Musik

Lena Meyer-Landrut verschiebt Album und Tour

Köln (dpa) - ESC-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut hat ihr neues Album und ihre für Februar 2018 geplante Tournee vorläufig auf Herbst verschoben. Bei den Arbeiten für das Album sei sie in eine kreative Krise geraten, sagte die 26-Jährige in einem Youtube-Video.

Sängerin Lena Meyer-Landrut 2017 in Berlin beim Modefestival Bread & Butter. Foto: Jens Kalaene
Sängerin Lena Meyer-Landrut 2017 in Berlin beim Modefestival Bread & Butter. Foto: Jens Kalaene
«Ich hab' mich einfach nicht wohl gefühlt, hab' mich nicht sicher gefühlt, hatte das Gefühl, dass das, was ich bis zu diesem Zeitpunkt gemacht habe, einfach nicht richtig ist.» Sie habe alles über Bord geworfen, so dass es bis zu einer neuen Platte nun noch etwas dauere. Darum mache die für Anfang 2018 vorgesehene Album-Tour wenig Sinn. Ihre für Dezember 2017 geplanten Konzerte fänden aber statt. Die Februar-Tour werde vorläufig auf Oktober/November 2018 verschoben. Zuvor hatte die «Bild»-Zeitung online berichtet.

Bereits gekaufte Tickets behielten ihre Gültigkeit oder würden erstattet, erklärte die in Köln lebende Sängerin. «Ich erhoffe mir mit meiner Ehrlichkeit von euch Verständnis, schicke ganz viel Liebe und gute Vibes raus, ganz viele Küsse.» Meyer-Landrut hatte 2010 mit ihrem Lied «Satellite» den Eurovision Song Contest (ESC) gewonnen.

Weitere Informationen

Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Flüchtlinge

Nach Aufnahmestopp für Migranten nimmt Kritik an Essener Tafel zu

Am Eingang der Essener Tafel geht eine Passantin vorbei. Die Essener Tafel will keine nichtdeutschen Neukunden mehr aufnehmen. Foto: Roland Weihrauch/dpa
Die Entscheidung der Essener Tafel, vorerst keine neuen Migranten mehr als Bedürftige aufzunehmen, stößt bundesweit auf Kritik und Unverstädnis.
lesen »
Land

Exporte aus dem Südwesten steigen auf mehr als 200 Milliarden Euro

Container im Hamburger Hafen.
Das entspricht einem Plus von 5,6 Prozent, wie das Statistische Landesamt mitteilte. Mit diesem Exportwert liege das Land im Bundesvergleich an der Spitze.
lesen »
Landeshauptstadt

Wissenschaftler: Erhöhte Schadstoffe in Stuttgart stadtweit

Die Schadstoffbelastung in Stuttgart ist oft zu hoch.
Erhöhte Luftschadstoffe sind nach Auskunft von Wissenschaftlern in Stuttgart nicht nur an Deutschlands schmutzigster Kreuzung, dem Neckartor, ein Problem.
lesen »
Internet

Kylie Jenner twittert - Aktie von Snapchat-Firma stürzt ab

Kylie Jenner hat Snapchat trotzdem noch immer lieb. Foto: Peter Foley/EPA
Was ein Tweet eines Reality-TV-Sternchens anrichten kann: Mit der Nachricht, Snapchat nach einem Update nicht mehr zu nutzen, trug Kylie Jenner am Donnerstag erheblich zum Absturz der Aktie der App-Betreiberfirma Snap bei.
lesen »

Ed Sheeran schaut Sheeran-Doku mit Fans auf Berlinale

Berlin (dpa) - Popstar Ed Sheeran hat der Berlinal... mehr»

US-Schauspielerin Nanette Fabray mit 97 Jahren gestorben

Los Angeles (dpa) - Die amerikanische Schauspieler... mehr»

Bundeswehr-Fahrzeuge in Mali laut «Focus» nur bedingt bereit

Berlin (dpa) - Bestimmte Bundeswehr-Fahrzeuge im M... mehr»

Hofmeister hofft auf Snowboard-Medaille

Pyeongchang (dpa) - Kurz vor Ende der Winterspiele... mehr»

Kalenderblatt 2018: 24. Februar

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den ... mehr»

Bau

Bauindustrie mit bestem Neugeschäft seit über 20 Jahren

Zahlreiche Baukräne in Berlin. Die Bauindustrie erlebt einen kräftigen Schub. Foto: Jens Kalaene
Der Bauboom infolge niedriger Zinsen hat der Bauindustrie in Deutschland 2017 das beste Neugeschäft seit 21 Jahren beschert.
lesen »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Aktuelle Beilagen