Pfullingen / Eningen / Lichtenstein
 
Rektorin Angelika  Brenner freut sich, wenn ihre Schüler nach der Pause wieder das Schulhaus stürmen. FOTO: SAUTTER
Rektorin Angelika Brenner freut sich, wenn ihre Schüler nach der Pause wieder das Schulhaus stürmen. FOTO: SAUTTER
Bildung - Drei Geburtstage, Feste und eine gemeinsame Zukunft. Karl-Bröger-Schule macht den Auftakt

Schulen rücken zusammen

LICHTENSTEIN. Das war für die ganze Gemeinde ein großer Tag: »Die Schulkinder bewegten sich blumengeschmückt in einem Festzug durch die Straßen, und der Landsknechttrommelzug sorgte für Marschmusik«, so war's im GEA vom 10. Mai 1937 zu lesen. lesen »
 
Verkehr - In der Marktstraße ist seit Kurzem ein ziemlich auffälliges Blitzgerät stationiert. Stadt probiert Aufstellfläche aus. Geschwindigkeitsmessungen rund um die Uhr

Blitze aus dem Anhänger

PFULLINGEN. Geblitzt wird diesmal aus einem fahrbaren Anhänger: Vielen Verkehrsteilnehmern ist das Monstrum an der Marktstraße bereits aufgefallen. lesen »
 
Skizze Vorschlag Liederkranz für Sanierung der Pfullinger Hallen
Skizze des Vorschlags: Der Liederkranz ist für eine Sanierung der Pfullinger Hallen. FOTO: Verein.
Kulturhaus - Der Liederkranz Pfullingen schickt einen Alternativvorschlag an Ratsmitglieder und Stadtverwaltung

Kleiner Saal für die Pfullinger Hallen

PFULLINGEN. Mit einem Alternativvorschlag schaltet sich der Liederkranz Pfullingen jetzt in die Debatte über ein Kulturhaus für die Stadt ein: Der Traditionsverein setzt statt auf eine erweiterte Klosterkirche auf die sanierten Pfullinger Hallen. Immerhin, darauf weist Benno Hagel vom Liederkranz-Vorstand im Pressegespräch hin, hatte Stifter Louis Laiblin die Hallen seinerzeit aufgrund des Bedarfs von Turnverein und Liederkranz planen und bauen lassen. »Deshalb fühlen wir uns diesem Kulturhaus besonders verbunden«, betont Hagel. lesen »
 
SPD-Ortsverein Echaztal
Mitglieder des SPD-Ortsvereins Echaztal. FOTO: Claudia Hailfinger
Politik - Im SPD-Ortsverein Echaztal stehen Mitglieder dem ausgehandelten GroKo-Vertrag positiv gegenüber. Dennoch sehen sie Veränderungsbedarf in der Partei

GroKo-Abstimmung: Ein Ja ist wahrscheinlich

PFULLINGEN-LICHTENSTEIN. Es sieht aus wie ein Sparbüchle, besiegelt aber den Eintritt in die Partei: Feierlich überreicht Margrit Vollmer-Herrmann das kleine rote Buch an Neumitglied Maria Limbächer-Veit. Schon längers hat diese darüber nachgedacht, in die SPD einzutreten. Jetzt, so entschied sie, ist der richtige Zeitpunkt dafür. »Das ist eine unheimlich spannende Geschichte«, beschreibt sie, was sich aktuell in der Partei abspielt. Dass sie beim großen Mitgliedervotum gleich mit abstimmen darf, gefällt ihr. lesen »
 
Bürgerauto Lichtenstein
Der Kleinbus soll auf Zuruf Lichtensteiner von A nach B bringen. FOTO: dpa
Mobilität - Lichtensteiner Gemeinderat beschließt den Kauf eines Kleinbusses. Damit rückt die erste Fahrt in greifbare Nähe. Weitere Ehrenamtliche gesucht

Bürgerauto steht am Start

LICHTENSTEIN. Das Auto ist ausgesucht und hat eine Lieferzeit von rund sechs Wochen. Damit rückt die erste Fahrt des Bürgerrufautos in Lichtenstein in greifbare Nähe. Im Herbst 2016 hatte der Lichtensteiner Gemeinderat die grundsätzliche Entscheidung getroffen, die innerörtliche Mobilität - vor allem der älteren Bürger - zu verbessern. Als sinnvolle Maßnahme hat sich daraus die Einrichtung eines Bürgerrufautos entwickelt, das nach Bedarf alle Lichtensteiner gegen eine Spende im Gemeindegebiet von Tür zu Tür befördert. Fahren sollen es Ehrenamtliche. lesen »
 
Dr. Eberhard Fritz, Archivar des Hauses von Württemberg in Altshausen, war zu Gast beim Geschichtsverein Pfullingen. Foto: Böhm
Dr. Eberhard Fritz, Archivar des Hauses von Württemberg in Altshausen, war zu Gast beim Geschichtsverein Pfullingen. Foto: Böhm
Geschichtsverein - Vortrag über die Folgen des Dreißigjährigen Kriegs bei der Hauptversammlung

Als Pfullingen österreichisch war

PFULLINGEN. »Pfullingen und die »Pfandschaft Achalm im Dreißigjährigen Krieg« war Thema des Vortrags von Dr. Eberhard Fritz, Archivar des Hauses von Württemberg in Altshausen. lesen »
Blättern  « 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  »
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Kommentar: Erfolg des Willens und der Leidenschaft

64 Jahre nach dem Wunder von Bern, als die deutsch... mehr»

Cooler Hip-Hop-Filmdreh führt zu Polizeieinsatz

Ein Polizeiwagen im Einsatz Foto: Roland Weihrauch/Archiv

ROTTENBURG. Eine aufmerksame Passantin hat am Sams... mehr»

60.000 Euro Schaden und drei Verletzte bei Auffahrunfall

Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Illustration

OFTERDINGEN. Möglicherweise durch einen hupenden H... mehr»

Arzt aus Ost-Ghuta: «Schwierigste Zeit meines Lebens»

Fais Urabi (M), Sprecher der Gesundheitsbehörde des von Rebellen kontrollierten Gebiets bei Damaskus, behandelt einen Patienten. Foto: Fais Urabi

Damaskus (dpa) - Seit einer Woche greift die syris... mehr»

Trotz UN-Resolution: Neue Angriffe auf syrisches Ost-Ghuta

Damaskus (dpa) - Nach der Verabschiedung der UN-Re... mehr»

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen