Weltspiegel
Brand

Mann stirbt beim Rauchen

Heidelberg (dpa/lsw) - Ein 54-Jähriger aus Heidelberg ist beim Rauchen einer Zigarette in seinem Bett gestorben.

Raucher
FOTO: dpa
Kurz darauf entzündete sich ein Feuer. Der Mann habe unter mehreren Vorerkrankungen gelitten, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Rettungskräfte hatten den 54-Jährigen am Sonntag tot gefunden. Der Rauchmelder in dem Zimmer des Mannes hatte zuvor einen Alarm ausgelöst. Einen technischen Defekt oder eine Straftat schlossen die Brandermittler aus.

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktuelle Beilagen
Die GEA-Kampagne

200 Jahre Fahrrad

Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird  gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei
Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei.
lesen » www.gea.de/fahrrad
USA

Berichte: Trump dreht Obamas Klima-Politik zurück

Präsident Trump möchte die USA unabhängig von ausländischen Enegiequellen machen. Foto: Jim Lo Scalzo
US-Präsident Donald Trump will laut Medienberichten heute per Dekret mehrere Klimaschutzbestimmungen seines Amtsvorgängers Barack Obama rückgängig machen.
lesen »
In Reutlingen und Tübingen

Performance-Art-Festival: Die Kunst der Handlung

Die Le Brothers bei einer Aktion. FOTO: LE BROTHERS
Vom 18. bis 22. April geht in Reutlingen und Tübingen das Internationale Performance Art Festival über die Bühne. Was wann geboten wird.
lesen »

May unterzeichnet EU-Austrittserklärung

London (dpa) - Die britische Premierministerin The... mehr»

Kalenderblatt 2017: 29. März

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den ... mehr»

Inmitten von Müll

Trump-Dekret gegen Obama-Klimaschutzbestimmungen

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump weich... mehr»

Dow beendet achttägige Minusserie

New York (dpa) - Der Dow Jones hat dank guter Konj... mehr»

Zum dritten Mal lebenslang

Top-Terrorist Carlos für Anschlag in Paris verurteilt

Der frühere Top-Terrorist «Carlos» und seine Anwältin auf einer Gerichtszeichnung im Gerichtsaal in Paris. Foto: Noelle Herrenschmidt
Der einstige Top-Terrorist «Carlos» ist wegen eines Anschlags in Paris vor mehr als 42 Jahren zum dritten Mal zu lebenslanger Haft verurteilt worden.
lesen »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...