Neckar + Erms
 
Polizeimeldung

Neben der B 313 in den Graben gerutscht

GRAFENBERG. Auf etwa 3.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am frühen Mittwochmorgen auf der B 313 entstanden ist. lesen »
 
Amtseinsetzung der neuen Rektorin Christina Kimmerle (mit Schultüte) an der Metzinger Neugreuthschule. FOTO: BERNKLAU
Amtseinsetzung der neuen Rektorin Christina Kimmerle (mit Schultüte) an der Metzinger Neugreuthschule. FOTO: BERNKLAU
Neugreuthschule - Christina Kimmerle wurde bei einer Feier in der Schulmensa als neue Rektorin ins Amt eingesetzt

Eine Schultüte für die neue Rektorin der Neugreuthschule

METZINGEN. Die Offiziellen hielten die Amteinsetzung bewusst formlos: Sogar die Blumensträuße durften in den Vasen am Rande im Wasser stehen bleiben. Die Schüler aber und vor allem das Kollegium der Metzinger Neugreuthschule begrüßte die neue Rektorin Christina Kimmerle bei der Feierstunde am Montagnachmittag in der Schulmensa mit einer Menge Musik, Tanz, Worten und Sachen. Die gut 30 Lehrerinnen und Lehrer füllten mit ihren Wünschen in Form symbolischer Präsente sogar eine Schultüte. lesen »
 
Professor Dr. Adrian Gillissen in der Ermstalklinik in  Bad Urach mit dem endobronchialen Ultraschallgerät, mit dem Lungenkrankheiten wie Krebs oder Tuberkulose festgestellt und auch gleich Gewebeproben entnommen werden können.
Professor Dr. Adrian Gillissen in der Ermstalklinik in Bad Urach mit dem endobronchialen Ultraschallgerät, mit dem Lungenkrankheiten wie Krebs oder Tuberkulose festgestellt und auch gleich Gewebeproben entnommen werden können. FOTO: Thomas Füssel
Ermstalklinik - Mit einem neuen minimalinvasiven Diagnose-Gerät im Bad Uracher Lungenzentrum kann so mancher operative Eingriff vermieden werden

So schont das Bad Uracher Lungenzentrum Patienten

BAD URACH. Der Ausbau der Ermstalklinik in Bad Urach zum Fachpneumologischen Zentrum geht weiter. Dazu trägt auch ein neues Gerät bei, das der endobronchialen Ultraschalluntersuchung (EBUS) dient. Dabei handelt es sich um eine minimalinvasive Diagnostik von bösartigen Erkrankungen der Lunge. 150 000 Euro hat es gekostet. Das nächste Gerät dieser Art steht in Tübingen. lesen »
 
Einschulung - Beim Erlebnisturnen probten die Wannweiler Kindergarten-Kinder spielerisch ihren späteren Schulsport

Die Kokosnuss zack in die Box

WANNWEIL. Die sechsjährige Mina ist voll in ihrem Element und konzentriert. Sie will den roten Gummiball unbedingt in die Kiste schleudern. Klingt einfach, ist es aber nicht. Denn sie hängt mit... lesen »
 
Die Münsinger Straße in Bad Urach, einst Bundesstraße, soll zur Tempo-30-Zone werden. FOTO: BERNKLAU
Die Münsinger Straße in Bad Urach, einst Bundesstraße, soll zur Tempo-30-Zone werden. FOTO: BERNKLAU
Verkehrsberuhigung - Der Technische Ausschuss des Uracher Gemeinderats beschließt neuen Modus für die Münsinger Straße. Belag und Beleuchtung werden erneuert

Tempo 30 auf der Ex-B 28 in Bad Urach

BAD URACH. Jahrzehnte nach ihrer Entwidmung als Bundesstraße wird die innerörtliche Münsinger Straße nun bis zu ihrer Einmündung in die B 465 zur Tempo-30-Zone. Das beschloss der Technische Ausschuss des Bad Uracher Gemeinderats in seiner Sitzung bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung. lesen »
 
Die Kächeles, das sind Ute Landenberger und Michael Willkommen, ein schrullig-schwäbisches Ehepaar, das bei den Kabarett-Tagen bestens ankam. FOTO: LARSSON
Die Kächeles, das sind Ute Landenberger und Michael Willkommen, ein schrullig-schwäbisches Ehepaar, das bei den Kabarett-Tagen bestens ankam. FOTO: LARSSON
Ermstal - Die »Kächeles« als schrulliges, schwäbisches Ehepaar kamen in Dettingen gut an

Mundart zieht bei den Dettinger Kabarett-Tagen

DETTINGEN. Mundart ist beliebt. So auch die »Kächeles«. Schnell war ihre Vorstellung bei den Dettinger Kabarett-Tagen ausverkauft. Am Freitagabend erlebten die Zuschauer im Bürgerhaus in Dettingen nun, warum dies so ist. Als schrulliges, urkomisches, schwäbisches Ehepaar lieferten sich Ute Landenberger alias Käthe Kächele und Michael Willkommen als Karl-Eugen Kächele deftige Wortgefechte. lesen »
 
Osterbasar - Wer zu spät kommt, den bestraft die reduzierte Auswahl. Erlös für die Renovierung der Inneren Kelter

Gütesiegel »obacha cool«

METZINGEN. Der Neuhäuser Osterbasar in der Inneren Kelter hat eine eigene Prägung. Die steht mit »obacha cool« sogar auf einem Stempel und sagt eigentlich alles über diesen Benefiz-Basar im... lesen »
Blättern   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  »
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktuelle Beilagen
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


«Herrenlose Gepäckstücke» beschäftigen die Polizei

Köln (dpa) - Vergessene Koffer und andere «herrenl... mehr»

London erschüttert: Mindestens fünf Tote bei Anschlag

London (dpa) - Bei einem Doppelanschlag am britisc... mehr»

Gysi: Rot-Rot im Saarland wäre wichtiges Signal für den Bund

Berlin (dpa) - Der Linken-Politiker Gregor Gysi si... mehr»

US-Aktienmärkte: Dow fängt sich nach Talfahrt vom Vortag

New York (dpa) - Nach dem deutlichen Kursrutsch vo... mehr»

Zeitung: Regierung warnt vor Spaltung der Gesellschaft

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung warnt nach eine... mehr»

Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »