GEA-Logo

23.11.2014

Reutlingen

Drei Verletzte bei Unfall auf der B 28

REUTLINGEN. Am Freitagabend, gegen 19.00 Uhr, befuhr ein 20-jähriger BMW-Fahrer die als Kraftfahrstraße ausgebaute B 28 von Reutlingen in Richtung Metzingen auf dem linken der beiden Fahrstreifen.

Nach der Anschlussstelle Sondelfingen schloss er mit hoher Geschwindigkeit auf den BMW einer 51 Jährigen auf, welche ebenfalls auf dem linken Fahrstreifen fuhr und im Begriff war, einen Opel auf der... - mehr...

Panoramastraße: In Haus eingebrochen

REUTLINGEN. Am Freitagmittag, im Zeitraum von 11.30 Uhr bis 17.35 Uhr, wurde in ein Einfamilienhaus in der Panoramastraße eingebrochen.

Der oder die Täter wuchteten die Eingangstür auf und durchsuchten das komplette Haus. Entwendet wurden zwei Laptops, eine Kamera sowie Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren tausend Euro.... - mehr...

Vitaminspritzen für notleidende Bäume

REUTLINGEN. Bäume in Innenstädten führen ein hartes Leben, insbesondere wenn sie auf für Pflanzen lebensfeindlichen Standorten wie dem Reutlinger Marktplatz ihr Dasein fristen müssen.

Eingepfercht im verdichteten, schlechten Boden einer Betonwüste, die nur einen schmalen Kreis um den Stamm für die Nährstoffaufnahme zulässt, ist der Wurzelraum sich selbst überlassen. Das ihm... - mehr...

Lions-Adventskalender: Verkauf ab Dienstag

REUTLINGEN. Hinter den 24 Adventskalender-Türchen verbergen sich zehn Mal so viele Gewinn-Nummern. Sie stehen auch dieses Jahr wieder für Einkaufs- und andere Gutscheine, ein Goldarmband mit Perlen, eine Armbanduhr, Geldbörsen, Akku-Schrauber, Liftkarten oder eine Weinprobe. Auch den Sonntagsbrunch für zwei Personen oder eine Autowäsche gibt es zu gewinnen.

Egal, ob Neujahrskonzert der Württembergischen Philharmonie, Cabrio-Fahrwochenende, Christstollen, Musicalkarten oder ? erstmals im Programm ? ein Rundflug über Reutlingen: Die breite Angebotspalette... - mehr...

Zuhören, auch wenn’s schwer ist

REUTLINGEN/TÜBINGEN. Es gab Krach mit dem Partner, die Kinder haben sich nicht gekümmert und jetzt zieht auch noch der Nachbar wegen einer Lappalie vor Gericht. Verzweiflung macht sich breit, keiner ist da, mit dem man reden könnte, der die Sorgen versteht.

Doch. Es ist jemand da. 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche haben die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Ökumenischen Telefonseelsorge Neckar-Alb ein offenes Ohr. Wählt man in seiner Not die 08 00/1... - mehr...

Neue Kinderbetreuung in Betzingen

REUTLINGEN-BETZINGEN. Nun ist auch Betzingen auf den »Tiger« gekommen. Er hört auf den Namen »Breitenbach«. Dabei ist der im Landkreis Reutlingen am Freitag eröffnete 23. Tiger ? das Kürzel steht für (Kinder)Tagespflege in anderen geeigneten Räumen für Kinder bis drei Jahre ? in der Rainlenstraße schon ein besonderer.

Entstanden ist er nämlich unter privater (Bau-)Regie von Familie Michael und Annette Ehinger. Damit ist es die erste Einrichtung dieser Art, die ausschließlich von Privatpersonen finanziert wurde. Das... - mehr...

Dach überm Kopf – aber wie? Gemeinderat entscheidet

REUTLINGEN. Die Stadt muss dafür sorgen, dass die ihr zugewiesenen Flüchtlinge schnellstmöglich ein Dach überm Kopf bekommen. In diesem Punkt waren sich alle Fraktionen in der jüngsten Gemeinderatssitzung einig.

Grüne und Linke störten sich freilich an den geplanten Gemeinschaftsunterkünften und forderten ein »Wohnungs- statt Unterbringungsangebot«, wie es Gabriele Janz (Grüne und Unabhängige) formulierte.... - mehr...


Weitere Ressorts:

[Region Reutlingen] Über die Alb Tübingen Pfullingen, Eningen, Lichtenstein Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum