Leute

Unveröffentlichte Prince-Songs zum ersten Todestag

Pop-Ikone

Minneapolis (dpa) - Ein Jahr nach seinem Tod können sich Fans von Prince auf bisher unveröffentlichtes Material des US-Popstars freuen. Eine erste Kostprobe ist seit Dienstagabend bei iTunes zu hören.

Prince wurde nur 57 Jahre alt. Foto: Dirk Waem
Prince wurde nur 57 Jahre alt. Foto: Dirk Waem
Die komplette EP «Deliverance» soll dem Musikdienst zufolge kommenden Freitag veröffentlicht werden - am ersten Todestag der Pop-Ikone.

Nach Informationen des US-Magazins «Entertainment Weekly» schrieb und produzierte Prince die sechs Songs zwischen 2006 und 2008 gemeinsam mit dem Produzenten Ian Boxill. Sie sollen dem Bericht zufolge auch bei Google Play und Amazon erhältlich sein.

Der Musiker war am 21. April 2016 leblos im Aufzug seines Anwesens Paisley Park in der Nähe von Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota gefunden worden und kurz darauf für tot erklärt worden. Als Todesursache wurde eine Überdosis des sehr starken Schmerzmittels Fetanyl festgestellt. Prince starb im Alter von 57 Jahren.

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Aktuelle Beilagen
Die GEA-Kampagne

200 Jahre Fahrrad

Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird  gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei
Geschichten, Touren, Hintergründe: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei.
lesen » www.gea.de/fahrrad
Wissenschaft

Skurrile neue Arten: Harry-Potter-Spinne und Co.

Die Spinne Eriovixia gryffindori. Sie hat ihren Namen von dem Charakter
Eine nach einer Harry Potter-Figur benannte Mini-Spinne, ein rennender und tauchender Tausendfüßler und ein orange-pinker Wurm ohne Darmausgang: Das Institut für Artenforschung der State University of New York hat seine jährliche Liste der zehn bizarrsten neuen Arten-Entdeckungen im Tier- und Pflanzenreich veröffentlicht.
lesen »

Militär besetzt deutsche Kolonie in Venezuela

Venezolanische Sicherheitskräfte nehmen in Caracas einen Demonstranten fest. Im Laufe der seit Wochen andauernden Proteste wurden fast 2000 Demonstranten festgenommen. Foto: Fernando Llano

Caracas (dpa) - 50 Tage nach Beginn der Massenprot... mehr»

Passagierjet rammt Fahrzeug auf Flughafen in L.A.

Unfall auf dem Flughafen: Ein Servicefahrzeug liegt nach dem Aufprall auf der Seite. Foto: Damian Dovarganes

Los Angeles (dpa) - Beim Zusammenstoß eines Passag... mehr»

Nordkorea testet erneut ballistische Rakete

Kim Jong Un angeblich auf einem Testgelände für Raketen. Das Bild stammt aus einem vom nordkoreanischen Fernsehsender KRT ausgestrahlten Video. Foto: KRT/AP/dpa

Seoul (dpa) - Nach der Entsendung eines zweiten US... mehr»

China soll Dutzende CIA-Spione getötet haben

Rote Fahnen vor der großen Halle des Volkes in Peking. Mehrere Informanten der CIA sollen in China getötet worden sein. Foto: Michael Reynolds

Washington (dpa) - China hat nach Angaben der «New... mehr»

Rinderherde hält Tierfänger stundenlang auf Trab

Entlaufene Rinder gehen nahe der Bundesstraße B9 über ein Feld. Foto: Polizei Germersheim

Schwegenheim (dpa) - Der Ausbruch einer Rinderherd... mehr»

Sendung

Neue Rechtsreihe im Fernsehen

Der ARD-Rechtsexperte Frank Bräutigam. (Archivfoto) Foto: Uwe Anspach/dpa
T-Shirt statt Robe, frei Schnauze statt Juristendeutsch, bequemes Sofa statt harte Richterbank - der Südwestrundfunk (SWR) geht in der Justizstadt Karlsruhe mit einer neuen Rechtsreihe auf Sendung. Von diesem Dienstag (21 Uhr) an entscheiden erstmals die «Sofa-Richter» teils knifflige, teils skurrile, aber immer echte Rechtsfälle.
lesen »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...