Weltspiegel
Geschichte

Kalenderblatt 2018: 14. Januar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 14. Januar 2018:

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa
2. Kalenderwoche

14. Tag des Jahres

Noch 351 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Petrus, Reiner

HISTORISCHE DATEN

2016 - Zwei Jahre nach Ausbruch der schlimmsten Ebola-Epidemie erklärt die Weltgesundheitsorganisation Westafrika für ebolafrei. Insgesamt starben dort mehr als 11 300 Menschen an der Fieberkrankheit.

2013 - Durch einen 45 Meter langen Tunnel steigen Bankräuber in der Nacht in eine Bank in Berlin-Steglitz ein, brechen 309 Schließfächer auf und verschwinden mit der Millionen-Beute.

2003 - Das EU-Parlament beschließt eine Novelle der Kosmetik- Richtlinie: Von 2009 an sind in der EU Tierversuche für Kosmetika verboten.

1993 - Die polnische Fähre «Jan Heweliusz» kentert im schweren Sturm vor Rügen, vermutlich 55 Menschen ertrinken.

1973 - Mehr als 15 000 Menschen nehmen in Bonn an einer Großdemonstration teil, die sich gegen den Vietnamkrieg richtet.

1972 - Nach dem Tod des dänischen Königs Frederik IX. wird seine Tochter Margrethe II. Königin. Ihre offzielle Proklamtion erfolgt am folgenden Tag.

1963 - Nach Kubas Anerkennung der DDR, bricht die Bundesrepublik die diplomatischen Beziehungen zu der Karibikinsel ab.

1953 - In Deutschland wird der Schülerlotsendienst eingeführt.

1943 - Im marokkanischen Casablanca legen US-Präsident Franklin D. Roosevelt und der britische Premierminister Winston Churchill die bedingungslose Kapitulation der Achsenmächte als Ziel des Zweiten Weltkrieges fest.

GEBURTSTAGE

1968 - LL Cool J (50), amerikanischer Rapper («Mama Said Knock You Out»)

1963 - Steven Soderbergh (55), amerikanischer Regisseur («Sex, Lügen und Video»)

1962 - Elke Büdenbender (56), deutsche Richterin, Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

1943 - Mariss Jansons (75), lettischer Dirigent, Chefdirigent des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks seit 2003

1943 - Manfred Wolke (75), deutscher Boxtrainer, trainierte Henry Maske und Axel Schulz

TODESTAGE

2010 - Petra Schürmann, deutsche TV-Moderatorin und Schauspielerin, Wahl zur «Miss World» 1956, geb. 1933

1898 - Lewis Carroll, britischer Schriftsteller («Alice im Wunderland») und Mathematiker, geb. 1832

Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Land

Grippewelle im Südwesten fordert acht Todesfälle

Ein kranker Mann liegt im Bett und misst Fieber. Foto: Andreas Gebert
Die Grippewelle rollt über den Südwesten und forderte erste Opfer: Seit Beginn der Saison Anfang Oktober starben acht Menschen infolge einer Infektion.
lesen »
Polizeimeldung

60000 Euro Schaden nach Unfall mit zwei Lastwagen

Ein Polizeiwagen im Einsatz Foto: Roland Weihrauch/Archiv
Ein Schaden in Höhe von vermutlich über 60.000 Euro ist bei einem witterungsbedingten Verkehrsunfall am Ortsbeginn von Metzingen entstanden.
lesen »
Bildung

Realschule in Dußlingen geplant

Überzeugt vom Projekt Realschule (von links): Schulleiter Stefan Creuzberger, stellvertretender Vorsitzender Matthias Heinz, Verwaltungsleiterin Margret Grünenwald von der Freien Evangelischen Schule Reutlingen und Dußlingens Bürgermeister Thomas Hölsch.
Die Anfrage der Freien Evangelischen Schule Reutlingen (FES), in seiner Gemeinde eine Realschule zu gründen, hat der Dußlinger Bürgermeister hocherfreut zur Kenntnis genommen. Sollte die Schule vom Regierungspräsidium Tübingen genehmigt werden, wird sie Bewegung in die Schullandschaft im Steinlach-Wiesaz-Tal bringen.
lesen »
Dokumentation

Reutlinger Stadtbibliothek zeigt Leben und Werk Michael Endes

Michael Ende in jungen Jahren als Schauspieler. Foto: Nachlass Michael Ende
Michael Ende war - und das mag überraschen - zunächst einmal Schauspieler. Schlagartig bekannt aber wurde er durch sein bis heute beliebtes Buch »Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer«.
lesen »

Berlin will Diesel-Fahrverbote verhindern

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD). Foto: Britta Pedersen/Archiv

Berlin (dpa) - Mehr Elektromobilität, Tempo 30-Zon... mehr»

Forsa-Umfrage sieht SPD auf 18 Prozent abrutschen

Sorgenvolles Gesicht: SPD-Chef Martin Schulz verfolgt die Plenarsitzung des Bundestages. Foto: Bernd von Jutrczenka

Berlin (dpa) - Wenige Tage vor ihrem entscheidende... mehr»

BVB-Coach Stöger setzt auf Wechselkandidat Aubameyang

BVB-Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang soll gegen Hertha BSC auflaufen. Foto: Guido Kirchner

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmunds Trainer Peter ... mehr»

Sturmtief «Friederike» über Deutschland

Im niedersächsischen Alfhausen ist ein PKW auf glatter Fahrbahn aus einer Kurve gerutscht und in einen Graben gestürzt. Foto: Nord-West-Media TV

Offenbach (dpa) - Mit schweren Böen und heftigem R... mehr»

Orkantief «Friederike» - Mann in Emmerich von Baum erschlagen

Emmerich (dpa) - Das Orkantief «Friederike» hat ei... mehr»

US-Präsident

Trump verteilt »Fake News Awards«

Donald Trump hatte schon als Kandidat ein sehr ambivalentes Verhältnis zu Medien - als Präsident setzt er das in einmaliger Weise fort. Foto: Andrew Harnik/Archiv
US-Präsident Donald Trump hat «Fake News Awards» für aus seine Sicht besonders unredliche und falsche Berichterstattung verliehen.
lesen »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Videos
Aktuelle Beilagen