Reutlingen
Ein Polizeiwagen im Einsatz Foto: Roland Weihrauch/Archiv
Ein Polizeiwagen im Einsatz Foto: Roland Weihrauch/Archiv
Polizeimeldung

79-jähriger Mann stirbt nach Sturz in Reutlingen

REUTLINGEN. Zeugen zu einem tragischen Unglücksfall, der sich am Donnerstagmittag in der Nürnberger Straße auf dem Fußweg zwischen den Gebäuden 94 und 102 ereignet hat, sucht die Verkehrspolizei Tübingen. lesen »
 
So schnell wie er aussieht:  Der Fiberfab  FT Bonito von Max Bäuchle. Gerade mal 23 Exemplare sind noch auf deutschen Straßen zu finden.
So schnell wie er aussieht: Der Fiberfab FT Bonito von Max Bäuchle. Gerade mal 23 Exemplare sind noch auf deutschen Straßen zu finden. FOTO: Hans-Jörg Conzelmann
Serie - Max Bäuchle fährt einen Fiberfab FT Bonito von Kitcar-Legende Jörgfrieder Kuhnle

Männer und Motoren: Als der Kunststoff fliegen lernte

REUTLINGEN. Bei diesem Wetter lässt Max Bäuchle (35) seinen Fiberfab FT Bonito lieber in der Garage stehen. Weniger, weil das Salz die Karosserie des seltenen Oldtimers zerstören würde - geht gar nicht, weil sie aus Kunststoff ist. Vielmehr deshalb, weil die 600 Kilogramm leichte Sportflunder auf nasser Straße ins Schleudern käme - ein Sicherheitsrisiko. Also beschränkt sich die Besichtigung des Paradiesvogels auf das Innere des Käfigs, das fraglos der Traum eines jeden Schraubers ist. Hebebühne, Werkzeug, Prüfgeräte, alles da. lesen »
 
Eben noch aufrecht  im Wohnzimmer, jetzt schon flach gelegt am Straßenrand: Die Weihnachtsbäume haben ausgedient und können an verschiedenen Stellen entsorgt werden.
Eben noch aufrecht im Wohnzimmer, jetzt schon flach gelegt am Straßenrand: Die Weihnachtsbäume haben ausgedient und können an verschiedenen Stellen entsorgt werden. FOTO: dpa
Entsorgung - Ausrangierte Weihnachtsbäume können an verschiedenen Stellen bis einschließlich Sonntag, 14. Januar, kostenlos abgegeben werden

Wie Sie in Reutlingen Weihnachtsbäume loswerden

REUTLINGEN. Spätestens am Dreikönigstag hat der Christbaum im heimischen Wohnzimmer in der Regel ausgedient. In Reutlingen gibt es verschiedene Möglichkeiten, ihn zu entsorgen. lesen »
 
22 Prozent Fußverkehrsanteil, 25 Prozent Radverkehr, 15 Prozent Bus und Schiene, 38?Prozent Autoverkehr: So sieht die bislang gehegte Vision der Reutlinger Stadtplaner für den hiesigen Binnenverkehr im Jahr 2030 aus. Foto: Niethammer
22 Prozent Fußverkehrsanteil, 25 Prozent Radverkehr, 15 Prozent Bus und Schiene, 38 Prozent Autoverkehr: So sieht die bislang gehegte Vision der Reutlinger Stadtplaner für den hiesigen Binnenverkehr im Jahr 2030 aus. FOTO: Markus Niethammer
Luftreinhaltung - Gleich drei externe Büros am Werk. Das ganz große Umstiegskonzept

Masterplan nachhaltige Mobilität für Reutlingen

REUTLINGEN. Reutlingen erhält, wie berichtet, Geld vom Bund für einen »Masterplan nachhaltige Mobilität«, neudeutsch einen »Green-City-Plan«. Der Leiter des Stadtplanungsamts, Stefan Dvorak, ist kurz vor Weihnachten zur Bescherung nach Berlin gereist, um den Förderbescheid über 194 480 Euro aus den Händen des geschäftsführenden Verkehrsministers Christian Schmidt höchstpersönlich abzuholen. lesen »
 
FOTO: dpa
Polizeimeldung

Warnung vor Fake-News: Angebliche Vergewaltigungen

REUTLINGEN. Insbesondere über Facebook verbreitet sich gegenwärtig ein Gerücht, wonach es in den vergangenen sechs Wochen zu drei Vergewaltigungen im Zusammenhang mit einem weißen Transporter in Reutlingen und Umland gekommen sein soll. lesen »
 
Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Illustration
Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Illustration
Polizeimeldung

84-jähriger Reutlinger flüchtet nach Unfall

REUTLINGEN. Wegen Verkehrsunfallflucht ermittelt das Polizeirevier Reutlingen gegen einen 84-jährigen Reutlinger nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagnachmittag auf der Wannweiler Straße ereignet hat. lesen »
Blättern  « 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17  »

Mehrere Tote durch Hitze in Australien

Melbourne (dpa) - Die andauernde Sommerhitze in Au... mehr»

Hitzebeständig

IS-Mann Cuspert soll bei Luftangriff getötet worden sein

Damaskus (dpa) - Der schon mehrfach totgesagte Dsc... mehr»

Turbulente Hauptversammlung bei Thyssenkrupp

Thyssenkrupp-Chef Heinrich Hiesinger hat seinen Kurs auf der Hauptversammlung gegen massive Kritik verteidigt. Foto: Bernd Thissen

Bochum (dpa) - Sieben Jahre nach Amtsantritt hat T... mehr»

Deutscher IS-Terrorist Cuspert soll getötet worden sein

Denis Cuspert hatte in zahlreichen IS-Videos zu Gewalt aufgerufen und mit islamistischen Anschlägen gedroht. Foto: Di Matti

Damaskus/Berlin (dpa) - Der schon mehrfach totgesa... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktion

Zeitungspaten gesucht

Zeitung lesen macht schlau! Setzen Sie sich als Zeitungspate dafür ein, dass alle Kinder und Jugendlichen einen kostenlosen Zugang zur Tageszeitung haben.
lesen »
Aktuelle Beilagen