Weltspiegel
Kriminalität

Verdächtiges Pulver in Eisleben entpuppt sich als Zucker

Nach ABC-Alarm

Eisleben (dpa) - Wie auch in anderen Justizgebäuden in Deutschland ist im Amtsgericht Eisleben in Sachsen-Anhalt ein verdächtiges Pulver entdeckt worden - es entpuppte sich in diesem Fall als harmloser Puderzucker. Das teilte die Polizei mit.

Feuerwehrleute in Schutzanzügen stehen im Justizzentrum in Gera, wo ein Brief mit weißem Pulver gefunden wurde. Foto: Bodo Schackow
Feuerwehrleute in Schutzanzügen stehen im Justizzentrum in Gera, wo ein Brief mit weißem Pulver gefunden wurde. Foto: Bodo Schackow
Der Fund in einem Brief hatte am Mittwoch zu einem Großeinsatz von Rettungskräften geführt. Darüber hatte zuvor der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) auf Twitter berichtet. Die Wachtmeisterei des Gerichts mit vier Mitarbeitern wurde evakuiert.

Unter anderem rückte der ABC-Zug der Feuerwehr mit 18 Fahrzeugen und 70 Leuten an, wie ein Polizeisprecher des Reviers Mansfeld-Südharz sagte. Die Berufsfeuerwehr Halle kam mit ihrem mobilen Labor und konnte schließlich Entwarnung geben.

Ähnliche Fälle wurden am Mittwoch etwa auch aus Gera (Thüringen), Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern) und Coburg (Bayern) bekannt. Überall dort rückten Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr aus, nachdem in den Poststellen von Gerichtsgebäuden Sendungen mit weißem Pulver entdeckt wurden. Um welche Substanzen es sich handelt, war hier zunächst unklar.

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Die GEA-Kampagne

200 Jahre Fahrrad

Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird  gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei
Geschichten, Touren, Hintergründe: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei.
lesen » www.gea.de/fahrrad
Umbau

Neuhäuser "Insel" - Vor Weihnachten beidseitig frei

Die alte Busbucht ist Geschichte. Bald  werden Fahrgäste  barrierefrei in die Busse kommen.
Die Neuhäuser »Insel« bekommt ein neues Gesicht. Barrierefreie Bushaltestelle entsteht. Keine größeren Verkehrsprobleme durch Teilsperrung der Ortsdurchfahrt.
lesen »
Hilfsaktion

Mit dem Weihnachtstruck nach Rumänien

Die verladenen Pakete sind für Familien in Südosteuropa überlebenswichtig. Foto: Jaensch
In Gomaringen macht ein Lkw der Johanniter-Unfall-Hilfe für die Päckchensammlung der Firma Bowa Halt.
lesen »

Kalenderblatt 2017: 17. Dezember

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den ... mehr»

Die Lottozahlen

Gewinnzahlen: 5 - 6 - 18 - 23 - 30 - 40 Su... mehr»

Anderson erreicht nächste Runde bei Darts-WM

London (dpa) - Der zweimalige Weltmeister Gary And... mehr»

Tausende Israelis demonstrieren in Tel Aviv gegen Netanjahu

Tel Aviv (dpa) - Tausende Israelis haben am Abend ... mehr»

Stellenabbau bei Ratiopharm-Mutter: Generalstreik in Israel

Tel Aviv (dpa) - Wegen des geplanten umfangreichen... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Videos
Aktuelle Beilagen