Politik
 
Die Ministerin musste in Amman vom Regierungsflieger auf eine Militärmaschine vom Typ Transall umsteigen, um in den Irak zu fliegen - weil nur die alte Transall genug Schutz bietet und Raketenangriffe abwehren kann. Foto: Kay Nietfeld
Die Ministerin musste in Amman vom Regierungsflieger auf eine Militärmaschine vom Typ Transall umsteigen, um in den Irak zu fliegen - weil nur die alte Transall genug Schutz bietet und Raketenangriffe abwehren kann. Foto: Kay Nietfeld
Verteidigung

Von der Leyen: «Andere Form des Engagements» im Irak

Bagdad (dpa) - Nach der militärischen Niederlage der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Irak erkennt Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen neue Aufgaben für die Bundeswehr in dem Land. lesen »
 
US-Präsident Trump hat die Veröffentlichung eines Memos der Demokraten zur Russland-Affäre vorerst untersagt. Als Grund nannte das Weiße Haus Sicherheitsbedenken. Foto: Evan Vucci
US-Präsident Trump hat die Veröffentlichung eines Memos der Demokraten zur Russland-Affäre vorerst untersagt. Als Grund nannte das Weiße Haus Sicherheitsbedenken. Foto: Evan Vucci
Regierung

Trump blockiert Freigabe von demokratischem Memo

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat die Veröffentlichung eines Memorandums der Demokraten zu den Russland-Ermittlungen blockiert. lesen »
 
Israelisches Kampfflugzeug der Klasse F-16. An der Grenze zum benachbarten Bürgerkriegsland Syrien ist ein israelisches Militärflugzeug abgestürzt. Foto: Abir Sultan/EPA
Israelisches Kampfflugzeug der Klasse F-16. An der Grenze zum benachbarten Bürgerkriegsland Syrien ist ein israelisches Militärflugzeug abgestürzt. Foto: Abir Sultan/EPA
Konflikte

Syrien schießt israelischen Kampfjet ab

Tel Aviv/Damaskus (dpa) - Die syrische Luftabwehr hat erstmals seit Beginn des Bürgerkrieges 2011 nahe der gemeinsamen Grenze ein israelisches Kampfflugzeug abgeschossen. lesen »
 
Vom Schulz-Zug zum Schulz-Rückzug. Der derzeitige SPD-Chef Martin Schulz gibt nach dem Parteivorsitz auch das für ihn angedachte Außenministerium ab. Foto: Kay Nietfeld
Vom Schulz-Zug zum Schulz-Rückzug. Der derzeitige SPD-Chef Martin Schulz gibt nach dem Parteivorsitz auch das für ihn angedachte Außenministerium ab. Foto: Kay Nietfeld
Parteien

SPD in der Krise: Gabriel muss mit Ablösung rechnen

Berlin (dpa) - Trotz des Verzichts von Martin Schulz auf das Amt des Außenministers in einer großen Koalition scheint Amtsinhaber Sigmar Gabriel nicht auf ein Weitermachen hoffen zu können. lesen »
 
Ein Flugzeug mit einer Delegation nordkoreanischer Regierungsvertreter landet auf dem Incheon International Airport. Foto: Kim Ju-Hyung/Yonhap/AP
Ein Flugzeug mit einer Delegation nordkoreanischer Regierungsvertreter landet auf dem Incheon International Airport. Foto: Kim Ju-Hyung/Yonhap/AP
Konflikte

Kim Jong Un lädt Präsidenten von Südkorea ein

«Das ist ein akut lebensbedrohlicher Zustand.» Die Gefahr sei ihnen nicht bewusst gewesen. Einer der Betroffenen habe die Behandlung dennoch auch nach Aufklärung durch die Rettungskräfte verweigert. Die sieben übrigen Betroffenen wurden zur Behandlung in Kliniken gebracht, unter anderem in eine Spezialklinik nach Halle an der Saale in Sachsen-Anhalt. Die Gruppe habe den Rettungsdienst benachrichtigt, nachdem einer der Beteiligten einen Krampfanfall erlitt, teilte die Feuerwehr mit. CO-Warngeräte, die die Rettungskräfte als Teil der Standardausrüstung mitführten, hätten sofort nach dem Eintreffen Alarm ausgelöst, hieß es. Etwa 60 Rettungskräfte waren an dem Einsatz beteiligt. lesen »
 
Eine im Kampf gegen den IS völlig zerstörte Stadt in Syrien. Im Norden Syriens sollen zurzeit mindestens 15 deutsche Frauen in Haft sein, die sich der Terrormiliz IS angeschlossen hatten. Foto: Gabriel Chaim/AP
Eine im Kampf gegen den IS völlig zerstörte Stadt in Syrien. Im Norden Syriens sollen zurzeit mindestens 15 deutsche Frauen in Haft sein, die sich der Terrormiliz IS angeschlossen hatten. Foto: Gabriel Chaim/AP
Terrorismus

15 deutsche IS-Frauen im Norden Syriens inhaftiert

Berlin (dpa) - In den Kurdengebieten im Norden Syriens sind einem Medienbericht zufolge zurzeit mindestens 15 deutsche Frauen in Haft, die sich der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) angeschlossen haben. lesen »
Blättern  « 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  »
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Justiz

Kalbsleber als Obst abgerechnet: Gericht verhängt Rekordstrafe

Weil er für die Kalbsleber nicht den richtigen Preis an der Kasse zahlte, ist ein Mann vom Münchner Amtsgericht zu einer Rekordgeldstrafe von 208000 Euro verurteilt worden.
lesen »
Finanzen

Justiz: über vier Millionen Euro aus Verbrechen

Im Jahr 2016 wurden im Südwesten 24,2 Millionen Euro abgeschöpft.
Bei einer Verurteilung kann die Justiz Gelder aus Verbrechen endgültig einziehen. Davon macht sie auch Gebrauch. Dadurch kommen in Baden-Württemberg Millionen zusammen.
lesen »
Land

Mit 180 Stundenkilometern die Polizei überholt

Ein Polizeiwagen im Einsatz Foto: Roland Weihrauch/Archiv
Deutlich zu schnell ist ein Autofahrer auf der Autobahn 5 bei Heidelberg an einer Polizeistreife vorbeigerast.
lesen »
Land

Messerattacke gegen Flüchtlinge: Motiv noch unklar

Blaulicht an einem Polizeiauto. Foto: Patrick Pleul/Illustration
Warum greift ein 70 Jahre alter Deutsch-Russe drei Flüchtlinge mit dem Messer an und verletzt sie? Die Frage gibt den Ermittlern nach der Tat von Heilbronn Rätsel auf.
lesen »

Malheur des TTC Reutlingen

**REUTLINGEN. **6:9-Niederlage gegen den Tabellenf... mehr»

Eins mit Sternchen für Gentner

**AUGSBURG. **Eine Sache wollte Michael Reschke da... mehr»

Jungspund verdrängt Routinier

**PYEONGCHANG. **Darf Hermann Weinbuch, Bundestrai... mehr»

Silber der Güteklasse A

**PYEONGCHANG. ** Die La Ola ist klein, dafür ein ... mehr»

Keine Trennung

**HANNOVER. ** Der erlösende Anruf für Christian P... mehr»

Olympia

Dopingverdacht: Russen bei Olympia in Bedrängnis

Alexander Kruschelnizki (l) holte im Curling-Mixed mit Anastassija Brysgalowa die Bronze-Medaille. Foto: Peter Kneffel
Der mögliche Dopingfall eines russischen Curlers bei den Winterspielen in Pyeongchang könnte die Rückkehr Russlands in die olympische Familie gefährden.
lesen »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Aktuelle Beilagen