Region Reutlingen
Reutlingen

Ein Facebook-Post zu viel?

REUTLINGEN. Phasenweise war sie allgegenwärtig, wenn es darum ging, künftige oder begonnene städtische Freiflächen-Projekte in Gemeinderatssitzungen oder der Zeitung vorzustellen beziehungsweise zu konkretisieren: Dr. Katrin Korth, die stellvertretende Leiterin des städtischen Amts für Tiefbau, Grünflächen und Umwelt. Auch auf Facebook postete sie gerne und viel – immer wieder über Grün in den Städten, Brunnen und Wasserspiele. Dann war es plötzlich vorbei mit der Präsenz.
lesen »
 
Galerie

Abkühlung bei 30 Grad

Reutlinger Freibad

FOTO: Markus Niethammer
 
Galerie

Reutlinger Herbst

Weindorf in der Innenstadt

Weindorf in der Innenstadt
FOTO: Markus Niethammer
 
Galerie

Schöne Autos bei gutem Wetter

Oldtimertag in Reutlingen

FOTO: Uschi Pacher
 
Galerie

Aktion

Naturfotos unserer Leser

Naturfotos unserer Leser 2016
Schicken Sie uns Ihre schönsten, selbst in der Region fotografierten Pflanzen- und Tieraufnahmen mit Adresse und kurzer Beschreibung als jpg-Dateien per E-Mail an gea-forum@gea.de zur honorarfreien Veröffentlichung. Foto: Anne Haberbosch
 
 
Galerie

In den Pfullinger Hallen

Benefizkonzert für die Hochwasserhilfe

Benefizkonzert für die Hochwasserhilfe Pfullingen
FOTO: Petra Schöbel
 
Über die Alb

Neues Museum mit Malerei über die Schwäbische Alb

MÜNSINGEN. Ein einziges kleines Bild, eine Landschaftsszene bei Mössingen zeigend, hat den Anfang gemacht. Die spontane Vorliebe von Martin Rath für das historische kleine Werk hat sich in den vergangenen zehn Jahren zu einer durchaus ungewöhnlichen Sammelleidenschaft ausgewachsen.
lesen »
 
Neckar + Erms

Die Kinder als Ausgleich

METZINGEN. Wohin entfleucht der neue Metzinger Hauptamtsleiter Patrick Hubertz, wenn die künftig eher noch größer werdende berufliche Belastung ihn drückt? »Da fällt mir auf die Schnelle gar nichts Bestimmtes ein«, sagt der bisherige Leiter der Finanzverwaltung zunächst, um im nächsten Moment seine beiden Kinder anzusprechen. »Die sind mein Ausgleich.«
lesen »
 
Galerie

Gartenserie

Marianne Gekelers Garten in Böhringen

Gartenserie Marianne Gekeler Böhringen
FOTO: Gerlinde Trinkhaus
 
 
Galerie

Rekordbeteiligung

Oldtimerschau Grafenberg

Oldtimerschau Grafenberg 2016
FOTO: Mara Sander
 
Tübingen

Lebensphasenhaus zieht Zwischenbilanz

TÜBINGEN. Von dem Bett, das sich in alle Richtungen heben, senken und drehen lässt, sind die meisten Besucher begeistert. Aber auch die Einrichtung des Schlafzimmers kommt gut an: von der Fototapete, die einen Blick in den Wald gewährt, über die kräftigen Farben der Kissen bis zur Fotogalerie mit Familienangehörigen.
lesen »
 
Galerie

Eine schöne Zeitreise

Römerfest in Hechingen-Stein

FOTO: Jürgen Meyer
 
 
 
Szene aktuell

Punk aus Finnland und Tübingen

TÜBINGEN. Manchmal sind die Namen der Bands, die an einem Abend zusammen spielen, passend gewählt. So auch am Donnerstag, als im Epplehaus die Punkbands Wasted aus Finnland und High aus Tübingen spielten. Das war mit Sicherheit nicht ganz geplant: High sprangen für die Regensburger Melodic Hardcore/Postpunk-Band Wulffs ein, die schon vor einigen Wochen absagen musste.
lesen »
 
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Regionalstadtbahn

Klares Ja zum Zukunftsprojekt Regionalstadtbahn

So konkret das Stadtbahnprojekt auf Computergrafiken auch aussieht – bis zur Verwirklichung ziehen noch viele Jahre ins Land. Diese Animation zeigt einen Blick in die Bahnhofstraße Richtung Listplatz. Auch die modernen Geschäfte in Verlängerung des Bahnhofs (Bestandsgebäude) sind Zukunftsmusik. GRAFIK: STADT REUTLINGEN
Ein vielstimmiges Ja, wieder einmal: Das Zukunftsprojekt Regionalstadtbahn, für das es Teilaspekte zu beschließen galt, fand auch gestern im Gemeinderat nur Fürsprecher. Höchstens in Details scheiden sich die Geister – so lehnen die Grünen eine mögliche Streckenführung durch die Lederstraße (als Alternative zur Gartenstraße) ab, weil Bäumen gefällt werden müssten.
lesen »
Das neue GEA E-Paper
Noch nie war Zeitunglesen so einfach! Das neue GEA E-Paper bringt Ihnen den Reutlinger General-Anzeiger übersichtlich und kompakt auf den Bildschirm. Überzeugen Sie sich selbst! Testen Sie jetzt 4 Wochen kostenlos und unverbindlich das GEA E-Paper. Hier bestellen...
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Löw will auch Team erst am Donnerstag über neuen Kapitän informieren

