung

Jugendlichen Radfahrer übersehen

REUTLINGEN. Zum Glück nur leichte Verletzungen hat sich ein jugendlicher Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag zugezogen, als ihn ein Autofahrer beim Abbiegen übersehen hatte. lesen »
 
Foto: PR
Foto: PR
Engagement - 70 Teilnehmer beim ersten Arbeitstreffen. »Zukunftswerkstatt« am 25. Januar

Köpfe für Reutlingen: Event auf dem Weibermarkt

REUTLINGEN. Wie lässt sich die Anziehungskraft der Reutlinger Innenstadt erhöhen? Wie wird das Zentrum attraktiver, gerade für jüngere Zielgruppen? Um diese Fragen ging es in der »Zukunftswerkstatt pulsierende Innenstadt« des neu gegründeten Vereins »Köpfe für Reutlingen«. lesen »
 
FOTO: Norbert Leister
Spenden - Lydia Pautzke übernimmt das Spendenprojekt für zwei Schulen in der Hauptstadt von Tadschikistan von Suse Gnant, die erkrankt ist

»Kinder Duschanbe«: 154000 Euro in 16 Jahren

REUTLINGEN. »Das Konzept ist genial, sicher und wirkungsvoll«, betonte Lydia Pautzke am gestrigen Dienstag mit Blick auf das Spendenprojekt »Kinder Duschanbe«, das die Stadt Reutlingen mit der Hauptstadt von Tadschikistan verbindet. Einmal mehr ist momentan die Tadschikin Munawara Achmedowa in Reutlingen, einmal mehr begleitet sie als Verbindungsperson und Lehrerin an der Schule 89 zwei Mädchen, die am internationalen Jugendaustausch der Stadt hier in Reutlingen teilnehmen. lesen »
Blättern  « 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  »

Nordkoreaner an Japans Küste gestrandet

Dia Männer auf dem Boot waren unversehrt. Foto: Kyodo

Tokio (dpa) - Ein Holzboot mit nach eigenen Aussag... mehr»

Insa-Umfrage: FDP im Aufwind

Wäre am nächsten Sonntag Bundestagswahl, käme die FDP auf 1,3 Prozentpunkte mehr als am 24. September. Foto: Bernd von Jutrczenka

Berlin (dpa) - Nach dem Scheitern der Jamaika-Gesp... mehr»

«Twilight»-Star Kellan Lutz hat geheiratet

Kellan Lutz: Vom Vampir zum Ehemann. Foto: George Frey

Los Angeles (dpa) - Der US-Schauspieler Kellan Lut... mehr»

Berufungsgericht verlängert Haftstrafe für Pistorius

Die Staatsanwaltschaft hatte die im Juli 2016 gegen Pistorius verhängte Haftstrafe als «schockieren milde» bezeichnet und Berufung eingelegt. Foto: Stringer

Bloemfontein (dpa) - Das oberste Berufungsgericht ... mehr»

Biathleten starten in den Olympia-Winter

Für die Biathleten beginnt die Weltcup-Saison in Östersund. Foto: Lee Jin-Man

Östersund (dpa) - Am Sonntag fällt für die Biathle... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen