Unterhaltung - Am Donnerstag, 2. Oktober, steigt in Bad Urach wieder die Live-Musiknacht

Bad Uracher Live-Musiknacht: Ein Mal zahlen, acht Mal hören

BAD URACH. Eines ist schon mal gesichert: Am Tag danach können die meisten ausschlafen – beste Voraussetzungen also für eine lange Nacht auf den Beinen. Acht Cafés, Bars und Restaurants der Innenstadt öffnen am Donnerstag, 2. Oktober, ihre Türen für die Uracher Live-Musiknacht. Die Nacht, für die der Uracher Konzert- und Veranstaltungsmacher Sebastian Hauenstein die Verantwortung trägt, steht für Wohnzimmer-Atmosphäre bei breiter Musikvielfalt und hoher Qualität. Nur wenige Gehminuten trennen die unterschiedlichen Lokale.

Im vergangenen Jahr die Überraschung schlechthin, jetzt wieder dabei: »Frankfort Special« spielt bei der Live-Musiknacht in der Uracher Innenstadt am Donnerstag, 2. Oktober, von 21.30 bis 1.30 Uhrin der »Ratsstube«.FOTO: PR
Im vergangenen Jahr die Überraschung schlechthin, jetzt wieder dabei: »Frankfort Special« spielt bei der Live-Musiknacht in der Uracher Innenstadt am Donnerstag, 2. Oktober, von 21.30 bis 1.30 Uhrin der »Ratsstube«.FOTO: PR

Fünf Stunden hören und tanzen

Für rund fünf Stunden Live-Musik sorgen Lokalmatadoren und überregionale Bands und Künstler. Sie präsentieren Rockabilly, Partymusik, Soul und Funk der 70er, Akustik-Formationen, fetzigen Folk-Rock und vieles mehr. Wer nach Mitternacht noch nicht genug hat, kann auf der After-Show-Party im Brauhaus (am Bahnhof) weitertanzen und feiern.

Aufgrund des Erfolges und hohen Zuspruchs spielt die Rockabillyband »Frankfort Special« auch in diesem Jahr in der Ratstube. Sie waren im vergangenen Jahr die Überraschung auf der Musiknacht.

Die vier Männer aus Hessen treiben das Prickeln über den Hintern und die Beine bis in die Füße, verspricht der Veranstalter. In der Café-Bar Zill präsentieren »Toni & ElMar« zeitlose aber stimmungsvolle Musik.

Von Oldies über Disco bis zu aktuellen Hits aus den internationalen Charts wird fast alles zu hören sein. Rockiger wird es dagegen wieder mit »Mørt« in Rosers »Alter Backstube«. Martin »Mørt« Baur gehört zur Uracher Musiknacht wie seine Gitarren zu ihm.

»AcoustasoniXs« sind ein Unplugged-Duo aus Schwäbisch Hall. Die beiden Profi-Musiker entführen ihr Publikum in die Welt des akustischen Rock. Zu hören ist das Duo im Café Bad 1 gegenüber vom Rathaus.

Ein musikalisches Feuerwerk mit fetzigem Folk-Rock zünden die Männer von »Booghk de Doo«. Mit ihrer Mischung aus schnellem Polka-Rock, irischen Klassikern und deftigen Trinkliedern sorgen sie auf ihren Konzerten stets für ausgelassene Stimmung. Die Lokalmatadoren sind im Wirtshaus Laurentia zu erleben.

After-Show-Party im Brauhaus

Direkt nebenan öffnet das Café Ruf für die Soul- und Funkband »The Love Jones« ihre Türen. Das wieder eröffnete Bräustüble hat die Partyband »fuenfkommanull« zu Gast. Die aus der Region stammenden Musiker stehen für Cover-Rock und -Pop. »The Futage mit Special Guest Mona« haben sich gefunden, um einfach Spaß zu haben, an dem was sie am liebsten machen: Musik. Gemeinsam entführen sie den Zuhörer auf eine entspannte Reise zu ausgesuchten Songs der Pop- und Rockgeschichte. Diese musikalische Zeitreise der besonderen Art ist im Hotel Vierjahreszeiten zu erleben.

Bis weit in die Nacht hinein kann man anschließend auf der After-Show-Party im Brauhaus (am Bahnhof) tanzen und feiern.

Karten im Vorverkauf gibt’s bei der Kreissparkasse, in der Buchhandlung am Markt und in der Café-Bar Zill. (eg/GEA)

www.livemusiknacht.com



Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Hälfte der Gefährder möglicherweise nicht so gefährlich

Berlin (dpa) - Von fast der Hälfte der etwa 720 in... mehr»

Dahlmeier, Rydzek und Beachvolleyballerinnen «Sportler des Jahres»

Baden-Baden (dpa) - Biathletin Laura Dahlmeier, di... mehr»

Explosion auf S-Bahnhof wohl von «Polenböller» ausgelöst

Hamburg (dpa) - Die Explosion auf dem Hamburger S-... mehr»

Natia Todua aus Georgien gewinnt «The Voice of Germany»

Berlin (dpa) - Die Georgierin Natia Todua hat die ... mehr»

Chaos nach Stromausfall auf Flughafen Atlanta

Atlanta (dpa) - Nur eine Woche vor Weihnachten hat... mehr»

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen