Pfullingen / Eningen / Lichtenstein
 
Bereitschaftspflege - Der Jugendhilfeträger »pro juventa« vermittelt Kinder aus Notlagen für begrenzte Zeit in Familien

Vorübergehend ein Zuhause

Nicht alle Kinder wachsen in geordneten Verhältnissen auf. Ihnen  ein Zuhause auf Zeit zu geben, ist die Aufgabe von Bereitschaftspflegefamilien.
Nicht alle Kinder wachsen in geordneten Verhältnissen auf. Ihnen ein Zuhause auf Zeit zu geben, ist die Aufgabe von Bereitschaftspflegefamilien. FOTO: dpa
PFULLINGEN/REUTLINGEN. Manche Abschiede tun weh. »Man darf sich seelisch nicht zu sehr binden«, sagt Maria U. Die Rentnerin und ihr Ehemann haben viel Erfahrung darin, Kinder und Jugendliche, die vorübergehend nicht in ihren Familien leben können, bei sich aufzunehmen. Ihre eigenen Kinder sind längst erwachsen und seit langer Zeit aus dem Haus. Deshalb haben sie sich schon vor bald zwanzig Jahren als Bereitschaftspflegefamilie zur Verfügung gestellt. Und es nie bereut. lesen »
 
Ihm muss man nicht erklären, welche Bedeutung die Walnuss für die Kulturlandschaft der Streuobstwiesen hat.     Das Eichhörnchen ist ein eingeschworener  Fan der nahrhaften Baumfrucht.
Ihm muss man nicht erklären, welche Bedeutung die Walnuss für die Kulturlandschaft der Streuobstwiesen hat. Das Eichhörnchen ist ein eingeschworener Fan der nahrhaften Baumfrucht. FOTO: dpa
Natur - Lichtensteiner Obst- und Gartenbauverein will einen Lehrpfad einrichten. Gemeinde unterstützt das Vorhaben. Gespräche mit Naturschutzbehörden notwendig

Flaniermeile für Nussfans in Lichtenstein

LICHTENSTEIN. Na, wenn der Bürgermeister schon Nußbaum heißt, was soll da noch schiefgehen. Und tatsächlich, die Idee des Lichtensteiner Obst- und Gartenbauvereins (OGV) für einen Nusslehrpfad stößt nicht nur bei Bürgermeister Peter Nußbaum auf offene Ohren. Der Technische Ausschuss des Gemeinderats hat jetzt beschlossen, das Projekt zu unterstützen. lesen »
 
Ausstellung - Eiting-Gemälde und Warth-Skulpturen

Stahl und Wasser

PFULLINGEN. Eine Ausstellung mit Werken von Jochen Warth und Ernst Eiting ist in der Galerie Eiting in Pfullingen, Gönninger Straße 37, vom 11. Dezember bis 19. Februar 2017 zu sehen. Sie ist überschrieben mit »Metall – Raum/Wasser – Raum« und verbindet die Skulpturen Warths mit Aquarellen von Eiting. Vernissage ist am Sonntag, 11. Dezember, um 14 Uhr. Der Tübinger Kunsthistoriker Thomas Becker führt in das Werk von Jochen Warth und Ernst Eiting ein. lesen »
 
Was für ein Spaß: ein  Sprung ins kristallklare Freibadwasser. In Eningen war das den Besuchern in dieser Saison nicht so oft möglich.
Was für ein Spaß: ein Sprung ins kristallklare Freibadwasser. In Eningen war das den Besuchern in dieser Saison nicht so oft möglich. FOTO: dpa
Freibad - Das Unwetter prägt die Bilanz für das Jahr 2016. Morgen diskutiert der Eninger Gemeinderat unter anderem über die Sanierung des Beckens. Saisonkarten jetzt erhältlich

Eninger Freibadsaison ist ins Wasser gefallen

ENINGEN. Das Unwetter im Juni hat nicht nur die Feierlichkeiten zu 60 Jahre Waldfreibad quasi den Bach hinuntergespült, sondern auch jede Menge Geld. Normalerweise liegt die Obergrenze für das Defizit beim Waldfreibad bei 275000 Euro. Im Nachtragshaushalt hat es der Gemeinderat auf 375000 Euro aufgestockt. Ganz wird die Summe wohl nicht gebraucht, nach der Rechnung von Kämmerer Roland Schwarz, die beim Rückblick auf die Freibadsaison im Betriebsausschuss des Eninger Gemeinderats zur Sprache kam. lesen »
 
Mundartabend des Lichtensteiner Heimat- und Geschichtsvereins Lichtenstein: Die Kommissare Mamfred und Wunderle als »Soko Bempflingen«. FOTO: VEREIN
Mundartabend des Lichtensteiner Heimat- und Geschichtsvereins Lichtenstein: Die Kommissare Mamfred und Wunderle als »Soko Bempflingen«. FOTO: VEREIN
Mundartabend - »Soko Bempflingen« löst beim Geschichts- und Heimatverein Lichtenstein Kriminalfälle

Lichtensteiner Publikum unter Generalverdacht

LICHTENSTEIN. Mamfred & Wunderle, die beiden Urgesteine der schwäbischen Unterhaltung, erwiesen sich als Kommissare der »Soko Bempflingen« einmal mehr als Publikumsmagneten und lockten eine große Fangemeinde ins evangelische Gemeindehaus. Sie präsentierten ihr neues Bühnenprogramm beim Mundartabend »Ebbes Schwäbischs em November« des Geschichts- und Heimatvereins Lichtenstein. lesen »
 
Finanzen - Landratsamt genehmigt Nachtragsetat

Pfullinger Schulden sinken

PFULLINGEN. Die Gesetzmäßigkeit der vom Gemeinderat der Stadt Pfullingen Anfang Oktober beschlossenen Nachtragshaushaltssatzung ist vom Landratsamt Reutlingen unter Zurückstellung von Bedenken,... lesen »
 
Schäden allenthalben auf der Steige ? und keine Sanierung in Sicht.
Schäden allenthalben auf der Steige – und keine Sanierung in Sicht. FOTO: Thomas Baral
Straßenbau - Die Steige nach St. Johann ist ein Risse- und Schlaglöcherparadies. Freibadausfahrt wird derzeit gebaut

Kein Zeitplan für Sanierung der Steige nach St. Johann

ENINGEN/ST. JOHANN. Es holpert und rumpelt, wer schnell fährt, ist selbst schuld, wenn ihm schlecht wird: Die Nutzer der Steige von Eningen nach St. Johann müssen schon länger mit einer unebenen und rissig gewordenen Fahrbahn zurechtkommen. lesen »
Blättern   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  »
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Parlament beschließt vorläufige Entmachtung der Präsidentin

Seoul (dpa) - Knapp ein Jahr vor der geplanten Prä... mehr»

Parlament beschließt Entmachtung der Präsidentin Südkoreas

Die südkoreanische Staatspräsidentin Park Geun Hye ist regulär noch bis Februar 2018 im Amt. Foto: Jeon Heon-Kyun

Seoul (dpa) - Knapp ein Jahr vor der geplanten Prä... mehr»

Unionspolitiker wollen Doppelpass als Wahlkampfthema

CSU-Generalsekretär Scheuer: «Können nicht mit Verweis auf den Koalitionsvertrag achselzuckend sagen: Wir bleiben jetzt halt dabei». Foto: Peter Kneffel

Berlin (dpa) - Nach dem CDU-Parteitagsbeschluss fü... mehr»

Schalke hakt 0:2-Niederlage gegen Salzburg rasch ab

Schalke-Trainer Markus Weinzierl schonte bei der Niederlage gegen Salzburg praktisch alle Stammkräfte. Foto: Andreas Gebert

Salzburg (dpa) - Als der Mannschaftsbus des FC Sch... mehr»

Bahn-Tarifrunde auf Sonntag vertagt

Die Gespräche zwischen Bahn und EVG sollen am Wochenende fortgesetzt werden. Foto: Daniel Reinhardt

Berlin (dpa) - Die Tarifverhandlungen für rund 150... mehr»

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »