Polizeimeldung

Drei Fahrzeuge in Unfall verwickelt

GRAFENBERG. Ein Schaden in Höhe von zirka 15.000 Euro ist bei einem Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen auf der B 313 am Montagnachmittag entstanden.

Ein 40-Jähriger befuhr mit seinem Ford Mondeo kurz vor 16 Uhr die Bundesstraße von Grafenberg herkommend in Richtung Nürtingen.

Kurz vor der Abzweigung nach Tischardt wollte er nach rechts auf einen Feldweg zum Telefonieren abbiegen. Ein nachfolgender 33-jähriger Peugeot-Lenker hatte ebenfalls vor anzuhalten und bremste auch ab. Eine dahinter fahrende 45-Jährige konnte trotz Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten und krachte mit ihrem Renault Traffic ins Heck des Peugeot, der gegen den Ford geschoben wurde. Das Auto der Unfallverursacherin sowie der Peugeot mussten abgeschleppt werden. Ersten Erkenntnissen nach blieben die drei Fahrer unverletzt. (pol)

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Schauspielerin Tabatabai verteidigt MeToo-Debatte

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Jasmin Tabatabai... mehr»

Macht Gericht den Weg für Diesel-Fahrverbote frei?

Am 22. Februar 2018 fällt das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig wohl ein Grundsatzurteil zum Thema Fahrverbote. Foto: Patrick Pleul

Leipzig/Berlin (dpa) - Millionen von Dieselfahrern... mehr»

Prokop bleibt überraschend Handball-Bundestrainer

Christian Prokop bleibt Handball-Bundestrainer. Foto: Monika Skolimowska

Hannover (dpa) - Der Deutsche Handballbund (DHB) h... mehr»

DSV-Quartett fliegt zu Silber - 3. Medaille für Wellinger

Es triumphierte das norwegische Quartett. Foto: Hendrik Schmidt

Pyeongchang (dpa) - Nach ihrem Silber-Coup von Pye... mehr»

Christian Prokop bleibt überraschend Handball-Bundestrainer

Hannover (dpa) - Der Deutsche Handballbund hält na... mehr»

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen