Unterhaltung - Ausschlafen am Tag danach: »L!VE Musiknacht« in Bad Urach am Mittwoch

»L!VE Musiknacht« in Bad Urach: Ein Mal zahlen, neun Mal feiern

BAD URACH. Neun Lokale öffnen heute ihre Pforten für die »L!VE Musiknacht« in Bad Urach. Die Veranstaltung steigt nicht wie gewohnt an einem Samstag, trotzdem können die Gäste am Tag danach ausschlafen – schließlich ist am Donnerstag Feiertag, der Tag der Deutschen Einheit. Für den Veranstalter Sebastian Hauenstein, der unlängst Christina Stürmer auf den Marktplatz geholt hatte, ist es die zweite Musiknacht in Bad Urach.

»Hier kommt Alex«, die Tote-Hosen-Coverband tritt zum zweiten Mal bei der Uracher »L!VE Musiknacht« auf ? in diesem Jahr im »Bräustüble«. FOTO: PR
»Hier kommt Alex«, die Tote-Hosen-Coverband tritt zum zweiten Mal bei der Uracher »L!VE Musiknacht« auf – in diesem Jahr im »Bräustüble«. FOTO: PR
Musikalisch erwartet die Besucher ein breites Spektrum an Musikrichtungen – von Rock-Pop über Folk, Indie, Country, Rockabilly bis hin zur Partymusik. Besonders freut sich der Veranstalter über den erneuten Auftritt der Toten-Hosen-Coverband »Hier kommt Alex«, die wie schon im vergangenen Jahr im »Bräustüble« auf den Spuren der Düsseldorfer Punk- und Rockband wandeln.

Wiederholungstäter

In der Café-Bar Zill präsentieren »Toni & ElMar« zeitlose aber stimmungsvolle Musik. Pop, Rock, Party, Lounge – Vielseitigkeit ist die Stärke des Duos. Rockiger wird es dagegen wieder mit »Moert« in Rosers »Alter Backstube«. Mit seiner vielseitigen Stimme wird Martin »Mørt« Baur seine Zuhörer begeistern. Auch er hat schon mal bei der Uracher Musiknacht mitgemacht. Auf dem Marktplatz bei »Becka-Beck« sind mit den »Song Riders« eine Allround-Cover-Band aus der Region zu Gast. »Zwei« sind perfekt aufeinander eingespielt und begeistern ihr Publikum mit unverbrauchter Spielfreude und musikalischem Humor. Zu hören ist das Duo im Café Bad 1 gegenüber des Rathauses.

Die »Ratsstube« in der Kirchstraße bringt einen ganzen Rock ’n’ Roll-Train zum Laufen. Mit voller Kraft wird die Gruppe »Frankfort Special« dem Publikum besten Rockabilly und heißen Rock liefern. Die Formation »Stragula« bewegt sich dagegen in der Grauzone zwischen Independent Rock, Pre-Techno, Punk und Folkmusic. Das musikalische Feuerwerk der etwas anderen Band können die Besucher im Wirtshaus Laurentia erleben.

Quer durch die Jahrzehnte

Direkt nebenan öffnet das Café Ruf für die Partyband »Fuenfkommanull« ihre Türen. Die aus der Region stammenden Musiker stehen für Cover-Rock und Stimmungshits. Eine musikalische Zeitreise der besonderen Art gibt’s im Hotel Vierjahreszeiten. »Mona and Friends« werden ganze sechs Jahrzehnte in der Musikgeschichte wandeln und so manchen unerwarteten Song auf der Musiknacht spielen. Die Formation »Stragula« bewegt sich im Wirtshaus Larentia in der Grauzone zwischen Independent Rock, Pre-Techno, Punk und Folkmusic.

Beginn ist 20.30 Uhr, Eintrittsbändchen gibt bei allen teilnehmenden Kneipen. (eg)

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Acht-Tore-Spektakel: Hannover bremst Leverkusen

Hannovers Pirmin Schwegler (l) und Admir Mehmedi von Bayer Leverkusen kämpfen um den Ball. Foto: Peter Steffen

Hannover (dpa) - Mit einem irren Acht-Tore-Spektak... mehr»

Kreuzbandriss und Olympia-Aus bei Skirennfahrer Luitz

Stefan Luitz hat sich einen Kreuzbandriss zugezogen. Foto: Alessandro Trovati

Alta Badia (dpa) - Stefan Luitz saß in einem Zelt ... mehr»

Balkonabsturz in Australien: zwei Tote und viele Verletzte

Melbourne (dpa) - Zwei Tote und 17 Verletzte - das... mehr»

Palästinenser wollen US-Vermittler nicht mehr treffen

Ramallah (dpa) - Die Palästinenser sind nach der U... mehr»

Flammen in Kalifornien zwingen weitere Menschen zur Flucht

Dichter Qualm über den Hügeln von Santa Barbara in Kalifornien. Das verursachende Feuer ist zum viertgrößten Flächenbrand in Kalifornien seit 1932 angewachsen. Foto: Mike Eliason/Santa Barbara County Fire Department

Los Angeles (dpa) - Die Lage um die Waldbrände in ... mehr»

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen