Polizeimeldung

Überfall auf Taxifahrer: Tatverdächtiger stellt sich

METZINGEN. Der Überfall auf einen Taxifahrer in Metzingen am Samstagmorgen gegen 3.30 Uhr ist laut Polizei aufgeklärt.

FOTO: dpa
Ein Fahrgast hatte die Tageseinnahmen des Taxifahrers gefordert. Der Taxifahrer wehrte sich und es kam zu einem Kampf, bei dem der Taxifahrer leicht verletzt wurde und der Fahrgast unerkannt ohne Beute flüchtete.

Am Samstagvormittag gegen 11.30 Uhr meldete sich der Fahrgast der vergangenen Nacht telefonisch bei der Polizei. Der bisher polizeilich nicht in Erscheinung getretene 21-jährige Mann ließ sich widerstandslos an seiner Wohnung in Metzingen von der Polizei festnehmen. Er legte ein vollumfängliches Geständnis zum Überfall auf den Taxifahrer ab. Als Tatmotiv gab er Geldsorgen an. (pd)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Breiter CDU-Rückhalt für erneute Kanzlerkandidatur Merkels

Kanzlerin Angela Merkel kündigte im ARD-Sommerinterview an, sie werde ihren Beschluss «zum gegebenen Zeitpunkt» fassen. Foto: Rainer Jensen

Berlin (dpa) - In der CDU-Spitze gibt es breiten R... mehr»

Streit um Trauerfeier für Erdbebenopfer in Italien

Rom (dpa) - Um die Trauerfeier für die Erdbebenopf... mehr»

dpa-Nachrichtenüberblick Politik

Breiter CDU-Rückhalt für erneute Kanzlerkandidatur... mehr»

Breiter CDU-Rückhalt für erneute Kanzlerkandidatur Merkels

Berlin (dpa) - In der CDU-Spitze gibt es breiten R... mehr»

Aufwärm-Ritual: Lukas Graham schnüffeln an Bier

Lukas Graham machen die Stimmen mit Bier-Dämpfen geschmeidig. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Kopenhagen (dpa) - Die dänische Popgruppe Lukas Gr... mehr»

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »