Weltspiegel
Hochwasser

Pegelstände am Rhein sinken

Köln (dpa) - Die Pegelstände entlang des Rheins sind in der Nacht auf Dienstag weiter gesunken.

Vom Hochwasser umspült steht in Köln eine Bank. Foto: Federico Gambarini
Vom Hochwasser umspült steht in Köln eine Bank. Foto: Federico Gambarini
In Düsseldorf wurde der Höchststand mit 8,38 Metern gegen 1 Uhr in der Nacht erreicht - um 6 Uhr am Morgen war das Wasser dort schon um zwei Zentimter gesunken, wie der Hochwassermeldedienst Rhein in Mainz angab. In Köln, wo der Höchststand bereits am Montagnachmittag erreicht worden war, lag die Marke demnach um 5.00 Uhr bei 8,72 Metern.

Der Pegel in Bonn zeigte am frühen Dienstagmorgen laut Hochwassermeldedienst einen Stand von 8,11 Meter. Nach dem Erreichen der Höchstständen sollen die Pegelstände begünstigt durch die Wetterbesserung nun weiter fallen. Für Dienstagnachmittag werden in Köln Wasserstände zwischen 8,37 und 8,66 Metern erwartet.

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Finanzen

US-Bundesregierung im Zwangs-Stillstand

Bei der Abstimmung votierten 50 der 99 anwesenden Senatoren mit Ja, 49 sprachen sich gegen den vorliegenden Gesetzentwurf aus - 60 Ja-Stimmen wären nötig gewesen. Foto: Jacquelyn Martin
Die US-Bundesregierung muss wegen Erreichens der Schuldenobergrenze ihr Handeln weitgehend einstellen. Der Versuch, den «Shutdown» durch einen weiteren Übergangshaushalt zu verhindern, scheiterte am späten Freitagabend (Ortszeit) am Widerstand des US-Senats.
lesen »
EU

May: «Wir verlassen die EU, aber nicht Europa»

«Es kommt kein zweites Referendum über den EU-Austritt», sagt May. Foto: Virginia Mayo
«Es kommt kein zweites Referendum über den EU-Austritt», sagte sie in einem Interview der «Bild»-Zeitung. Das Parlament habe der britischen Öffentlichkeit die Wahl gegeben und diese habe ihre Entscheidung getroffen.
lesen »
Polizeiverordnung

Hunde dürfen in St. Johann nur noch mit Tütchen

Auch auf Wiesen und Feldern in der freien Landschaft hat Hundekot nichts verloren, findet die Mehrheit der St. Johanner Gemeinderäte. Die  neue Polizeiverordnung schreibt vor, dass »auf fremden Grundstücken« ein Hund nichts hinterlassen soll – und wenn doch, der Halter unverzüglich aufräumt.
Im Wald dürfen St. Johanns Hunde noch, ohne dass Herr- oder Frauchen gleich mit der Tüte kommt. Sonst aber gilt von 1. Februar an die neue Polizeiverordnung.
lesen »
Reutlinger Theater die Tonne

Musikalische Spritztour zum Tonne-Neustart

Impression aus den Proben zu »Von Weimar bis Merkel«, das am kommenden Donnerstag im Reutlinger Theaterneubau in der Jahnstraße Premiere feiert. FOTO: SCHULTZE
»Die letzten anderthalb Seiten sind noch nicht fertig. Das mache ich morgen«, vertraute Heiner Kondschak einer erstaunten Presse an. Immerhin ist sein Bilder- und Liederreigen »Von Weimar bis Merkel« am kommenden Donnerstag das Eröffnungsstück der schmucken neuen Spielstätte des Theaters Die Tonne auf dem früheren Listhallengelände.
lesen »

Umwelthilfe verklagt Städte: VW-Schummel-Diesel stilllegen

Die Umweltschützer hatten die Kfz-Zulassungsstellen aufgefordert, den Autos mit Abgas-Schummel-Software den Betrieb auf öffentlichen Straßen zu verbieten. Foto: Patrick Pleul

Düsseldorf/Berlin (dpa) - Die Deutsche Umwelthilfe... mehr»

US-Bundesregierung im Zwangs-Stillstand

Trumps Haushaltschef Mick Mulvaney spricht am 19. Januar im Weißen Haus zu Medienvertretern über den möglichen «Shutdown». Foto: Evan Vucci

Washington (dpa) - Die US-Bundesregierung muss weg... mehr»

Zverev bei Australian Open überraschend gescheitert

Alexander Zverev ist in Melbourne ausgeschieden. Foto: Julian Smith

Melbourne (dpa) - Der hochgehandelte Alexander Zve... mehr»

US-Bundesregierung im Zwangs-Stillstand

Washington (dpa) - Die US-Bundesregierung hat eine... mehr»

Blaue Stunde

Medien

Dschungelcamp eröffnet - Tina York wird schlecht

Tina York schlägt sich wacker. Foto: Henning Kaiser
«Ein Jahr herrschte Ruhe im australischen Dschungel - damit ist es jetzt vorbei». Die Stimme aus dem Off bringt die Wahrheit unmissverständlich auf den Punkt.
lesen »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Videos
Aktuelle Beilagen