Politik
 
Der libanesische Premierminister Saad Hariri hatte vor zwei Wochen völlig überraschend seinen Rücktritt erklärt. Foto: Christophe Ena
Der libanesische Premierminister Saad Hariri hatte vor zwei Wochen völlig überraschend seinen Rücktritt erklärt. Foto: Christophe Ena
Konflikte

Macron bringt Bewegung in die Libanon-Krise

Paris (dpa) - Viel Klarheit über die Umstände der Rücktrittserklärung des libanesischen Premiers Hariri bringt sein Besuch in Paris zunächst nicht. Doch die Ausreise aus Saudi-Arabien öffnet eine Tür für eine Lösung der Krise - ein diplomatischer Erfolg für Macron. lesen »
 
Simbabwes entmachteter Präsident Robert Mugabe nimmt am 17.11.2017 in Harare (Simbabwe) an einer Abschlussfeier an der Zimbabwe Open University teil. Der 93-Jährige zeigte sich zwei Tage nach dem Putsch erstmals in der Öffentlichkeit. Foto: Tsvangirayi Mukwazhi
Simbabwes entmachteter Präsident Robert Mugabe nimmt am 17.11.2017 in Harare (Simbabwe) an einer Abschlussfeier an der Zimbabwe Open University teil. Der 93-Jährige zeigte sich zwei Tage nach dem Putsch erstmals in der Öffentlichkeit. Foto: Tsvangirayi Mukwazhi
Militär

Simbabwe: Partei stellt Mugabe Rücktrittsultimatum

Harare (dpa) - Nur wenige Tage nach dem Militärputsch in Simbabwe hat die Regierungspartei Zanu-PF Robert Mugabe als Parteichef abgewählt und ihn ultimativ zum Rücktritt vom Präsidentenamt aufgefordert. lesen »
 
Mann und Frau - und sonst nichts? Diese Vorstellung hat spätestens nach einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zum dritten Geschlecht ausgedient. Foto: Patrick Pleul
Mann und Frau - und sonst nichts? Diese Vorstellung hat spätestens nach einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zum dritten Geschlecht ausgedient. Foto: Patrick Pleul
Geschlecht

Er, sie, sir? Debatte über Geschlechter geht weiter

Berlin (dpa) - Mann und Frau - und sonst nichts? Diese Annahme hat spätestens nach einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zum dritten Geschlecht ausgedient. lesen »
 
Fröhlicher Protest: Demonstranten tanzen, singen und skandieren Anti-Mugabe-Slogans. Foto: Ben Curtis
Fröhlicher Protest: Demonstranten tanzen, singen und skandieren Anti-Mugabe-Slogans. Foto: Ben Curtis
Militär

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Harare (dpa) - Vier Tage nach dem Militärputsch in Simbabwe haben Tausende Menschen in den Straßen der Hauptstadt Harare den Rücktritt von Präsident Robert Mugabe gefordert. Der Massenprotest begann am Morgen in ausgelassener Stimmung, viele Menschen sangen und skandierten Anti-Mugabe-Slogans. lesen »
 
Der russische UN-Botschafter Wassili Nebensja hält die Berichte der Chemiewaffen-Experten für «einen Witz - Blödsinn, kompletten Blödsinn». Foto: Evan Schneider
Der russische UN-Botschafter Wassili Nebensja hält die Berichte der Chemiewaffen-Experten für «einen Witz - Blödsinn, kompletten Blödsinn». Foto: Evan Schneider
Konflikte

Erneutes Veto Russlands gegen Chemiewaffen-Untersuchungen

New York (dpa) - Russland hat auch einen kurzfristig eingebrachten Kompromissvorschlag zur Verlängerung der Untersuchungen zum Einsatz von Chemiewaffen in Syrien per Veto im UN-Sicherheitsrat platzen lassen. lesen »
 
Ein Eisbär läuft über Eisschollen in der Meerenge Victoria Strait im nordlichen Kanada. Foto: David Goldman/Illustration
Ein Eisbär läuft über Eisschollen in der Meerenge Victoria Strait im nordlichen Kanada. Foto: David Goldman/Illustration
UN

Weltklimakonferenz bringt kleine Erfolge

Bonn (dpa) - Die Weltklimakonferenz in Bonn hat die Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens ein Stück weitergebracht. Nach langem Ringen in der Nacht zumeist hinter verschlossenen Türen einigten sich die 195 Staaten am Morgen zuletzt auch in wichtigen Finanzfragen. lesen »
Blättern  « 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11  »
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Die GEA-Kampagne

200 Jahre Fahrrad

Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird  gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei
Geschichten, Touren, Hintergründe: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei.
lesen » www.gea.de/fahrrad
Landesliga

Jochen Class übernimmt Young Boys

Jochen Class will mit seinem Konzept auch bei den  Young Boys erfolgreich sein. Foto: Baur
Gemunkelt wurde es in der lokalen Fußball-Szene schon seit geraumer Zeit. Nun ist es amtlich: Jochen Class wird ab dem 1. Januar 2018 neuer Trainer beim Landesligisten TSG Young Boys Reutlingen.
lesen »
Messungen

Verkehrsbelastung: Abhilfe schafft nur der Albaufstieg

Wie sich der Verkehr in Unterhausen entwickelt, können Stickstoffdioxid-Messungen entlang der Wilhelmstraße zeigen. FOTO: BAIER
Bis 2030, so schätzen die Optimisten, soll der Albaufstieg kommen. Mindestens also zwölf Jahre müssen die Lichtensteiner mit der extremen Verkehrsbelastung leben.
lesen »

Hoeneß hält längeres Heynckes-Engagement für möglich

München (dpa) - FC Bayern-Präsident Uli Hoeneß kan... mehr»

Polizei: Streit löste Massenpanik in London aus

London (dpa) - Die Massenpanik rund um zwei London... mehr»

Elf Tote bei Hotelbrand in Georgien

Tiflis (dpa) - Bei einem Hotelbrand in der georgis... mehr»

Grüne treffen sich nach Jamaika-Aus zur Aussprache

Berlin (dpa) - Die Grünen wollen heute auf einem B... mehr»

Preisexplosion für Flugtickets: Kartellamt prüft Lufthansa

Bonn (dpa) - Die Preisexplosion bei innerdeutschen... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Videos
Aktuelle Beilagen