Weltspiegel
Medizin

Ärzte finden 27 Kontaktlinsen in Auge von Patientin

Solihull (dpa) - Im Auge einer Patientin haben britische Ärzte 27 Kontaktlinsen gefunden. Die Frau sei von der Entdeckung ebenso überrascht gewesen wie die Ärzte, sagte Assistenzärztin Rupal Morjaria der Optikerzeitschrift «Optometry Today».

Eine Kontaktlinse wird vor das Auge einer Frau gehalten. Im Auge einer Patientin haben britische Ärzte 27 Kontaktlinsen gefunden. Foto: Daniel Reinhardt/Illustration
Eine Kontaktlinse wird vor das Auge einer Frau gehalten. Im Auge einer Patientin haben britische Ärzte 27 Kontaktlinsen gefunden. Foto: Daniel Reinhardt/Illustration
Vermisst hatte sie die Linsen demnach nicht. Die Mediziner hatten den Fall in der Fachzeitschrift «BMJ» (British Medical Journal) vorgestellt.

Die 67-jährige Frau sei zur Operation eines Grauen Stars, einer Augenerkrankung, in die Klinik nahe Birmingham gekommen. Während der Behandlung entdeckten die Mediziner zunächst eine «bläuliche Masse» in ihrer Augenhöhle, die sich als 17 Kontaktlinsen herausstellte. Zehn weitere einzelne Linsen seien bei einer späteren Untersuchung aufgetaucht.

«So etwas hat noch niemand von uns gesehen. Wir haben uns wirklich gewundert, dass die Patientin nichts gemerkt hat», sagte Morjaria. Die Frau benutzte nach Angaben der Ärzte seit 35 Jahren Monatslinsen. Beschwerden habe sie auf ihr Alter und trockene Augen zurückgeführt. Der Vorfall soll sich bereits im vergangenen November ereignet haben.

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Terrorismus

Bericht: Deutscher IS-Terrorist Cuspert getötet

Denis Cuspert hatte in zahlreichen IS-Videos zu Gewalt aufgerufen und mit islamistischen Anschlägen gedroht. Foto: Di Matti
Der schon mehrfach totgesagte IS-Terrorist und frühere Berliner Rapper Denis Cuspert soll Berichten zufolge in Syrien ums Leben gekommen sein.
lesen »
Bildung

Realschule in Dußlingen? Schulleiter kritisieren Pläne

Erhält möglicherweise einen neuen Konkurrenten: die Merian-Gemeinschaftsschule im Schulzentrum Steinlach-Wiesaz.
Die Freie Evangelische Schule Reutlingen (FES) plant, eine Realschule in Dußlingen zu eröffnen. In den Gemeinden rund um Dußlingen zeigen sich die anderen Schulen und Rathauschefs weniger begeistert.
lesen »
Polizeiverordnung

Hunde dürfen in St. Johann nur noch mit Tütchen

Auch auf Wiesen und Feldern in der freien Landschaft hat Hundekot nichts verloren, findet die Mehrheit der St. Johanner Gemeinderäte. Die  neue Polizeiverordnung schreibt vor, dass »auf fremden Grundstücken« ein Hund nichts hinterlassen soll – und wenn doch, der Halter unverzüglich aufräumt.
Im Wald dürfen St. Johanns Hunde noch, ohne dass Herr- oder Frauchen gleich mit der Tüte kommt. Sonst aber gilt von 1. Februar an die neue Polizeiverordnung.
lesen »
Reutlinger Theater die Tonne

Musikalische Spritztour zum Tonne-Neustart

Impression aus den Proben zu »Von Weimar bis Merkel«, das am kommenden Donnerstag im Reutlinger Theaterneubau in der Jahnstraße Premiere feiert. FOTO: SCHULTZE
»Die letzten anderthalb Seiten sind noch nicht fertig. Das mache ich morgen«, vertraute Heiner Kondschak einer erstaunten Presse an. Immerhin ist sein Bilder- und Liederreigen »Von Weimar bis Merkel« am kommenden Donnerstag das Eröffnungsstück der schmucken neuen Spielstätte des Theaters Die Tonne auf dem früheren Listhallengelände.
lesen »

Lee als Entlastung für verletzten Spielmacher Jordan

Der nachverpflichtete Ex-NBA-Spieler Malcolm Lee soll vor allem auch für Entlastung des verletzten Tigers-Kapitäns Jared Jordan (Bild) beim Spielaufbau sorgen.

TÜBINGEN. Mit dem Gastspiel am Sonntag (17.30 Uhr)... mehr»

20 Jahre Lottofee: Franziska Reichenbacher feiert Jubiläum

Franziska Reichenbacher macht der Job noch immer Spaß. Foto: Uwe Zucchi

Frankfurt/Main (dpa) - Lotto-Fee Franziska Reichen... mehr»

Urteil gegen Waffenhändler vom Münchner Amoklauf erwartet

München (dpa) - Der Prozess gegen den Waffenbescha... mehr»

Nach Orkan rollt Fernverkehr wieder an - Wetterlage beruhigt

Berlin (dpa) - Die ersten Züge wollen wieder: Die ... mehr»

Fröhlich zu Videobeweis bei WM: «Sollte kein Problem sein»

Plädiert für den Videobeweis auch bei der WM in Russland: Schiedsrichter-Chef Lutz Michael Fröhlich. Foto: Andreas Arnold

Frankfurt/Main (dpa) - Der frühere FIFA-Referee Lu... mehr»

Handball

TuS Metzingen ohne Kobylinska: »Hoffentlich kein Ermüdungsbruch«

Stina Karlsson (rechts) über die TuS-Probleme gegen eine offensive Abwehr: »Da müssen wir das richtige Timing finden.«
Die Metzinger Erstliga-Handballerinnen hoffen, dass sich Monika Kobylinska keinen Ermüdungsbruch zugezogen hat. Vor der Spielpause sollen zwei Punkte gegen Oldenburg her.
lesen »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Videos
Aktuelle Beilagen