Instandsetzung

Brücken- und Belagsarbeiten: B 27 wird ein Jahr Baustelle

WALDDORFHÄSLACH. Zu den unzähligen Straßenbaustellen in der Region kommt ab kommendem Montag, 14. August, noch eine weitere hinzu. Dann beginnen die Vorarbeiten für eine größere Baustelle auf der B 27. Insgesamt sollen die Arbeiten dort bis zum September 2018 dauern. Das hat das verantwortliche Regierungspräsidium Tübingen jetzt mitgeteilt.

FOTO: MÜLLER
FOTO: MÜLLER
Zwischen Walddorfhäslach und Pliezhausen-Rübgarten sollen insgesamt neun Brücken instand gesetzt und der Fahrbahnbeleg erneuert werden. Von Montag an werden zunächst neue, sogenannte Mittelstreifenüberfahrten entstehen. Das heißt, an bestimmten Stellen stellen die Bautrupps eine Asphaltdecke her, die über den Grünstreifen in der Fahrbahnmitte führt. Darüber wird der Verkehr während der nachfolgenden Bauphasen geführt.

Kosten von 6,85 Millionen Euro

Für diese Vorarbeiten muss in beiden Fahrtrichtungen jeweils die Überholspur gesperrt werden. Dafür werden die Standstreifen zu Fahrpuren, sodass in beiden Richtungen zwei Fahrbahnen erhalten bleiben.

Es gibt drei Bauphasen: Zwischen Ende August und November sind die Brückenarbeiten in Richtung Tübingen geplant. Von November bis Dezember wird ab der Kreisgrenze Reutlingen - Esslingen die Fahrbahndecke auf einer Gesamtlänge von 6,7 Kilometern erneuert. Und zwischen April und September 2018 wird schließlich die zweite Hälfte der vier Brücken im Zuge der B 27 instand gesetzt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 6,85 Millionen Euro, die der Bund bezahlt. (rp)

www.baustellen-bw.de



Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Gebet

Eklat bei Akhanlis Ankunft in Deutschland - Autor beschimpft

Düsseldorf (dpa) - Bei der Rückkehr des türkischst... mehr»

Hamilton: Vorzeitiger WM-Triumph in Austin «dummes Gerede»

Lewis Hamilton führt die Gesamtwertung mit 59 Punkten vor Ferrari-Pilot Sebastian Vettel an. Foto: Toru Takahashi

Austin (dpa) - Formel-1-Spitzenreiter Lewis Hamilt... mehr»

Landtag hebt Immunität von AfD-Politiker Arppe auf

Schwerin (dpa) - Der Landtag Mecklenburg-Vorpommer... mehr»

Medien: V-Mann um Amri soll zu Anschlag angestachelt haben

Düsseldorf (dpa) - Ein vom nordrhein-westfälischen... mehr»

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen