Tiere

Shapur und Kajal gehören zu seltenen Löwen

So ein Löwen-Gebrüll! In dem Zoo in Stuttgart haben Shapur und Kajal das Sagen. Zumindest brüllen sie ziemlich laut. Sehr viele Besucher seien in diesem Jahr wegen Shapur und Kajal gekommen, sagt der Zoodirektor. Vielleicht bekommen die Brüder sogar irgendwann ein eigenes Haus. Dort könnte ein ganzes Löwen-Rudel unterkommen.

Gemeinsam machen sie es sich gemütlich: Shapur und Kajal. Foto: Christoph Schmidt/dpa
Gemeinsam machen sie es sich gemütlich: Shapur und Kajal. Foto: Christoph Schmidt/dpa
Die Asiatischen Löwen gehören zu den bedrohten Tierarten. Nur noch ein paar Hundert Tiere gebe es in freier Natur, sagen Fachleute. Normalerweise denkt man bei Löwen eher an Afrika. Die Asiatischen Löwen leben aber in Asien in einem Teil von Indien. Deshalb ist manchmal auch vom Indischen Löwen die Rede.

Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Kalenderblatt 2018: 21. Januar

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den ... mehr»

HSV verliert gegen Köln - Todt vermeidet Gisdol-Bekenntnis

Simon Terodde trifft beim 2:0 gegen den Hamburger SV doppelt. Foto: Daniel Reinhardt

Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV stürzt ungebremst... mehr»

Pence in Kairo: «Schulter an Schulter» gegen den Terror

Kairo (dpa) - US-Vizepräsident Mike Pence hat Ägyp... mehr»

Tote bei Angriff auf großes Hotel in Kabul

Das Hotel war bereits 2011 einmal Ziel eines Angriffs. Foto: Can Merey/Archiv

Kabul (dpa) - Bei dem Sturm von vier bewaffneten M... mehr»

Mindestens zwei Tote bei Angriff auf großes Hotel in Kabul

Kabul (dpa) - Vier bewaffnete Männer haben in der ... mehr»

Aktuelle Beilagen