Studie über Muslime in Deutschland

BERLIN. Etwa jeder zwanzigste Einwohner Deutschlands bekennt sich zum Islam. Nach einer Studie des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge leben zwischen 3,8 bis 4,3 Millionen Muslime in Deutschland, 45 Prozent von ihnen haben einen deutschen Pass, 20 Prozent sind in religiösen Vereinen oder Gemeinden organisiert. 63 Prozent der bei uns lebenden Muslime haben türkische Wurzeln, mehr als 13 Prozent stammen aus Südosteuropa, 8 Prozent sind Migranten aus Nahost. Mit 74 Prozent bilden Sunniten die größte Glaubensrichtung - es folgen Aleviten mit 13 und Schiiten mit 7 Prozent. 36 Prozent der in Deutschland lebenden Muslime schätzen sich selbst als stark gläubig ein - nur 10 Prozent der Muslime aus dem Iran sehen sich so. 80,7 Prozent halten sich an islamische Speisevorschriften, 91 Prozent der Sunniten, 60 Prozent der Schiiten und 49 Prozent der Aleviten befolgen sie. (dpa)



Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Die GEA-Kampagne

200 Jahre Fahrrad

Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird  gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei
Geschichten, Touren, Hintergründe: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei.
lesen » www.gea.de/fahrrad
Parteien

Groko und Co.: Die Optionen bei der Regierungssuche

Dunkle Wolken ziehen über das Kanzleramt in Berlin. Foto: Wolfgang Kumm
Vor vier Jahren waren Union und SPD schon etwas weiter bei der «Operation große Koalition». Am 14. Dezember 2013 stimmten 75,96 Prozent der SPD-Mitglieder für den Koalitionsvertrag, der Weg zur Wiederwahl von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) war frei.
lesen »
Premiere

Die Kohlmäuse der Glemser Hobbykünstler

Diana Barth (Mitte) hat die Bergmäuse am Kohlkopf knabbern lassen und damit Symbole von Metzingen und Glems auf die Leinwand gebracht. Links Ortsvorsteher Andreas Seiz, rechts Metzingens Erste Bürgermeisterin Jacqueline Lohde bei der Vernissage im Dorfgemeinschaftshaus.
Wer Kohlmäuse noch nicht kennt, kann sie bis einschließlich Sonntagnachmittag noch kennenlernen, denn sie zeigen sich zum Weihnachtsmarkt im Glemser Dorfgemeinschaftshaus und erzählen ein Stück Stadtgeschichte.
lesen »

Pilotengewerkschaft sagt Ryanair-Streik in Italien ab

Rom (dpa) - Die italienische Pilotengewerkschaft h... mehr»

EU startet zweite Phase der Brexit-Verhandlungen

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union hat die zwei... mehr»

EU billigt Ausweitung der Brexit-Verhandlungen

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union hat die Ausw... mehr»

Abfahrt

Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung

Erotikspielzeug und Reizwäsche in einem Geschäft des Unternehmens Beate Uhse in Flensburg. Foto: Malte Christians

Berlin/Flensburg (dpa) - Wenn ein Unternehmen daue... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Videos
Aktuelle Beilagen