Mönchengladbach (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw ... mehr»

Tränen und Sieg beim Schweinsteiger-Abschied

Nach seiner Auswechslung nimmt Bundestrainer Joachim Löw seinen Kapitän in den Arm. Foto: Federico Gambarini

Mönchengladbach (dpa) - Von Manuel Neuer und Thoma... mehr»

Kerber bei US Open in Runde drei - Petkovic früh raus

Carina Witthöft steht nach ihrem Dreisatzsieg über Julia Putinzewa in der dritten Runde. Foto: Justin Lane

New York (dpa) - Erst dominant, dann nervenstark: ... mehr»

Sieg bei Schweinsteiger-Abschied: DFB-Team gewinnt gegen Finnland

Mönchengladbach (dpa) - Die deutsche Fußball-Natio... mehr»

Leichte Verluste der Wall Street - Anleger bleiben in Deckung

New York (dpa) - Die Anleger an der Wall Street sc... mehr»

Neubaugebiet

Millionen für die Wasserentsorgung

Auf dem Areal »Hau I« soll ein Neubaugebiet entstehen. Zuvor gilt es aber, die Entwässerung sicherzustellen. FOTO: LEISTER
»Nun tut sich seit vergangenem Freitag tatsächlich was«, freute sich Sickenhausen Schultes Erich Fritz bei der jüngsten Sitzung des Bezirksgemeinderats über die ersten Schritte in Richtung Neubaugebiet »Hau I«. Ein klein wenig Ungläubigkeit schwang aber auch in seiner Äußerung mit. Aus zeitlichen Gründen. Denn: »Wir haben lange, lange gewartet, es gibt sogar Menschen im Ort, die bereits vor fünf Jahren bauen wollten.«
lesen »
Arbeitsmarkt

Erwerbslosenquote in der Region verharrt bei 3,5 Prozent

Im Juni blieb die Arbeitslosenquote im Bezirk der Agentur für Arbeit Reutlingen bei 3,5 Prozent. Gegenüber Mai reduzierte sich die Zahl der bei der Agentur und den Jobcentern der Landkreise Reutlingen und Tübingen registrierten Frauen und Männer um 42 auf 9 629. Was Agenturchef Wilhelm Schreyeck zuversichtlich stimmt. »Die positive Entwicklung bei den Beschäftigtenzahlen«, ist er überzeugt, »wird sich in der Region fortsetzen.«
lesen »
Feuerwehr

B 312: Schnelles Eingreifen verhindert Schlimmeres

Mit elf Fahrzeugen und 55 Einsatzkräften rückten die Feuerwehren aus Lichtenstein und Pfullingen am Mittwoch zu einem Brand in Unterhausen aus.
lesen »
Pferde

Bewegung gewordene Musikalität

Stimmungsvolle Bilder, mitreißende Musik, Reitkunst vom Feinsten – bewegt und bewegend war, was zum Auftakt von zwei Marbach Classics-Abenden gestern in der großen Reithalle des Haupt- und Landgestüts geboten war.
lesen »
Mobilität

Höhere Kosten bei der Ermstalbahn

Ermstalbahn. FOTO: GROHE
Die Ermstalbahn ist der Region lieb und teuer. Und sie wird den Landkreis künftig noch ein wenig teurer kommen. Die DB Zug-Bus Regionalverkehr Alb-Bodensee (RAB) als Betreiberin des Bus- und Bahnverkehrs im Ermstal hat sich bisher an den Kosten für den Unterhalt der Strecke Metzingen–Urach beteiligt.
lesen »
Politik

Chris Kühn soll es erneut nach Berlin schaffen

Die Grünen im Kreis Tübingen haben sich auf ihren Kandidaten für die Bundestagswahl im Herbst 2017 festgelegt. Mit klarer Mehrheit nominierten sie bei einer Mitgliederversammlung erneut Chris Kühn. Das bei den Grünen übliche »Meinungsbild« ergab 45 von 47 Stimmen, die auf Chris Kühn entfielen, zwei Mitglieder enthielten sich. Bei der darauf folgenden Wahl stimmten 45 von 46 für ihn, ein Mitglied enthielt sich. Das sind 97,8 Prozent, wie Wahlleiterin Sabine Schlager verkündete.
lesen »
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »