Weltspiegel
Kriminalität

Was die Polizei zu den Schorndorfer Krawallen sagt

Schorndorf (dpa/lsw) - Auf einem Volksfest in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) hat es am Wochenende Krawalle und sexuelle Übergriffe gegeben.

Auf einem Volksfest in der Fachwerkstadt Schorndorf ist es am Wochenende zu Krawallen und sexuellen Übergriffen gekommen. Foto: Jan-Philipp Strobel
Auf einem Volksfest in der Fachwerkstadt Schorndorf ist es am Wochenende zu Krawallen und sexuellen Übergriffen gekommen. Foto: Jan-Philipp Strobel
Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, soll am Samstag eine 17-Jährige von drei Asylbewerbern aus Afghanistan festgehalten und am Po begrapscht worden sein. Bereits am Vorabend waren drei Fälle sexueller Belästigung gemeldet worden. In einem Fall wurde ein Iraker als Verdächtiger ermittelt. Während des Festes wurden den Angaben zufolge zudem mehrere Körperverletzungen angezeigt. In der Nacht zum Sonntag versammelten sich laut Polizei bis zu 1000 junge Leute im Schlosspark der Stadt. «Bei einem großen Teil handelte es sich wohl um Personen mit Migrationshintergrund», heißt es in der Mitteilung. Es sei zu zahlreichen Flaschenwürfen gegen andere Festteilnehmer und Einsatzkräfte gekommen. Als die Polizei einschritt, wurden die Beamten mit Flaschen beworfen. Die Polizei sucht nun Zeugen der Vorfälle, die Hinweise auf die Täter geben können.

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Die GEA-Kampagne

200 Jahre Fahrrad

Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird  gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei
Geschichten, Touren, Hintergründe: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei.
lesen » www.gea.de/fahrrad
Landesliga

Jochen Class übernimmt Young Boys

Jochen Class will mit seinem Konzept auch bei den  Young Boys erfolgreich sein. Foto: Baur
Gemunkelt wurde es in der lokalen Fußball-Szene schon seit geraumer Zeit. Nun ist es amtlich: Jochen Class wird ab dem 1. Januar 2018 neuer Trainer beim Landesligisten TSG Young Boys Reutlingen.
lesen »
Messungen

Verkehrsbelastung: Abhilfe schafft nur der Albaufstieg

Wie sich der Verkehr in Unterhausen entwickelt, können Stickstoffdioxid-Messungen entlang der Wilhelmstraße zeigen. FOTO: BAIER
Bis 2030, so schätzen die Optimisten, soll der Albaufstieg kommen. Mindestens also zwölf Jahre müssen die Lichtensteiner mit der extremen Verkehrsbelastung leben.
lesen »

G36-Nachfolge: Sig Sauer zieht sich aus Ausschreibung zurück

Nach der jahrelangen Affäre um das Sturmgewehr G36 startete die Bundeswehr im April das Vergabeverfahren für ein neues Gewehr. Foto: Sebastian Gollnow

Berlin (dpa) - Der Waffenhersteller Sig Sauer sieh... mehr»

EU-Ostgipfel: Partner bekommen keine EU-Beitrittsperspektive

Angela Merkel kommt zum Ost-Gipfel in Brüssel. Foto: Olivier Matthys

Brüssel (dpa) - Die EU will die Zusammenarbeit mit... mehr»

Wassertropfen

Student droht mit Amoklauf an der Uni Trier

Aus Sicherheitsgründen wurde das Audimax-Gebäude in Trier gesperrt. Foto: Birgit Reichert

Trier (dpa) - Wenige Stunden nach der Drohung mit ... mehr»

Heynckes «dahoam»: In Gladbach wird's emotional

Jupp Heynckes muss mit seinen Bayern in Gladbach ran. Foto: Angelika Warmuth

Mönchengladbach (dpa) - So emotional wie am 18. Ma... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Videos
Aktuelle Beilagen