Neckar + Erms
 
Mit mehr als 100000 Fahrgästen pro Jahr weiterhin in der Erfolgsspur: der »Expresso«.  GEA-ARCHIVFOTO
Mit mehr als 100000 Fahrgästen pro Jahr weiterhin in der Erfolgsspur: der »Expresso«. GEA-ARCHIVFOTO
Nahverkehr - Der Landkreis Reutlingen wird auch im Jahr 2015 die Schnellbuslinie »Expresso« mitfinanzieren

Expresso trotz Defizit »auf der Erfolgsspur«

KREIS REUTLINGEN. Für Hans-Jürgen Stede, den Ersten Landesbeamten beim Kreis Reutlingen, der am Mittwoch als Stellvertreter von Landrat Thomas Reumann zunächst die Sitzung des Kreistagsausschusses für technische Fragen und Umweltschutz (ATU) leitete, fährt der Schnellbus »Expresso« »weiter auf der Erfolgsspur«. Für Stede lässt sich dies an zweierlei ablesen: Zum einen stiegen auch im Jahr 2013 die Einnahmen aus den »Expresso«-Fahrten von Pfullingen über Reutlingen, via Pliezhausen und Walddorfhäslach zum Stuttgarter Flughafen und zur Landesmesse. lesen »
 
Soziales - Für Flüchtlinge hat die Gemeinde Grafenberg eine Wohnung im »Lamm« renoviert

Asylbewerber wohnen bald mitten im Ort

GRAFENBERG. Gemeinderat, Bürgermeisterin Annette Bauer, weitere Verwaltungsbeschäftigte und interessierte Bürger überzeugten sich im Lauf der Woche bei einem Vor-Ort-Termin davon, dass alles in der... lesen »
 
Musikschule - Orientalisches Programm begeistert Bewohner und Besucher des Altenzentrums

Flötenklänge und Bauchtanz im Erzählcafé

PLIEZHAUSEN. Die Musikschule Pliezhausen ist in der Öffentlichkeit das ganze Jahr über mit zahlreichen Veranstaltungen präsent. Es gibt viele Vorspiele und Konzerte nach ähnlichem und bewährtem... lesen »
 
Polizeimeldung

Rollerfahrer stürzt im Metzinger Kreisverkehr

METZINGEN. Zu einem Verkehrsunfall ist es am Donnerstagmittag im Kreisverkehr der Stuttgarter Straße/Nagykallo-Allee gekommen. Dabei wurde ein Rollerfahrer leicht verletzt. lesen »
 
Polizeimeldung

Kollision nach Vorfahrtsverletzung in Pliezhausen

PLIEZHAUSEN. Nur leichte Blessuren hat eine BMW-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag, an der Einmündung L374 in die B297 erlitten. lesen »
 
Boris Krasovc (rechts), Teamleiter der Physiotherapie in den Fachkliniken Hohenurach, bei einer Übungseinheit im Bereich der Sturzprophylaxe mit drei Damen. Im Hintergrund schaut Dr. Holger Leibfritz, Oberarzt Innere Medizin/Geriatrie, zu.  GEA-FOTO: FINK
Boris Krasovc (rechts), Teamleiter der Physiotherapie in den Fachkliniken Hohenurach, bei einer Übungseinheit im Bereich der Sturzprophylaxe mit drei Damen. Im Hintergrund schaut Dr. Holger Leibfritz, Oberarzt Innere Medizin/Geriatrie, zu. FOTO: Andreas Fink
Gesundheit - Damit ein Sturz bei alten Menschen nicht der Anfang vom Ende ist, wird Prophylaxe immer wichtiger

Stürze vermeiden: Senkrecht und selbstständig bleiben

BAD URACH. »Ein Ereignis, in dessen Folge eine Person unbeabsichtigt auf dem Boden oder einer tiefen Ebene zum Liegen kommt.« Die Definition hört sich kurios an, was dahinter steckt – ein Sturz – ist es überhaupt nicht. Zumindest dann nicht, wenn’s um alte Menschen geht. »Ein Drittel aller über 65-Jährigen stürzen mindestens ein Mal im Jahr«, sagt Dr. Johannes Theil, Chefarzt der Abteilung Innere Medizin/Geriatrie in den Fachkliniken Hohenurach, »bei den Über-80-Jährigen ist es jeder Zweite.« Der Arzt in der Reha-Klinik geht davon aus, »dass die Dunkelziffer noch weit höher ist – viele sagen nichts, weil sie Angst vor den Folgen haben, sie haben Angst, ihre Selbstständigkeit zu verlieren – sie sehen schon das Pflegeheim vor sich.« lesen »
Blättern  « 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16  »
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms

Israels Sicherheitskabinett berät Gaza-Einsatz - Proteste eskalieren

Tel Aviv (dpa) - Das israelische Sicherheitskabine... mehr»

GfK gibt Daten zur Verbraucherstimmung bekannt

Nürnberg (dpa) - Das Nürnberger Marktforschungsunt... mehr»

DFB-Präsidium entscheidet über Länderspiel-Entzug für Bremen

Frankfurt/Main (dpa) - Das DFB-Präsidium will bei ... mehr»

Mehr als 100 Tote nach Flugzeugabsturz in Mali befürchtet

Algier (dpa) - Beim Absturz eines Passagierflugzeu... mehr»

Obama empfängt wegen Migrantenkrise Präsidenten aus Zentralamerika

Washington (dpa) - In der humanitären Krise um den... mehr»

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Twitter

Aktuelles aus dem Ermstal

Abonnieren sie die neuesten Kurzmeldungen aus dem Bereich Neckar und Erms! Infos unter
www.gea.de/twitter