Kinder
 
Der Schnee wird wohl nicht lange halten. Wetter-Experten sagen: Die Temperaturen steigen wieder. Foto: Patrick Seeger/dpa
Der Schnee wird wohl nicht lange halten. Wetter-Experten sagen: Die Temperaturen steigen wieder. Foto: Patrick Seeger/dpa
Wetter

Es wird wieder wärmer

Auf einigen Bergen in Deutschland hatten Skifahrer und Snowboarder am Wochenende schon richtig Spaß. Denn es lag Schnee, etwa auf dem Feldberg im Bundesland Baden-Württemberg. Doch lange halten wird der Schnee wohl nicht mehr. Wetter-Experten sagen: Die Temperaturen werden steigen. lesen »
 
Der Papst bei einem Gottesdienst. Foto: Giuseppe Ciccia/dpa
Der Papst bei einem Gottesdienst. Foto: Giuseppe Ciccia/dpa
Kirche

Papst isst mit armen Menschen zu Mittag

Das Geld reicht kaum oder gar nicht, um sich Essen zu kaufen oder das Mietgeld für die Wohnung zu bezahlen. In Urlaub zu reisen, daran ist nicht zu denken. Und Kleidung wird nur gekauft, wenn es wirklich nötig ist. Viele arme Menschen kennen diese Sorgen und das Gefühl, wenn das Geld nicht fürs Leben reicht. lesen »
 
Der Mathematiker Günter M. Ziegler hat großen Spaß an Geometrie. Foto: Kay Herschelmann/dpa
Der Mathematiker Günter M. Ziegler hat großen Spaß an Geometrie. Foto: Kay Herschelmann/dpa
Bildung

«Mathe ist ein großer Abenteuer-Spielplatz»

Guck dich mal um. Du findest viele Spuren von Mathematik in deinem Alltag: etwa Zahlen und Formen. Mathe ist eigentlich überall, sagen Experten. Wir haben Günter M. Ziegler gefragt, warum er Mathe toll findet. Der Mathematiker hat schon einige Preise gewonnen. lesen »
 
Bloß nicht umkippen! Der Weihnachtsbaum wird im Windkanal getestet. Foto: FH Aachen/Team Pressestelle/dpa
Bloß nicht umkippen! Der Weihnachtsbaum wird im Windkanal getestet. Foto: FH Aachen/Team Pressestelle/dpa
Wissenschaft

Forscher lassen einen Weihnachtsbaum durchpusten

Die meisten wünschen sich weiße Weihnachten mit richtig viel Schnee. Aber das klappt nicht immer. Manchmal regnet es bloß oder uns erwarten windige Weihnachten. Was passiert, wenn so ein Wind mal richtig stark wird, haben Forscher gerade untersucht. Sie stellten dafür einen Weihnachtsbaum in einen Windkanal! lesen »
 
Elefanten stehen in vielen Ländern unter besonderem Schutz. Sie zu jagen ist nicht überall erlaubt. Foto: Jon Hrusa/EPA/dpa
Elefanten stehen in vielen Ländern unter besonderem Schutz. Sie zu jagen ist nicht überall erlaubt. Foto: Jon Hrusa/EPA/dpa
Regierung

Menschen protestieren für Schutz von Elefanten

Schockierend, entsetzlich, beschämend: Mit solchen Worten hatten viele Menschen auf eine Ankündigung des amerikanischen Präsidenten reagiert. lesen »
 
Zum Jubeln hatten die Dortmunder am Freitag gar keinen Grund. Foto: Marijan Murat/dpa
Zum Jubeln hatten die Dortmunder am Freitag gar keinen Grund. Foto: Marijan Murat/dpa
Fußball

Fußballer sollen am Karren ziehen

«Wir müssen den Karren aus dem Dreck ziehen, wir haben ihn auch da reingebracht.» Das sagte am Wochenende ein Fußballspieler von Borussia Dortmund. Was er damit meint? Müssen die Spieler etwa in ein Dreckloch krabbeln, weil ihnen ein Fahrzeug reingerutscht ist? lesen »
Blättern  « 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  »
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Geräusche bei Suche nach verschollenem U-Boot aufgezeichnet

Buenos Aires (dpa) - Neuer Hoffnungsschimmer im Dr... mehr»

SPD nach dem Jamaika-Beben in der Klemme

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier unterhalten zu Beginn ihres Treffens in Schloss Bellevue in Berlin. Foto: Guido Bergmann/Bundesregierung-Pool

Berlin (dpa) - Nach der denkwürdigen Jamaika-isch-... mehr»

Merkel will im Fall einer Neuwahl wieder antreten

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier gibt im Schloss Bellevue eine Erklärung ab. Foto: Maurizio Gambarini

Berlin (dpa) - Nach dem Scheitern der Jamaika-Sond... mehr»

Deutschland geht bei Vergabe von EU-Behörden leer aus

Brüssel (dpa) - Amsterdam und Paris können sich au... mehr»

Weltweit Millionen junge Arbeitslose

Arbeitslose stehen in Madrid in einer langen Schlange vor einem Jobcenter in der spanischen Hauptstadt. Foto: Juanjo Martin/Illustration

Genf (dpa) - Weltweit sind nach einer neuen UN-Ana... mehr»

Aktuelle Beilagen