Weltspiegel
Land

Lebenslange Haft für 54-Jährigen nach Mord in Kita

Karlsruhe (dpa/lsw) - Für den Mord an seiner Ehefrau mit 29 Messerstichen in Pforzheim ist ein 54-Jähriger zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden.

FOTO: dpa
Die Bluttat im Mai habe in Pforzheim und Umgebung Entsetzen ausgelöst, sagte der Vorsitzende Richter am Landgericht Karlsruhe, Leonhard Schmidt, bei der Urteilsverkündung am Donnerstag (Az.: 1 Ks 90 Js 5691/17).

Der Angeklagte, ein aus der ehemaligen Sowjetunion stammender Deutscher, sei ein Mörder, weil er heimtückisch gehandelt habe. Er habe die 50-Jährige vor ihrem Arbeitsplatz, einer Kindertagesstätte, abgepasst, sie in die Räume verfolgt und dort regelrecht niedergemetzelt. Obwohl der alkoholkranke Mann immer wieder gewalttätig gewesen sei und sie mit dem Tode bedroht habe, sei sie in der Situation arglos gewesen. Kurz vor der Tat hatte die Frau den 54-Jährigen verlassen und war zu ihrem Sohn gezogen.

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Die GEA-Kampagne

200 Jahre Fahrrad

Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird  gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei
Geschichten, Touren, Hintergründe: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei.
lesen » www.gea.de/fahrrad
Polizeimeldung

Polizei sucht mit Hubschrauber nach 90-jähriger Frau

Polizei. Foto: Silas Stein/dpa
Am Freitagmittag gegen 13 Uhr ist der Polizei eine 90-jährige Frau aus einem Seniorenheim in der Ortsmitte als vermisst gemeldet worden.
lesen »
Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert: FSG-Musiker in der Martinskirche

Musik  als Gemeinschaftserlebnis: Mit viel Beifall honorierte das Publikum die musikalischen Darbietungen der Chöre und Orchester des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Pfullingen. Foto: Bimek
Großer Andrang in der Pfullinger Martinskirche: Das Weihnachtskonzert des Friedrich-Schiller-Gymnasiums am Donnerstagabend ließen sich viele Musikinteressierte nicht entgehen.
lesen »

Polen steht wegen Justizreform vor EU-Sanktionsverfahren

Regierungskritiker demonstrieren in Krakau gegen die umstrittenen polnischen Justizreformen. Foto: Jacek Bednarczyk

Brüssel/Warschau (dpa) - Polen steht wegen seiner ... mehr»

Deutsche spenden immer mehr

Es werden nicht nur mehr Spender, sie spenden auch mehr. Foto: Henning Kaiser

Köln (dpa) - Die Deutschen spenden immer mehr, bei... mehr»

Gladbachs Sportdirektor Eberl sauer auf eigene Fans

Gladbachs Sportdirektor Max Eberl gefiel das Verhalten der Fans nicht. Foto: Marius Becker

Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbachs ... mehr»

Trump bei Steuerreform kurz vor dem Ziel

Könnte das Gesetz, wie von ihm erhofft, wahrscheinlich noch vor Weihnachten unterzeichnen: Donald Trump. Foto: Evan Vucci

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump steht... mehr»

"Musketiere" helfen Flüchtlingsfrauen und ihren Kindern

Grund zur Freude über das gelungene Nähprojekt: »Musketier« Sabine Menconi (links), der syrische Schneidermeister Ahmad und Myriam  aus Syrien. Sie hat zwei kleine Kinder, ihr Mann ist im Krieg gefallen. Jetzt kann sie wieder lachen. Foto: Brandstetter

**REUTLINGEN. ** Die Reutlinger »Musketiere« sind ... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Videos
Aktuelle Beilagen