Literatur - Dietrich Kirsch feiert seinen 85. Geburtstag

Ein Poet mit Maleraugen

VON REINBERT TABBERT

ÜBERLINGEN. Es ist noch nicht lange her, da war er in Reutlingen zum 90. Geburtstag seines Freundes, des Malers Winand Victor. Heute feiert er nun selbst seinen 85. Geburtstag: Dietrich Kirsch, Maler, Schriftsteller und Jahrzehnte lang Buchgestalter im Otto Maier Verlag, Ravensburg. In den 50er-Jahren gehörte er zu jenen Künstlern, die im Krieg gewesen waren und im Atelier Victor zusammenkamen, um sich aus ihren Manuskripten vorzulesen und Ausstellungen und Publikationen vorzubereiten. Er war Mitherausgeber der literarisch-grafischen Flugschrift »telegramme«.

Kirsch, ein geborener Schlesier, der heute in Überlingen lebt, hat vor einem Jahr ein vorzüglich gestaltetes Büchlein herausgegeben: »99 künstliche Monde. Gedichte aus den Jahren 1945-1960« (DCS-Verlag, Überlingen). Aufgenommen wurden auch Gedichte aus dem Gedichtband »Fenster und Weg«, den Kirsch zusammen mit Richard Salis und G.B. Fuchs 1955 im Mitteldeutschen Verlag veröffentlichte.

Der neue Band erhält dadurch einen besonderen Reiz, dass ihm der Autor, einst Mitglied des Grischkat-Chors, eine CD beigefügt hat. Darauf sind acht der abgedruckten Gedichte als Lieder zu hören, vertont von Walter Hecklinger und Joachim Edelmann, gesungen von Almut Aue, Mezzosopran, und auf dem Klavier begleitet von Alexander Shawgulidse. Uraufgeführt wurden die Lieder in der Reutlinger Volkshochschule.

Einigen der Gedichte merkt man an, dass ein prägendes Vorbild der Nachkriegslyrik Rilke war. Immer wieder aber zeugen die Verse von einem Poeten mit Maleraugen: »Das weiß die Blüte nie, die sich erschließt, / das sichre Auge, welchem sie gefiele. / Und doch erweist sie ihre Farbenspiele / alleine dem, der findend sie genießt«. (GEA)



Das könnte Sie auch interessieren
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Die GEA-Kampagne

200 Jahre Fahrrad

Geschichten, Messe, Touren, Gewinnspiel: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird  gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei
Geschichten, Touren, Hintergründe: Der 200. Geburtstag des Fahrrads wird gefeiert, und der GEA ist mit einer großen Kampagne dabei.
lesen » www.gea.de/fahrrad
Umwelt

Alb: Internationale Tagung der Schafexperten

Schäfer haben nicht nur mit der Rückkehr von Wölfen im Land zu kämpfen, sondern auch mit niedriger Bezahlung.
Schäfer klagen seit langem über geringe Einkommen. Sonst habe der Beruf in Baden-Württemberg keine Zukunft mehr. Die Rückkehr des Wolfes könnte zusätzliche Probleme bereiten. In Münsingen treffen sich Schafexperten zu einer internationalen Tagung.
lesen »
Demonstration

Tübinger gegen Rechtspopulismus

Aufgeschreckt durch das gute Abschneiden der AfD in der Bundestagswahl hatte eine kleine Gruppe um Stefanie Ehlers (links) am Sonntag eine Demonstration durch die Tübinger Innenstadt organisiert.
Es war ein überschaubares Grüppchen von rund 50 Menschen, das durch die Tübinger Innenstadt mit Trillerpfeifen zum Marktplatz zog. Dem kleinen Demozug schlossen sich auf dem Weg noch weitere 30 Passanten an.
lesen »

Wagenknecht droht im Machtkampf der Linken mit Rückzug

Potsdam (dpa) - Im internen Machtkampf bei den Lin... mehr»

Mehr Kinder in Ganztagsschulen - Bald Rechtsanspruch?

Schüler eines Gymnasiums in Leinfelden-Echterdingen essen in der Schul-Mensa. Um bis 2025 für 80 Prozent der Schüler einen Ganztagsschulplatz anzubieten, müsste die Politik Milliarden investieren und Zehntausende zusätzliche Pädagogen einstellen. Foto: Franziska Kraufmann

Gütersloh (dpa) - Einen Rechtsanspruch auf einen P... mehr»

100 Jahre Russische Revolution im DHM

Das Gemälde

Berlin (dpa) - In der Eingangshalle steht Lenin, ü... mehr»

Malerisch

Transfergesellschaft bei Air Berlin könnte doch kommen

Air Berlin hatte vor zwei Monaten Insolvenz angemeldet. Ein großer Teil des Unternehmens wird an Lufthansa verkauft. Foto: Peter Kneffel

Berlin (dpa) - Für die von Arbeitslosigkeit bedroh... mehr»

Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Aktuelle Beilagen