Verwaltungsgerichtshof

Stuttgart 21 - Bahn darf am Flughafen vorerst keine Bäume fällen

Stuttgart/Mannheim (dpa/lsw) - Die Deutsche Bahn darf vorerst keine Bäume für ihr Projekt Stuttgart 21 am Landesflughafen fällen. Das ist Folge eines Beschlusses des Verwaltungsgerichtshofes (VGH) in Mannheim.

FOTO: dpa
Dieser verbietet der Bauherrin von Stuttgart 21 die für das Verlegen einer Gas- und Stromleitung notwendigen Rodungen. Geklagt hatte die Schutzgemeinschaft Filder gegen die Baugenehmigung für den Abschnitt Neubaustrecke und den Fernbahnhof durch das Eisenbahnbundesamt.

Die Bahn bedauerte am Donnerstag in Stuttgart, nicht wie vorgesehen beginnen zu können, um das Baufeld frei zu machen. Sie wolle nun prüfen, inwieweit sich der Beschluss, über den zunächst «Stuttgarter Zeitung» und der SWR berichtet hatten, auf anstehende Baumaßnahmen auswirkt.

Das Mannheimer Gericht betonte, es handele sich noch nicht um die endgültige Entscheidung in der Sache. Allerdings habe es mit dem sogenannten Hängebeschluss ohne Beweiseaufnahme und mündliche Verhandlung verhindern wollen, dass die Bahn unumkehrbare Fakten schaffe. Es gehe um das «Einfrieren der Situation», erläuterte ein Gerichtssprecher.

Baumfällarbeiten bei Stuttgart 21 sind von jeher umstritten: Unter anderem führten die Proteste gegen die Rodungen für das S-21-Grundwassermanagement im Stuttgarter Schlossgarten zu der Auseinandersetzung mit Verletzten am «Schwarzen Donnerstag» 2010.

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Die GEA-Kampagne

200 Jahre Fahrrad

Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird  gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei
Geschichten, Touren, Hintergründe: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei.
lesen » www.gea.de/fahrrad
FUSSBALL-OBERLIGA

SSV Reutlingen besiegt Weinheim mit 6:2

Marvin Pieringer bringt den SSV per Kopfball mit 1:0 in Führung.
Die Reutlinger Oberliga-Fußballer sind nach zwei Niederlagen in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Gegen die TSG Weinheim gab's ein 6:2 (2:2).
lesen »
Konflikt

Hariris politische Zukunft bleibt offen - Berlin und Riad im Zwist

Außenansicht der Botschaft Saudi-Arabiens in Berlin. Foto: Tilman Vogler
Während es zwischen Berlin und Saudi-Arabien seinetwegen zu diplomatischen Spannungen kommt, trifft der libanesische Premier Saad Hariri in Paris ein. Es könnte der Beginn zur Lösung der Krise in seinem Land sein.
lesen »

Charly Hübner als Fritz Honka im Schauspielhaus

Charly Hübner als Fritz

Hamburg (dpa) - Fliegeralarm, Scheinwerferkegel un... mehr»

Simbabwes Militär verhandelt mit Mugabe

Simbabwes Generalmajor Moyo bei einer Ansprache im staatlichen Fernsehen. Foto: Uncredited

Harare (dpa) - Die Führung der Putschisten in Simb... mehr»

Signale von verschollenem U-Boot in Argentinien empfangen

An der Rettungsaktion nehmen zehn argentinische Kriegsschiffe, ein britisches Polarschiff und drei US-Flugzeuge teil. Foto: Juan Sebastian Lobos/Armada Argentina/telam/dpa

Buenos Aires (dpa) - Die Hoffnung auf Rettung stei... mehr»

Die Queen und ihr Traumprinz feiern 70 Jahre Ehe

Königin Elizabeth II. und ihr Mann Prinz Philip mit Sicherheitsbrillen bei einer Laseroperation. Foto: D Mail/M Dunlea

London (dpa) - Stolze 70 Jahre verheiratet. Damit ... mehr»

Siemens setzt bei Personalabbau auf Kompromissbereitschaft

Siemens-Mitarbeiter demonstrieren in Offenbach gegen den geplanten Job-Abbau. Foto: Frank Rumpenhorst

Berlin (dpa) - Beim geplanten Abbau tausender Jobs... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Videos
Aktuelle Beilagen