Region Reutlingen
Reutlingen

Beliebter Feuerwehrmann

REUTLINGEN/WANNWEIL. Eigentlich wollte Klaus-Reiner Kalbfell nie einen Zeitungsbericht über sich lesen. »Ich bin keiner, der sich Selbstdarstellen oder gar beweihräuchern will«, sagt er. Seine Ehefrau Karin findet aber: »Es ist jetzt mal an der Zeit, ihn zu loben.« Denn: Klaus-Reiner Kalbfell bringt beim SSV Reutlingen seit über 50 Jahren Kindern ehrenamtlich das Schwimmen bei.
lesen »
 
Galerie

Delegation des Männervereins zu Besuch

Narren in der Redaktion

Narren in der Redaktion 2018
FOTO: Frank Pieth
 
Pfullingen / Eningen / Lichtenstein

"Junion" mit Crowdfunding zum Debütalbum

PFULLINGEN. Der Traum ist groß, der Geldbeutel klein. Nicht selten scheitert, was im Kopf zur fixen Idee geworden ist, an den Finanzen. Abhilfe kann da Crowd-funding schaffen: Viele Menschen (crowd) finanzieren (fund) gemeinsam ein Vorhaben. Eine dieser Crowdfunding-Plattformen im Internet ist »startnext.com«.
lesen »
 
Über die Alb

Vor 750 Jahren: Lonsingen feiert seine Ersterwähnung

ST. JOHANN-LONSINGEN. Vor 750 Jahren war der St. Johanner Ortsteil Lonsingen nicht mehr als ein einzelner Gutshof, der zum Kloster Offenhausen gehört hat und bei seinem Erwerb durch die Herren von Neuffen als »Longesingen« zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde. Seither ist das Dorf auf mehr als 700 Einwohner angewachsen, was umso verwunderlicher ist, als es mit Ende des Dreißigjährigen Krieges (1648) hier gerade mal noch 16 Menschen gegeben hatte.
lesen »
 
Galerie

Tausende auf den Beinen

Fasnetsumzüge auf der Alb

Fasnetsumzug Steinhilben 2018
Steinhilben in Narrenhand. FOTO: Stefanie Häussler
 
 
Galerie

Tanzwettbewerb der Narrenzunft

Keen Contest in Steinhilben

Keen Contest in Steinhilben 2018
FOTO: LEIPPERT
 
Galerie

Fasnacht

Narrentreiben auf der Alb

Narrentreiben auf der Alb 2018
Der Fasnetsumzug in Zwiefalten. FOTO: Thomas Warnack
 
Galerie

Fasnet

Rathausstürme auf der Alb

Rathaussturm in Engstingen 2018
Im Engstinger Rathaus ändern sich die Machtverhältnisse. FOTO: Marion Schrade
 
 
Tübingen

Mit Humor durch die Therapie

TÜBINGEN. »Ich liege gerade im Bett. Während die Chemo läuft, lese ich Ihr Buch und musste laut lachen«, lautete die Rückmeldung einer Krebspatientin an die Autorin Hülya Yegin-Singer. Eine andere Betroffene schrieb ihr: »Das Buch macht Mut und gibt Futter für den Kampfgeist.«
lesen »
 
Galerie

Fasnet

Narrenumzug in Rottenburg

 Narrenumzug in Rottenburg 2018
Fasnetumzug in Rottenburg. FOTO: Jürgen Meyer
 
Galerie

Narren an der Macht

Rathausstürme im Kreis Tübingen

Rathaussturm Kirchentellinsfurt 2018
Narren übernehmen die Macht in Kirchentellinsfurt. Foto: Andreas Straub
 
