Weltspiegel
Kriminalität

Was die Polizei zu den Schorndorfer Krawallen sagt

Schorndorf (dpa/lsw) - Auf einem Volksfest in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) hat es am Wochenende Krawalle und sexuelle Übergriffe gegeben.

Auf einem Volksfest in der Fachwerkstadt Schorndorf ist es am Wochenende zu Krawallen und sexuellen Übergriffen gekommen. Foto: Jan-Philipp Strobel
Auf einem Volksfest in der Fachwerkstadt Schorndorf ist es am Wochenende zu Krawallen und sexuellen Übergriffen gekommen. Foto: Jan-Philipp Strobel
Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, soll am Samstag eine 17-Jährige von drei Asylbewerbern aus Afghanistan festgehalten und am Po begrapscht worden sein. Bereits am Vorabend waren drei Fälle sexueller Belästigung gemeldet worden. In einem Fall wurde ein Iraker als Verdächtiger ermittelt. Während des Festes wurden den Angaben zufolge zudem mehrere Körperverletzungen angezeigt. In der Nacht zum Sonntag versammelten sich laut Polizei bis zu 1000 junge Leute im Schlosspark der Stadt. «Bei einem großen Teil handelte es sich wohl um Personen mit Migrationshintergrund», heißt es in der Mitteilung. Es sei zu zahlreichen Flaschenwürfen gegen andere Festteilnehmer und Einsatzkräfte gekommen. Als die Polizei einschritt, wurden die Beamten mit Flaschen beworfen. Die Polizei sucht nun Zeugen der Vorfälle, die Hinweise auf die Täter geben können.

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktuelle Beilagen
Die GEA-Kampagne

200 Jahre Fahrrad

Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird  gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei
Geschichten, Touren, Hintergründe: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei.
lesen » www.gea.de/fahrrad
Verkehr

Das große Geschäft mit dem Fahreignungstest

Foto: Uli Deck/Archiv
Den Führerschein nach einer Verkehrskontrolle zu verlieren, ist ein einschneidendes Erlebnis. Geht es doch darum, eigenes Fehlverhalten einzugestehen, daraus zu lernen und dann den Blick nach vorn zu richten.
lesen »
Ereignis in Reutlingen

Programm der Reutlinger Kulturnacht nimmt Gestalt an

Die Tanznacht in der Stadthalle wird ein starker Eckpfeiler der Kulturnacht. Zur Eröffnungs-Choreografie (Probenszene) vereinen sich Tänzer aus 23 Tanzschulen der Region. FOTO: EMQI
Das Event rückt näher. Nur noch zwei Monate, ehe sich die Stadt für einen Abend in einen Bienenstock der Kulturangebote und Kulturwilligen verwandelt. Das heißt, eigentlich ist es gar nicht nur ein einziger Abend.
lesen »

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Sicherheitskräfte und Demonstranten bekämpfen sich auf einer Demonstration in Caracas. Aufgerufen wurde der Generalstreikstreik von der Opposition. Ihr Ziel: die von Präsidenten Maduro geplante Verfassungsreform zu verhindern. Foto: Rayner Pena

Caracas (dpa) - Bei dem eintägigen Generalstreik i... mehr»

Tote und viele Verletzte nach Seebeben vor Kos

Athen (dpa) - Ein Seebeben vor Kos hat mindestens ... mehr»

Schäuble vergleicht die Türkei mit der DDR

Berlin (dpa) - Angesichts der Inhaftierungen von M... mehr»

Bundesbank legt Falschgeldzahlen vor

Im vergangenen Jahr hatten Banken, Handel und Polizei in Deutschland 82 150 Euro-Blüten aus dem Verkehr gezogen, das waren 14 Prozent weniger als 2015. Foto: Bernd Wüstneck

Frankfurt/Main (dpa) - Kriminelle bringen jedes Ja... mehr»

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Auch die 19. Etappe wird Chris Froome als Gesamtführender angehen. Foto: Peter Dejong

Col d'Izoard (dpa) - Nach dem Abschied aus den Alp... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...