Schlagzeilen
Kriminalität

Zwei Männer nach Tötungsversuch in Hamburg festgenommen

Hamburg (dpa) - Die Polizei hat in Hamburg zwei Männer festgenommen, die versucht haben sollen, einen Mann zu töten. Das Opfer der Attacke im Stadtteil Eißendorf sei am Nachmittag mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei auf Anfrage mit. Nach Informationen des «Hamburger Abendblatts» war dem Angriff ein Streit in einem Haus vorausgegangen.
 
Demonstrationen

Tausende marschieren in Boston gegen Rassismus und Hass

Boston (dpa) - Eine Woche nach der Eskalation der Gewalt in der US-Stadt Charlottesville sind in Boston mehrere Tausend Menschen gegen Rassismus und Hass marschiert. Ihre Aktion richtete sich zugleich gegen eine - deutlich kleinere - Kundgebung für freie Meinungsäußerung, die zur selben Zeit in einem Park der Stadt abgehalten wurde. Die Gegendemonstranten sahen darin eine verkappte Veranstaltung zur Förderung rechtsextremer Standpunkte, was die Organisatoren aber bestritten. Die Veranstaltungen wurden von einem starken Polizeiaufgebot begleitet.
 
Kriminalität

Wieder Messerattacke in Wuppertal

Wuppertal (dpa) - Einen Tag nach der tödlichen Messerattacke in Wuppertal hat es in der nordrhein-westfälischen Stadt erneut einen folgenschweren Messerangriff gegeben. Ein 42-Jähriger habe am Abend nach einem Streit vor einem Bistro mehrmals auf einen 53-Jährigen eingestochen und ihn lebensgefährlich verletzt, teilte die Polizei mit. Am Freitag war in Wuppertal bereits ein 31-Jähriger bei einer Messerattacke getötet und sein 25-jähriger Bruder verletzt worden. Die Polizei nahm inzwischen zwei jugendliche Tatverdächtige fest.
 
Demonstrationen

Trump lobt Demonstranten in Boston für Engagement gegen Hass

Boston (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die Demonstranten in Boston dafür gelobt, in Massen «gegen Bigotterie und Hass» auf die Straße gegangen zu sein. Eine Woche nach der Eskalation der Gewalt in Charlottesville protestierten in Boston an der Ostküste Zehntausende Menschen friedlich gegen Rassismus und Hetze. Trump, der wegen relativierender Äußerungen über die rechtsextremen Auswüchse von Charlottesville ins Kreuzfeuer der Kritik geraten war, schlug sich via Twitter auf ihre Seite.
 
Terrorismus

Ermittler prüfen IS-Hintergrund des Anschlags in Turku

Helsinki (dpa) - Nach der terroristischen Messerattacke in der finnischen Stadt Turku prüfen die Ermittler weiter, ob der festgenommene Täter in Verbindung zur IS-Miliz stand. Nach Polizeiangaben ähnelt sein Fall dem anderer islamistischer Attentäter in Europa. Unklar ist, ob der 18-Jährige Komplizen oder gar ein weitverzweigtes Terrornetzwerk hinter sich hatte. Nach einem Verdächtigen wird noch gesucht. Bei dem Angriff starben am Freitag zwei Finninnen, acht weitere Personen wurden verletzt. Der Täter wurde angeschossen. Es handelt sich um einen Asylbewerber aus Marokko.
 
EU

London fordert Gespräche über Marktzugang für Dienstleister

London (dpa) - Die britische Regierung fordert baldige Gespräche mit Brüssel über den künftigen Marktzugang für Dienstleistungen nach dem Brexit. Das geht aus einer Mitteilung des zuständigen Ministeriums in London hervor. Dienstleistungen machen mit Abstand den wichtigsten Wirtschaftssektor in Großbritannien aus. Besonders britische Finanzdienstleister wie Banken und Versicherungen bangen um den ungehinderten Zugang zum EU-Binnenmarkt. Die Verhandlungen über den EU-Austritt des Landes sollen Ende August fortgesetzt werden.
Blättern   1 | 2 | 3 | 4 | 5  »
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktuelle Beilagen
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Zwei Männer nach Tötungsversuch in Hamburg festgenommen

Hamburg (dpa) - Die Polizei hat in Hamburg zwei Mä... mehr»

Tausende marschieren in Boston gegen Rassismus und Hass

Boston (dpa) - Eine Woche nach der Eskalation der ... mehr»

Wieder Messerattacke in Wuppertal

Wuppertal (dpa) - Einen Tag nach der tödlichen Mes... mehr»

Trump lobt Demonstranten in Boston für Engagement gegen Hass

Boston (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die D... mehr»

Ermittler prüfen IS-Hintergrund des Anschlags in Turku

Helsinki (dpa) - Nach der terroristischen Messerat... mehr»