Schule - Zwei Konzertabende mit der Big Band »Swingin' Alberts« und dem Mittel- und Unterstufenchor des »AEG«

Bunter musikalischer Strauß des Albert-Einstein-Gymnasiums

VON GABRIELE BÖHM

REUTLINGEN. Mit einem neu erarbeiteten Programm begeisterten der Mittel- und Oberstufenchor und die Big Band »The Swingin' Alberts« des Albert-Einstein-Gymnasiums (AEG) am Dienstagabend in der Schulaula ihr Publikum.Julia Schmid und Fabiano Mazzocca moderierten für die Big Band und begrüßten mit dem Referendar Julian Hölz den neuen Dirigenten, der sich mit Jens Leutenecker abwechselte.

Unter anderem mit Adeles »Rolling In The Deep« begeisterte der AEG-Chor das Publikum in der Schulaula. FOTO: BÖHM
Unter anderem mit Adeles »Rolling In The Deep« begeisterte der AEG-Chor das Publikum in der Schulaula. FOTO: BÖHM
Die »Swingin' Alberts« hatten den Groove und lieferten mit den Klassikern »Take Five« und »Basin Street Blues« (Solisten an der Posaune: Birger Hass, Marius Morlock, Marc Wiedemann) einen mitreißenden Einstieg in das Konzert. Heiße südamerikanische Rhythmen erklangen beim »Soul Bossa Nova«, bei dem Noah Nickola das Saxofonsolo übernahm. Dramatisch wurde es beim »Theme From Schindler´s List« mit Nilufar Estiry (Violine), sanft und gefühlvoll erklang »My Secret Lovesong« (Solosaxofon Jenny Fuchs). Mit einem anspruchsvollen Prince-Medley, darunter auch »Purple Rain« und »Let´s Go Crazy«, beendete die Band ihr offizielles Programm.

Zum Fünfzigsten wieder

Wie Julia Schmid sagte, werden die Musiker Ende Juli beim 50-jährigen Bestehen der Schule wieder zu hören sein. Natürlich stand noch eine Zugabe an. Zur Erheiterung des Publikums verließen die Instrumente mit »Take Five« gruppenweise die Bühne, bis zum Schluss nur noch das Schlagzeug übrig war und das Stück wirklich beendet werden musste.Der Chor des AEG marschierte mit der Marseillaise auf die Bühne. Die Moderation übernahmen Caroline Bechthold und Coline Tahmasebi. Unter der Leitung von Elisabeth »Stegi« Stegmaier musizierte als aufmerksame Begleitung auch die Band mit Mo Ramadan (Kontrabass und Bass), Fabiano Mazzocca (Schlagzeug) und Beate Kurz (Piano), der ein besonderer Dank galt, weil sie spontan für einen Kollegen eingesprungen war. Ein schönes Duett sangen Amelie Epp und Romy Brunner bei »Vois sur ton Chemin« aus dem Filmhit »Die Kinder des Monsieur Mathieu«, der zusammen mit Popsongs einen Schwerpunkt im Programm bildete. Immer wieder kamen einfallsreiche Choreografien dazu. Viel Beifall gab es auch für »Nous sommes de Fond-de-l´Etang«, »Cerf-volant« und »Caresse sur l´ocean« mit den vielversprechenden Gesangssolisten Morgane und Yannick Seif. Gerne kamen die Zuhörer der Aufforderung von Coline Tahmasebi nach, bei den Stücken »die gar nicht so einfach zu singen sind«, die Daumen zu halten.

Lob vom Schulleiter

Im Gegensatz zu den weichen, gefühlvollen Filmsongs ging es bei »All About That Bass«, »Pompeii« und natürlich »Rolling In The Deep« von Adele mit den Solistinnen Caroline Bechthold, Romy Brunner und Coline Tahmasebi, die sich der Herausforderung erfolgreich stellten, temperamentvoll zu. So ergab sich eine Mischung, bei der dem stürmischen Beifall zufolge für jeden etwas dabei war. »Danke für den bunten Strauß, den Ihr uns heute überreicht habt«, sagte Schulleiter Dr. Günter Ernst. »Es war ein tolles Erlebnis, Euch zuzuhören und zuzusehen.« Ernst dankte auch allen, die im Hintergrund für das Konzert agiert hatten. Den mitwirkenden Schülerinnen und Schülern spendierte er eine Freistunde. Mit dem Wunsch »May The Music Never End« verabschiedeten die Akteure ihr Publikum. Am Mittwoch fand eine zweite Aufführung statt. (GEA)

Das könnte Sie auch interessieren

Rund drei Millionen Gäste zur Oktoberfest-Halbzeit

München (dpa) - Das Münchner Oktoberfest hat in di... mehr»

Bundesweite Wahlbeteiligung bis zum Mittag bei 41 Prozent

Berlin (dpa) - Die Wahlbeteiligung bei der Bundest... mehr»

US-Republikanern droht neue Pleite bei Gesundheitsreform

Washington (dpa) - Die US-Republikaner müssen konk... mehr»

Bundesweite Wahlbeteiligung bis zum Mittag bei 41 Prozent

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (r) und seine Frau Elke Büdenbender (2.v.r) warten zusammen mit anderen Wahlberechtigten in einem Wahllokal in Berlin-Zehlendorf. Foto: Bernd von Jutrczenka

Berlin/Wiesbaden (dpa) - Die Wahlbeteiligung bei d... mehr»

Erde bebt wieder in Mexiko - zum dritten Mal

Aufräumen in Mexiko-Stadt: Die Erde kommt nicht zur Ruhe. Foto: Alejandra Rodríguez

Mexiko-Stadt (dpa) - Neuer Schock für die Menschen... mehr»

Aktuelle Beilagen
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »