Region Reutlingen
Reutlingen

XXL-Krabbeltiere beschädigt: Lieber den Marktplatz fegen

REUTLINGEN. Wenn die zu viel Energie haben, dann sollen die doch den Marktplatz fegen, schreibt Gregor Helmschmidt auf Facebook und meint die »Vollidioten«, die in der Nacht zum Sonntag nicht nur dem blau-schwarzen Alpenbock im XXL-Format zugesetzt haben. Auch die Kakerlake in der Katharinenstraße kam nicht ungeschoren durch die »Live-Nacht«. Wie viele der Insektenmodelle gleich am ersten Wochenende und noch vor dem offiziellen Start der »Sciene City Reutlingen« gelitten haben, konnte Stadtmarketing-Chefin Tanja Ulmer gestern Nachmittag aber noch nicht sagen.
lesen »
 
Galerie

Party und Musik

Live-Nacht in Reutlingen

Live-Nacht Reutlingen 25. März 2017
FOTO: Angela Hammer
 
Galerie

Science City Reutlingen

XXL Krabbeltiere erobern die Stadt

Science City Reutlingen XXL Krabbeltiere 2017
FOTO: Gerlinde Trinkhaus
 
Pfullingen / Eningen / Lichtenstein

Beim Schulsport beklaut

PFULLINGEN. Am Montag sind während des Sportunterrichts der Wilhelm-Hauff-Realschule Wertsachen im Wert von etwa 2.600 Euro aus den Umkleideräumen der Kurt-App-Sporthalle gestohlen worden.
lesen »
 
Galerie

In den Pfullinger Hallen und drumherum

Radmesse Bike & more

Radmesse Bike & More Pfullingen
FOTO: Gerlinde Trinkhaus
 
Video: Radmesse Bike & more in Pfullingen
Über die Alb

Einbrecher war auf Bargeld aus

MÜNSINGEN. Über das vergangene Wochenende ist in die Räumlichkeiten einer Firma, die Schilder und Stempel fertigt, eingebrochen worden.
lesen »
 
 
Galerie

Über 60 Stände in der Ortsmitte

Ostermarkt in Wannweil

Ostermarkt Wannweil 2017
FOTO: Till Börner
 
Tübingen

Fahrer hatte es eilig

TÜBINGEN. Einen eiligen Autofahrer haben Beamte der Verkehrspolizei am Montagmorgen in Tübingen aus dem Verkehr ziehen müssen.
lesen »
 
 
Szene aktuell

Musik wie Sommer am Strand

TÜBINGEN. Indie, Shoegaze und Garage Rock vom Strand (nämlich der Westküste der USA und der deutschen Bodenseeküste) gab es kürzlich im Epplehaus mit den Sound Monkeys und LA Witch, die beide ihr Bestes gaben, für zwei Stunden die Kälte und Nässe des Winters vergessen zu machen.
lesen »
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktuelle Beilagen
Die GEA-Kampagne

200 Jahre Fahrrad

Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird  gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei
Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei.
lesen » www.gea.de/fahrrad
Mobilität

Reutlinger Stadtverkehr: App in die Zukunft des ÖPNV

Ab 1. März und auf vielfachen Kundenwunsch hin erhältlich: die Plusk@rte fürs bargeldlose Bezahlen, die jetzt von Bernd Kugel (links) und Marc Hogenmüller vorgestellt wurde.
Großinvestition bei der Reutlinger Stadtverkehrsgesellschaft (RSV) und ihren Subunternehmern: Über zwei Millionen Euro – davon rund fünfzig Prozent vom Land Baden-Württemberg gefördert – hat die RSV jüngst in die Hand genommen, um ihre gesamte Funk-, Betriebsleit-, Informations- und Vertriebstechnik sowohl vor als auch hinter den Kulissen zu erneuern.
lesen »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Trump gratuliert Merkel zu CDU-Wahlsieg im Saarland

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat B... mehr»

Rehlinger für Gespräche mit CDU für Koalition

Saarbrücken (dpa) - Die saarländische SPD-Spitzenk... mehr»

Trump will nach Schlappe Handlungsfähigkeit demonstrieren

Das neue Amt soll von Trumps Schwiegersohn Jared Kushner, dem 36 Jahre alten Ehemann seiner Tochter Ivanka geleitet werden. Foto: Evan Vucci

Washington (dpa) - Kurz nach seiner schweren Niede... mehr»

Duell im Weißen Haus?

Anschlag in London: Keine Hinweise auf IS-Verbindung

Blumen für die Opfer des Anschlags unweit des Tatorts in London. Foto: Matt Dunham

London (dpa) - Die Mutter des Attentäters von Lond... mehr»

Tunnel

Scheibengipfeltunnel: Es drohen steigende Kosten

Die Rohbauarbeiten sind fertig. Im Tunnel läuft der Innenausbau samt Entrauchung, Stromversorgung,  Beleuchtung und Kameraausstattung.
Das größte öffentliche Einzelbauvorhaben auf Reutlinger Markung, die Umfahrung Reutlingens samt Scheibengipfeltunnel, geht so langsam seiner Vollendung entgegen. Bis zum Spätherbst, vermutlich November, wird es jedoch noch dauern, bis die Verkehrsfreigabe erfolgt.
lesen »
Kultur

Zum Friseur ins Melchinger Theater Lindenhof

Künftig immer dienstags stylt Friseurmeister Andreas Preßler seine Kunden in der Lindenhof-Garderobe. »Toll, in nur einer Minute zum Friseur«, die Melchingerin Julia Viesel genießt das neue Angebot in der Gemeinde.
Waschen, Schneiden, Stylen von Meisterhand: Melchinger Lindenhof geht innovative Wege. Und das Angebot von Friseurmeister Alexander Preßler ist einer davon.
lesen »
Straßenbau

Wittlinger Steige wird ausgebaut - Sperrung nötig

Im oberen Bereich kurz vor dem Bad Uracher Teilort Wittlingen ist die Albsteige in einem bedenklichen Zustand. Ausbau und Befestigung sollen im Herbst beginnen.
Im oberen Bereich kurz vor dem Bad Uracher Teilort Wittlingen ist die Albsteige in einem bedenklichen Zustand. Ausbau und Befestigung sollen im Herbst beginnen.
lesen »
Infrastruktur

Startschuss für die Regional-Stadtbahn kommt gut an

Im Raum Karlsruhe ist längst Wirklichkeit, was in der Region Neckar-Alb möglichst schon in einigen Jahren auch  existieren soll: eine Regionalstadtbahn, die Städte und Gemeinden im öffentlichen Personennahverkehr miteinander verbindet.
»Das Projekt Regionalstadtbahn ist mit dem seit Montag vorliegenden Planfeststellungsbeschluss für den Bahnhof Metzingen und die Ermstalbahn einen ganz wichtigen Schritt vorangekommen«, ist Thomas Reumann hochzufrieden - und damit nicht alleine.
lesen »
Regionalstadtbahn

Stadtbahn: Metzingen sagt Ja zur Vorfinanzierung

Foto: Privat
Mit 480 000 Euro Beteiligungskosten sorgt die Stadt Metzingen dafür, dass bei der Regionalstadtbahn keine Zeit verloren geht. Dabei handelt es sich um Planungskosten fürs Modul 1, um bereit zu sein, wenn der Bund dem Zukunftsprojekt den Startschuss gibt.
lesen »
Lieferverkehr

Lastenrad statt Transporter

Verstopfte Fußgängerzone: Der Lieferverkehr in der Altstadt von Tübingen wird immer mehr zum Problem. ARCHIVFOTO: LENSCHOW
Wer wird denn gleich in die Luft gehen? Die Online-Händler denken zwar darüber nach, ihre Pakete künftig per Drohne zuzustellen. Doch das mag sich in der Tübinger Altstadt keiner vorstellen. Aber das Herz der Stadt mit ihrer Fußgängerzone quillt langsam über von Lieferwagen.
lesen »
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »