Kinder
 
Der Sandregenpfeifer ist Seevogel des Jahres 2018. Es steht nicht gut um ihn. Denn es gibt immer weniger Brutpaare an Nordsee und Ostsee. Foto: Sebastian Conradt/dpa
Der Sandregenpfeifer ist Seevogel des Jahres 2018. Es steht nicht gut um ihn. Denn es gibt immer weniger Brutpaare an Nordsee und Ostsee. Foto: Sebastian Conradt/dpa
Wissenschaft

Was für ein schicker Vogel

«Düi düi tüip» ruft ein kleiner hochbeiniger Vogel am Strand. Sein Name ist Sandregenpfeifer. Er wurde gerade zum Seevogel des Jahres 2018 ernannt. lesen »
 
Alexander Zverev ist bei einem großen Tennis-Turnier ausgeschieden. Foto: Adam Davy/dpa
Alexander Zverev ist bei einem großen Tennis-Turnier ausgeschieden. Foto: Adam Davy/dpa
Tennis

Der nächste Wettbewerb kommt bestimmt

Der deutsche Tennis-Profi Alexander Zverev ist sehr ehrgeizig. Fast immer geht es bei ihm ums Gewinnen oder Verlieren. «Wenn etwas ohne Wettbewerb ist, wird mir langweilig», sagte der 20-Jährige vor Kurzem zu Reportern. Nun musste der junge Sportler eine bittere Niederlage wegstecken. lesen »
 
Die Stockente brütet manchmal in Kopfweiden. Das sind Weiden, die mal bis auf den Stumpf zurückgeschnitten wurden. Man sagt dazu, sie wurden auf Stock gesetzt. Daher der Name Stockente. Foto: Felix Kästle/dpa
Die Stockente brütet manchmal in Kopfweiden. Das sind Weiden, die mal bis auf den Stumpf zurückgeschnitten wurden. Man sagt dazu, sie wurden auf Stock gesetzt. Daher der Name Stockente. Foto: Felix Kästle/dpa
Tiere

Wie die Stockente zu ihrem Namen kam

Die Stockente hat ja einen komischen Namen! Heißt sie so, weil sie gern wie ein Hund Stöckchen holt? Nein. Verschiedene Vogel-Experten sagen, das habe mit ihrem Brüten zu tun. Denn die Ente brütet mitunter auch auf Bäumen, vor allem in Kopfweiden. lesen »
 
Deutschland und Frankreich gehören zu den besten Teams bei der Fußball-WM. Foto: Christian Charisius/dpa
Deutschland und Frankreich gehören zu den besten Teams bei der Fußball-WM. Foto: Christian Charisius/dpa
Fußball

Deutschland gehört zu den besten Teams

Jetzt ist auch der letzte Platz belegt. Seit Mittwochabend stehen alle Mannschaften fest, die nächstes Jahr bei der Fußball-Weltmeisterschaft mitmachen dürfen. Im letzten Spiel der Entscheidungsrunde gewann Peru gegen Neuseeland. lesen »
 
Das Gemälde Salvator Mundi von Leonardo da Vinci ist das teuerste der Welt. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP/dpa
Das Gemälde Salvator Mundi von Leonardo da Vinci ist das teuerste der Welt. Foto: Kirsty Wigglesworth/AP/dpa
Kunst

Das teuerste Gemälde der Welt

So richtig fröhlich sieht der Mann auf dem Bild nicht aus. Eher etwas gelangweilt. Um das Bild wird gerade ein riesiger Rummel gemacht. Der Grund: Es ist das teuerste Gemälde der Welt! lesen »
 
Die Marmor-Steinbrüche in Carrara in Italien sollen sauberer werden. Das fordern Umweltschützer. Foto: Alvise Armellini/dpa
Die Marmor-Steinbrüche in Carrara in Italien sollen sauberer werden. Das fordern Umweltschützer. Foto: Alvise Armellini/dpa
Rohstoffe

Wusstest du, dass...? - Marmor wird aus Felsen geschnitten

Wusstest du, dass Marmor meist in einem Steinbruch gewonnen wird? Marmor besteht aus Kalkstein und wird in einem Steinbruch mit speziellen Sägen aus den Felsen geschnitten. lesen »
Blättern  « 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13  »
Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Einbrecher töten Hundewelpen

Neubrandenburg (dpa) - In Mecklenburg-Vorpommern h... mehr»

Massenpanik in Londoner U-Bahn wohl durch Streit ausgelöst

London (dpa) - Zwei sich streitende Männer haben w... mehr»

Schulz erklärt sich den Jusos

Saarbrücken (dpa) - SPD-Chef Martin Schulz hat den... mehr»

Letzte Formel-1-Quali des Jahres: Hamilton wieder Favorit

Abu Dhabi (dpa) - Weltmeister Lewis Hamilton start... mehr»

Elf Tote bei Hotelbrand in Georgien

Tiflis (dpa) - Bei einem Hotelbrand in der georgis... mehr»

Aktuelle Beilagen