Reutlingen
Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Illustration
Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Illustration
Polizeimeldung

Junge Frau zu schnell auf der B 28 unterwegs

REUTLINGEN. Ein heftiger Verkehrsunfall hat sich am frühen Sonntagmorgen auf der B 28 ereignet. Eine 22-Jährige war mit einem Opel Astra gegen 2.20 Uhr auf der Bundesstraße von Tübingen herkommend unterwegs. lesen »
 
Hans Hubert Krämer, Vorsitzender des FWV-Vereins (links) und FWV-Fraktionschef Jürgen Fuchs (rechts)  mit Eugen Wendler, der beim Neujahrsempfang im Spitalhof die Festrede hielt und dabei auch kritisch auf den Markenbildungsprozess einging, der morgen startet.
Hans Hubert Krämer, Vorsitzender des FWV-Vereins (links) und FWV-Fraktionschef Jürgen Fuchs (rechts) mit Eugen Wendler, der beim Neujahrsempfang im Spitalhof die Festrede hielt und dabei auch kritisch auf den Markenbildungsprozess einging, der morgen startet. FOTO: Gerlinde Trinkhaus
Freie Wähler Vereinigung - Rund 200 Besucher beim Neujahrsempfang mit Professor Eugen Wendler im Spitalhof

Schon jetzt kreist alles um die Marke Reutlingen

REUTLINGEN. »Ich bin von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt«, intonierte Margret Rabe von den »Evergreens« mit rauchiger Stimme beim Neujahrsempfang der Freien Wähler Vereinigung (FWV) im Spitalhof. Das animierte Professor Dr. Dr. Eugen Wendler zu einer spontanen Liebeserklärung. »Ich bin von Kopf bis Fuß auf meine Vaterstadt Reutlingen eingestellt«, bekannte der 78-Jährige. Um die ging es auch in seinem Festvortrag. Zwar tauchte Wendler tief in die Geschichte ein, brachte dann aber ein topaktuelles Thema zur Sprache: den Markenbildungsprozess, der am morgigen Dienstag offiziell startet und offenbar schon jetzt die Gemüter bewegt. lesen »
 
Die düsteren Zauberer hauchen dem Schandele mit einer Riesenspritze neues Leben ein. foto: trinkhaus
Die düsteren Zauberer hauchen dem Schandele mit einer Riesenspritze neues Leben ein. FOTO: Gerlinde Trinkhaus
Häsabstauben - Reutlinger »Achalmgautscher« erwecken ihr Schandele wieder zum Leben. Nach drei Dosen Narrenblut ging am Spitalhof die Post ab

Das Reutlinger Schandele fit gespritzt für die Fasnet

REUTLINGEN. Eines hat das Häsabstauben der Reutlinger Schandele mit dem Nikolaustag gemein: Erst können's die Kinder kaum erwarten und wenn's losgeht, kriegen sie Muffensausen. So war's auch am Samstagabend, als sich die Kleinen mit ihren Mamas und Papas die besten Plätze vor dem Spitalhof gesichert hatten. lesen »
 
Die 21. Vesperkirche wurde gestern eröffnet. Erstmals gibt es Spendenkassen fürs Essen.Foto: Pieth
Die 21. Vesperkirche wurde gestern eröffnet. Erstmals gibt es Spendenkassen fürs Essen. FOTO: Frank Pieth
Engagement - Gestern eröffnete die 21. Auflage mit einem Gottesdienst. Pfarrer Jörg Mutschler spricht von einer Welt mit verschämter Armut und unverschämtem Reichtum

Reutlinger Vesperkirche eröffnet: Lernfeld für Respekt

REUTLINGEN. »Kurze Reden, lange Würste«: Mit einem knackigen Schlusswort beendete Pfarrer Jörg Mutschler gestern den Eröffnungsgottesdienst zur 21. Vesperkirche, und schon rollten die freiwilligen Helfer die Essenscontainer der Bruderhaus-Diakonie herein. Würste waren nicht darin, stattdessen Kalbsrahmbraten und Schupfnudeln. Ums Essen allein geht es freilich nicht in den kommenden vier Wochen, wenn das Gotteshaus am Nikolaiplatz wieder zum Gasthaus wird, zum Ort der Begegnung und der Solidarität mit denen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. lesen »
 
The Crashers. Foto: Pieth
The Crashers FOTO: Frank Pieth
Musik - Nach 52 Jahren hören The Crashers auf. Am 27. Januar steigt im Sportpark-Restaurant das Abschiedskonzert

Die Pop-Legende geht zu Ende: The Crashers hören auf

REUTLINGEN. »Sie spielen und spielen und spielen«: So lautete die Überschrift des GEA-Artikels vom 7. April 2015, der das Jubiläumskonzert zum 50-jährigen Bestehen der Band The Crashers ankündigte. Jetzt, knapp zwei Jahre später, spielen sie immer noch - allerdings nur noch ein einziges Mal. lesen »
 
Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Illustration
Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Illustration
Polizeimeldung

Ausgebüxtes Pferd verursacht Unfall: 5000 Euro Schaden

REUTLINGEN. Beim Verbringen von der Koppel in den Reitstall entrissen am Samstag gegen 16:15 Uhr einer 37-jährigen Tierführerin zwei Pferde. lesen »
Blättern  « 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  »

SPD macht Weg zu Koalitionsverhandlungen mit Union frei

Bonn (dpa) - Vier Monate nach der Bundestagswahl h... mehr»

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

Gefüllte Stuhlreihen beim SPD-Sonderparteitag in Bonn. Foto: Oliver Berg

Bonn (dpa) - Vier Monate nach der Bundestagswahl h... mehr»

Mindestens 24 Tote bei Talibanangriff auf Hotel in Kabul

Rauch steigt aus dem Intercontinental Hotel in Kabul auf. Foto: Rahmat Gul

Kabul (dpa) - Bei einem mehr als 17 Stunden dauern... mehr»

SPD macht Weg zu Koalitionsverhandlungen mit Union frei

Bonn (dpa) - Vier Monate nach der Bundestagswahl h... mehr»

Europäer suchen Platz neben USA und China

Facebooks Kommunikations- und Politikchef nutzte seinen DLD-Auftritt, um die Kritik am deutschen Gesetz gegen Hass im Netz zu bekräftigen. Foto: Tobias Hase

München (dpa) - Europäische Politiker und Unterneh... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen