GEA-Logo

27.07.2016

Reutlingen

So schön ist das, wenn Bürger für Bürger abends lesen

REUTLINGEN. Vom Seehas hat man schon gehört, auch der Knöpfleschwab dürfte ein Begriff sein. Der Fabrikant Herr Wunsiedel eher weniger. Aber an Märchen aus tausendundeiner Nacht erinnert man sich. Am Montagabend fanden diese so völlig unterschiedlichen Geschichten im Garten des Heimatmuseums zusammen und Gehör, zwischen Harfenklängen, Glockenläuten und dem Rascheln trockener Lindenblätter.

Ute Beckmann wollte es letzten Sommer nicht zulassen, dass die Lions-Geschichten nach zehn Jahren einfach vorbei sein sollten. Kulturamtsleiter Dr. Werner Ströbele, VHS-Chef Ulrich Bausch und die... - mehr...

FLG-Rektor Reiner Linsenbolz verabschiedet

REUTLINGEN. Er hat die Kultur am Friedrich-List-Gymnasium (FLG) geprägt: Am Montag wurde Reiner Linsenbolz im Matthäus-Alber-Haus feierlich in den Ruhestand verabschiedet. Mehrere Redner, allen voran Oberbürgermeisterin Barbara Bosch, würdigten die Leistung eines Mannes, der es als Gnade empfand, 13 Jahre lang »Schulleiter dieser Schule gewesen zu sein«. Als seine Nachfolgerin wurde Susanne Goedicke in das Amt eingeführt.

Gleich zu Beginn bringt Frieder Walker, der stellvertretende Schulleiter des Friedrich-List-Gymnasiums, auf den Punkt, was den scheidenden Direktor ausgezeichnet hat: »Du warst ein charismatischer und... - mehr...

Viertes Burning Eagle Festival auf der Pfadfinderwiese

REUTLINGEN. Bereits zum vierten Mal wird an diesem Wochenende auf dem Listhof-Gelände der Traum vom Liederfest unter Bäumen Realität. Am Freitag und Samstag, 29. und 30. Juli, verwandelt sich die Pfadfinderwiese hinter dem Umweltbildungszentrum in ein Konzertgelände mit zwei Bühnen.

Die Programmmacher Dennis Adler und Henrik Junger haben 16 Künstler beziehungsweise Bands aus diversen Nationen auf die Konzert-Streuobstwiese gelockt. Am Freitag geht's um 16 Uhr los, die... - mehr...

Selbstständig im Reutlinger Kletterzentrum die Wände hoch

REUTLINGEN. »Man entwickelt ganz schnell Fortschritte«, beteuert Judith Günther. Das sei nach den zwei halben Tagen am Wochenende bereits zu sehen, obwohl am Samstagmittag der eine oder andere dachte: »Das schaffe ich nie.« Am Sonntag hingen schon einige fast unter der Decke.

Ängste überwunden und geschafft haben es alle, für die die Losfee Mitte Juli ein Herz hatte: Sie gewannen einen Kurs im DAV-Kletterzentrum Reutlingen. Als Klettertrainerinnen begleiteten sie die... - mehr...

Die Schnurbäume im Reutlinger Bürgerpark leiden

REUTLINGEN. Jetzt ist es gutachterlich belegt, auf über 500 Seiten: Die Japanischen Schnurbäume im Bürgerpark bei der Stadthalle leiden. Und zwar »unter Wetter, falscher Planung und Baumängeln«, wie Baubürgermeisterin Ulrike Hotz es gestern in einer Pressekonferenz formulierte. Hagel und Frost, Planungsfehler und Mängel in der Bauausführung hätten den eigentlich als robust geltenden Exoten »stark zugesetzt«. Mindestens zehn bis zwanzig der in den ersten Bauphasen 1A, 1B und 2 ? siehe unten stehende Grafik ? gepflanzten Stämme müssten komplett ersetzt werden. Darüber hinaus sollen alle 69 in diesen Bauphasen hergestellten Baumquartiere »verbessert werden«. Das Ganze sei »außerordentlich ärgerlich«, machte Ulrike Hotz aus ihrem Unmut keinen Hehl.

Der finanzielle Schaden belaufe sich voraussichtlich auf 360000 Euro, auf denen die Stadt aber nicht sitzenbleiben wolle. Man habe sich auf den Stuttgarter Landschaftsarchitekten, die Kienle... - mehr...

Traumwelten und Zeitzeichen

REUTLINGEN. Eigentlich war ein großes Kunstwerk zum 175-Jahre-Jubiläum der Schule angedacht, draußen unter dem freien Himmel. Aber weil sich so viele Schüler am Reutlinger... - mehr...

Ex-Model warnt Schüler vor krassen Schönheitsidealen

REUTLINGEN-ROMMELSBACH. Flammender kann ein Plädoyer für die Gesundheit nicht ausfallen: »Schätzt Euren Körper!«, ruft Kera Rachel Cook den Siebt- bis Zehntklässlern des Gymnasiums am Bildungszentrum Nord (BZN) zu. »Seid gut zu Euch selbst und zu anderen! Ich möchte nicht, dass Ihr dieselben Fehler macht wie ich und absurden Schönheitsidealen nacheifert.«

Fehler? Die junge Frau auf dem Podium der Wittum-Halle, die sich ihrer Zuhörerschaft schlicht als Kera ? Tochter eines US-amerikanischen Vaters und einer deutschen Mutter ? vorstellt, wirkt... - mehr...


Weitere Ressorts:

[Region Reutlingen] Über die Alb Tübingen Pfullingen, Eningen, Lichtenstein Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum