Wahlkampf

CDU lehnt zweites TV-Duell ab

Berlin (dpa) - Die CDU lehnt die Forderung des SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz nach einem zweiten TV-Duell mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) ab.

Themen wie Digitalisierung, Rente, Bildung oder Pflege hatten im TV-Duell am 3. September kaum Platz. Foto: dpa
Themen wie Digitalisierung, Rente, Bildung oder Pflege hatten im TV-Duell am 3. September kaum Platz. Foto: dpa
Aus der CDU-Zentrale hieß es am Morgen: «Zu dem Thema ist alles gesagt. Angela Merkel hat gerne an einem TV-Duell teilgenommen. Dieses Format hat sich bewährt. Und dabei belässt sie es.»

Schulz hatte in der ZDF-Sendung «Klartext» am Dienstagabend beklagt, im Schlagabtausch mit Merkel am 3. September seien viele Punkte, die die Bürger bewegten, gar nicht angesprochen worden: «Deshalb habe ich Frau Merkel heute einen Brief geschrieben und Sie aufgefordert, ein nächstes Duell mit mir zu machen, damit all' diese Punkte auch diskutiert werden können.»

Ein weiteres Duell galt als sehr unwahrscheinlich, weil sich Merkel bereits dagegen ausgesprochen hatte.

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Die GEA-Kampagne

200 Jahre Fahrrad

Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird  gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei
Geschichten, Touren, Hintergründe: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei.
lesen » www.gea.de/fahrrad
Mundart in Lichtenstein

»Man isch au ohne ebber ebber«

»Ledig in Schwaben« heißt das Soloprogramm, mit dem Dietlinde Ellsässer dem Publikum in Lichtenstein  Lachtränen in die Augen trieb. Foto: Baier
Beim Auftritt von Dietlinde Ellsässer in der ersten Reihe sitzen, ist immer gewagt. Zu spät kommen und dann ganz vorne Platz nehmen, davor sei gewarnt.
lesen »
Land

Rollerfahrer prallt gegen geparkten Anhänger und stirbt

Foto: Patrick Pleul/Symbolbild
Der Fahrer eines Motorrollers ist bei einem Auffahrunfall in Emmendingen tödlich verletzt worden.
lesen »

EU-weite Schnäppchenjagd im Netz wird einfacher

Brüssel (dpa) - Die Schnäppchenjagd im Internet wi... mehr»

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 21.11.2017 um 13:05 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main (dpa) - An der Frankfurter Wertpapi... mehr»

Hochtief rüstet sich für milliardenschwere Übernahmeschlacht

Der Baukonzern Hochtief ist ein Übernahmekandidat. Foto: Martin Gerten

Essen (dpa) - Im Rennen um den spanischen Mautstra... mehr»

Ab wann beginnt der Einstieg ins Flugzeug?

Der Einstieg über eine Luftgastbrücke sei nicht luftverkehrstypisch, argumentierte der Lufthansa-Anwalt bei der mündlichen BGH-Verhandlung. Foto: Roland Weihrauch

Karlsruhe (dpa) - Der Sturz eines Fluggastes wenig... mehr»

SPD und CDU in Niedersachsen unterzeichnen Koalitionsvertrag

Ministerpräsident Stephan Weil (L, SPD) und der CDU-Landesvorsitzende Bernd Althusmann vergangene Woche nach den Koalitionverhandlungen in Hannover. Foto: Peter Steffen

Hannover (dpa) - In Niedersachsen ist die große Ko... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Videos
Aktuelle Beilagen