Neckar + Erms
 
Oldtimertreffen Grafenberg August 2014
Alte Roller und junge Besucherinnen beim Oldtimertreffen in Grafenberg. FOTO: Mara Sander
Rekord - 300 Fahrzeuge und mehrere Tausend Besucher bei der 10. Auflage des Oldtimertreffens in Grafenberg

Oldtimertreffen Grafenberg: Faszination alter Karossen

GRAFENBERG. Die ersten Landwirtschaftsfahrzeuge älterer Generationen knatterten wie üblich schon frühmorgens am Sonntag durch die Grafenberger Straße Richtung Rienzbühlhalle. Zunächst schienen es nicht so viele zu werden wie sonst, aber kurz vor der Mittagszeit kamen die ehrenamtlichen Helfer vom Liederkranz Grafenberg als Veranstalter kaum mit der Registrierung der angemeldeten Fahrzeuge nach. lesen »
 
Antiquitäten- und Sammlermarkt Bad Urach 2014
Begutachten und feilschen gehört einfach dazu. FOTO: Patricia Kozjek
Nostalgie - Auf dem Antikmarkt in Bad Urach drängten sich selbst bei Hochsommerhitze die Schnäppchenjäger

Antikmarkt in Bad Urach: Nach Lust und Laune ausgiebig »trödeln«

BAD URACH. Hitze, viele Aussteller und zahlreiche Besucher. Bei fast 30 Grad war in Bad Urach am Sonntag so viel los, wie schon lange nicht mehr. Zumindest konnten das einige Händler, die »schon Jahre nach Bad Urach auf den Antiquitäten- und Sammlermarkt reisen«, bestätigen. Nach Lust- und Herzenslaune mal wieder so richtig »trödeln« konnte man hier ganz bestimmt. Manches Mal wurde dabei ebenso lautstark wie »hart verhandelt«. Gerade, wenn es um augenscheinlich »hochwertige Schüsseln in Top-Qualität«, das edle Antikschränkchen oder um poliertes Silberbesteck »von Uroma aus Süd-Frankreich« ging. lesen »
 
Polizeimeldung

Motorradfahrer gestürzt

BAD URACH. Auf der Seeburger Steige (B 465) zwischen Seeburg und Münsingen stürzte am Samstagnachmittag gegen 16.35 Uhr ein 23-jähriger Motorradfahrer mit seiner Yamaha und verletzte sich mittelschwer. lesen »
 
Tischkicker ? ein Zeitvertreib, der auch im Jugendhaus in Pliezhausen hoch im Kurs steht. Dass sich dabei Gespräche über die persönliche Lebenssituation, über Probleme und momentane Befindlichkeiten ergeben, ist oft der erste Schritt für ein vertrauensvolles Gespräch unter vier Augen zwischen Jugendarbeiter und Jugendlichem.  FOTO: DPA
Tischkicker – ein Zeitvertreib, der auch im Jugendhaus in Pliezhausen hoch im Kurs steht. Dass sich dabei Gespräche über die persönliche Lebenssituation, über Probleme und momentane Befindlichkeiten ergeben, ist oft der erste Schritt für ein vertrauensvolles Gespräch unter vier Augen zwischen Jugendarbeiter und Jugendlichem. FOTO: DPA
Jugendarbeit - Hubert Weinmann kümmert sich in Pliezhausen seit 2006 intensiv um Heranwachsende

Mittler in vielen Lebenslagen

PLIEZHAUSEN. Die Gemeinde Pliezhausen weiß die sozialpädagogisch fundierte Arbeit zu schätzen, die seit dem Jahr 2006 Sozial- und Jugendarbeiter Hubert Weinmann im Jugendhaus am Schillerplatz leistet. Das spiegelt sich im einstimmigen Votum der Gemeinderäte, die in dieser Formation letztmals zusammenkamen, bevor Mitte September die konstituierende Sitzung des im Mai neu gewählten Gemeindeparlaments ansteht: Die Räte beschlossen, die Stelle des Jugendarbeiters, die Hubert Weinmann versieht, rückwirkend zum 1. Januar 2014 an die Personalkostenerhöhung im öffentlichen Dienst anzupassen. lesen »
 
Die Leitungen liegen schon (von links): Christoph Nöchel, Birgit Schmauder, Dieter Haubensack, Hans Sigel und Christian Class von der Genossenschaft »Neue Energie Römerstein«. GEA-FOTO: FÜSSEL
Die Leitungen liegen schon (von links): Christoph Nöchel, Birgit Schmauder, Dieter Haubensack, Hans Sigel und Christian Class von der Genossenschaft »Neue Energie Römerstein«. GEA-FOTO: FÜSSEL
Nahwärme - In Böhringen werden allein im ersten Bauabschnitt rund 285 000 Liter Heizöl gespart

Ein Dorf macht sich unabhängig

RÖMERSTEIN-BÖHRINGEN. Einzelne Haushalte werden schon vorher angeschlossen. Bis Weihnachten soll er dann fertig sein, der erste Bauabschnitt des Nahwärmenetzes in Böhringen. 130 Häuser heizen dann mit regenerativer Energie, die der Loserhof und zusätzlich eine Holzhackschnitzelanlage liefern. Zunächst für die Gebiete »Höhe« und »Über Berg-Höhe« sowie für Teile der Hinter-Höfen-Siedlung. Rund 2,5 Millionen Euro investiert dafür die kleine im Januar 2013 gegründete Genossenschaft »Neue Energie Römerstein«. lesen »
 

Stets ansprechbar und hilfsbereit

PLIEZHAUSEN. Hubert Weinmann arbeitet seit dem Jahr 2006 als Jugendarbeiter in der Gemeinde Pliezhausen. Angestellt ist er beim Förderverein offene Jugendarbeit in der Gemeinde Pliezhausen. Wir trafen... lesen »
Blättern  « 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15  »
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms

UKE: Keine experimentellen Medikamente für Ebola-Patienten

Hamburg (dpa) - Das Universitätsklinikum Hamburg-E... mehr»

Filmfest Venedig startet

Goldener Löwe im Gegenlicht. Foto: Claudio Onorati

Venedig (dpa) - Der verzweifelte Kampf um Aufmerks... mehr»

Ukraine führt festgenommene russische Soldaten vor

Putin, Lukaschenko und Poroschenko (v.l.n.r.) beschlossen, dass die Kontaktgruppe für die Ukraine-Krise nun regelmäßig in Minsk tagen soll. Foto: Alexey Druzhinin/Ria Novosti/Kremlin

Kiew (dpa) - Die Regierung in Kiew hat auf ukraini... mehr»

Syrische Regimegegner erobern Grenzübergang nach Israel

Israelische Armee an der syrischen Grenze: Syrische Regimegegner haben den Grenzübergang Kuneitra zu den von Israel kontrollierten Golanhöhen eingenommen. Foto: Atef Safadi/Archiv

Damaskus (dpa) - Im syrischen Bürgerkrieg rücken r... mehr»

Tarifstreit bei Bahn und Lufthansa: Keine Entwarnung für Reisende

Claus Weselsky, Vorsitzender der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL). Foto: Frank Rumpenhorst

Berlin/Frankfurt (dpa) - Die ungelösten Tarifkonfl... mehr»

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Twitter

Aktuelles aus dem Ermstal

Abonnieren sie die neuesten Kurzmeldungen aus dem Bereich Neckar und Erms! Infos unter
www.gea.de/twitter