Film

Rekordzahlen für «Fack ju Göhte 3»

Baden-Baden (dpa) - Zweieinhalb Wochen nach dem Kinostart ist «Fack ju Göhte 3» schon der meistgesehene Film des laufenden Kinojahres in Deutschland.

Chantal (Jella Haase) in einer Szene des Films «Fack ju Göhte 3». Foto: Matthias Neidhardt
Chantal (Jella Haase) in einer Szene des Films «Fack ju Göhte 3». Foto: Matthias Neidhardt
Am Wochenende schauten sich nach vorläufigen Zahlen weitere 607 000 Besucher die Komödie mit Elyas M'Barek und Jella Haase an, wie Media Control am Montag mitteilte. Die Gesamtzahl der Kinozuschauer erhöhte sich damit auf fast 7,5 Millionen.

Hinter dem unangefochtenen Spitzenreiter der Kinocharts folgt als Nummer zwei weiterhin der Fantasyfilm «Thor: Tag der Entscheidung» mit 252 500 Wochenendbesuchern. Dahinter reihen sich drei Neueinsteiger ein: Dritter ist die starbesetzte Neuverfilmung des Klassikers «Mord im Orient-Express» (240 500 Besucher) von Regisseur Kenneth Branagh, der auch die Hauptrolle des Detektivs Hercule Poirot spielt.

Neu auf der Vier startet die Komödie «Bad Moms 2» - in der Fortsetzung agieren Mila Kunis, Kristen Bell und Kathryn Hahn als aufsässige Mütter im Weihnachtsstress (193 000). Neu auf der Fünf steht der Kinderfilm «Hexe Lilli rettet Weihnachten» (70 000), dritter Teil der Kinoreihe um die Hexe Lilli.

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Die GEA-Kampagne

200 Jahre Fahrrad

Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird  gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei
Geschichten, Touren, Hintergründe: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei.
lesen » www.gea.de/fahrrad
Landesliga

Jochen Class übernimmt Young Boys

Jochen Class will mit seinem Konzept auch bei den  Young Boys erfolgreich sein. Foto: Baur
Gemunkelt wurde es in der lokalen Fußball-Szene schon seit geraumer Zeit. Nun ist es amtlich: Jochen Class wird ab dem 1. Januar 2018 neuer Trainer beim Landesligisten TSG Young Boys Reutlingen.
lesen »
Messungen

Verkehrsbelastung: Abhilfe schafft nur der Albaufstieg

Wie sich der Verkehr in Unterhausen entwickelt, können Stickstoffdioxid-Messungen entlang der Wilhelmstraße zeigen. FOTO: BAIER
Bis 2030, so schätzen die Optimisten, soll der Albaufstieg kommen. Mindestens also zwölf Jahre müssen die Lichtensteiner mit der extremen Verkehrsbelastung leben.
lesen »

Unter Geiern

Bayern-Präsident Hoeneß nennt Heynckes «Glückszustand»

Uli Hoeneß sieht den FC Bayern München wieder auf Kurs. Foto: Matthias Balk

München (dpa) - Als Fußball-Weltmeister Manuel Neu... mehr»

Nee, oder?

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Polizisten in der U-Bahn-Station Oxford Circus. Foto: Hanah McKay/Archiv

London (dpa) - Die Nerven in der britischen Haupts... mehr»

EU gibt London weitere zehn Tage für Zugeständnisse beim Brexit

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union gibt Großbri... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Videos
Aktuelle Beilagen