Szene aktuell

Neuer Stern am Schweizer Rockhimmel

MEIDELSTETTEN. In Sachen Rockmusik weht frischer Wind aus der Schweiz. Sicher haben bis dato nicht allzu viele Vertreter dieses Genres aus dem Nachbarland ihren Platz in den hiesigen Musikregalen gefunden, bestenfalls der Songwriter Hank Shizzoe und bei eingefleischten Metal-Jüngern die Tonträger der international erfolgreichen Schweizer Hardrocker von Gotthard und Krokus. Dies kann sich nun ändern, denn neben den Krokussen sind im Kanton Solothurn neue Protagonisten gewachsen, die Basement Saints, die im Zuge der Release Tour für ihr neu veröffentlichtes Album »Bohemian Boogie« im »Adler« in Meidelstetten aufspielten.
lesen »
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Scheibengipfeltunnel

Scheibengipfeltunnel: Am Ende aller Dienstfahrten

Mit 70 Sachen durch den Tunnel: Kalbfells Dienstwagen auf dem Weg von Pfullingen nach Sondelfingen. Die letzte Dienstfahrt verlief problemlos. FOTO: PIETH
Oskar Kalbfell wäre gerne mitgefahren: In seinem Dienstwagen durch den Scheibengipfeltunnel, den er vor 50 Jahren geplant hat und dessen Fertigstellung er nicht erlebte. Der erste Oberbürgermeister der Nachkriegszeit starb 1979, sein Fahrzeug aber fährt immer noch. Und so vollenden wir, was ihm eine Herzensangelegenheit gewesen wäre: Wir fahren im »RT-203« unterirdisch durch Reutlingen
lesen »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Netanjahu ruft in München zum gemeinsamen Kampf gegen Terror auf

München (dpa) - Israels Ministerpräsident Benjamin... mehr»

Night of the Jumps in Berlin

Berlinale mit «Transit» und Isabelle Huppert

Berlin (dpa) - Es geht um Flucht und Exil: Bei der... mehr»

Polizei lässt Neonazi-Kundgebung beenden - Tumultartige Szenen

Dresden (dpa) - Die Polizei hat in Dresden eine Ku... mehr»

Vorhang

Umwelt

Im Herbst droht Ärger durch Laubbläser

Laubbläser sind hilfreich, aber manchmal auch laut.
Wenn Bäume die ersten Blätter verlieren, kommt die Zeit der Laubbläser. Diese Geräte sind praktisch, nerven aber, wenn sie schon um 7 Uhr morgens angeworfen werden. Ist das eigentlich erlaubt? Und wo darf das Laub entsorgt werden? Fachleute geben Auskunft.
lesen »
Verkehr

Zukunftsteam will neuen Radweg

Engagierte Metzinger aus dem Zukunftsteam Infrastruktur und Verkehr wünschen sich einen neuen, kreuzungsfreien Radweg zwischen dem Bahnhofsvorplatz und der Rechbergstraße, die in den nördlichen Stadtteil zwischen Musikschule, »Kaufland« und Gewerbegebiet Längenfeld führt.
lesen »
Wintersport

Skilift in Dottingen wird familienfreundlicher

Hoffen auf eine schneereiche Saison: Am Skilift in Dottingen wartet jetzt manche Verbesserung auf Wintersportler. FOTO: PR
Renovierung der Betriebsgebäude, Verbesserungen im Einstieg, Kartenzahlung und weitere Neuerungen: Die Skiliftgesellschaft Dottingen hat sich mit zwei Arbeitseinsätzen und großer Unterstützung aus der Bevölkerung auf den Winter vorbereitet.
lesen »
Migration

Boris Palmer will kriminelle Flüchtlinge schnell ausweisen

Boris Palmer. Foto: Silas Stein/dpa
Der grüne Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer, will kriminelles und sozial untragbares Verhalten von Flüchtlingen stärker ahnden.
lesen »
Medien

Wird der »Tatort« immer nackter?

Hauptkommissar Stedefreund (Oliver Mommsen) hat eine Beziehung mit BKA-Kollegin Linda Selb (Luise Wolfram) - Szene aus dem ARD-Krimi «Tatort - Zurück ins Licht». Foto: Radio Bremen
Erst der Porno-«Tatort» aus München mit freizügigen Szenen und Begriffen, eine Woche später dann eine nackte Stuttgarter Staatsanwältin im RAF-«Tatort» - und nun ein nackter Bremer Kommissar Stedefreund unter der Dusche.
lesen »
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen