GEA-Logo

31.07.2015

Reutlingen

Stadtbuskonzept: Neue Linienführung für Q 5?

REUTLINGEN-DEGERSCHLACHT. In der jüngsten Degerschlachter Ortschaftsratssitzung kam wie in den anderen Teilgemeinden auch die Umsetzung des neuen Stadtbuskonzepts zur Sprache.

Schon vor zwei Jahren hatten die Degerschlachter eine Direktverbindung nach Betzingen beantragt. Außerdem wurde der Wunsch geäußert, dass sich der 20-Minuten-Takt nicht verschlechtern soll.

... - mehr...

Reutlingens öffentliche Toiletten nicht ganz sauber

REUTLINGEN. Noch ist es ein anrüchiges Thema: Reutlingens öffentliche Toiletten, die »gewaltig in die Jahre gekommen sind«, so Hans Fröb, Chef der Technischen Betriebsdienste (TBR), in der jüngsten Gemeinderatssitzung. Mit der Folge, dass ihre Benutzung eine eher unerfreuliche Angelegenheit ist. Das stinkt nicht nur allen, denen es pressiert, sondern auch dem Gemeinderat. Auf dessen Drängen hin hat die Verwaltung eine »Toilettenkonzeption« ausarbeiten lassen, die sie jetzt präsentierte. Das Ergebnis: Die WCs sollen nach und nach saniert oder erneuert werden.

Die »Toilettenkonzeption für die Stadt Reutlingen«, die mit ihren 42 Seiten, neun Kapiteln und zig Unterkapiteln fast die Ausmaße einer Doktorarbeit hat, zeigt, dass stille Örtchen durchaus ernst... - mehr...

Zeugnisse für Abgeordnete

REUTLINGEN/TÜBINGEN. Mit den Schülern in Baden-Württemberg haben nun auch die Bundestagsabgeordneten Zeugnisse erhalten. Pünktlich zum Start in die Sommerpause hat das unabhängige Internetportal abgeordnetenwatch.de Schulnoten für das Antwortverhalten der Volksvertreter vergeben.

Die sechs Parlamentarier aus dem Verbreitungsgebiet des Reutlinger General-Anzeigers schnitten hierbei wie folgt ab: Im Wahlkreis Reutlingen habe Michael Donth (CDU) auf sieben seiner 18... - mehr...

Gute Chancen auf eine Lehrstelle

REUTLINGEN/TÜBINGEN. Im Juli stieg die Arbeitslosenquote im Bezirk der Agentur für Arbeit Reutlingen um 0,1 Prozentpunkte gegenüber Juni auf 3,5 Prozent. 9 536 Frauen und Männer waren bei der Agentur für Arbeit Reutlingen und den Jobcentern der Landkreise Reutlingen und Tübingen arbeitslos gemeldet.

Gründe sind saisonaler Art

Gründe für den Anstieg sind hauptsächlich saisonaler Art, bestätigt Wilhelm Schreyeck, Leiter der Agentur für Arbeit Reutlingen.

»Ausbildungsende und... - mehr...

Ärger wegen Nachtclub Orange am Echazufer

REUTLINGEN. »In ist, wer drin ist«, wirbt der Nachtclub »Orange« im Frankonenweg und bietet nächtliche Veranstaltungen wie »Basskultur« und »Hot Summer Parties« an. Bevor die Bewohner aber drin sind, sind sie erst mal draußen. Dort wiederum prallen Interessen aufeinander, und das bis nachts um fünf: Die Anwohner im idyllischen »Frankonenviertel« tun am Wochenende kein Auge zu, während die Jugend im Freien ausgelassen feiert.

Spannungsfeld im Mischgebiet

Endlich mal was los in der Stadt, sagt sich die Festgesellschaft und zieht zu vorgerückter Stunde von der Altstadt zum »Orange«, das früher mal »Frankonenkeller«... - mehr...

Streitigkeiten unter Betrunkenen

REUTLINGEN. Wegen Körperverletzung und Verdacht des versuchten Raubes ermittelt die Polizei Reutlingen zurzeit gegen einen 17-jährigen Jugendlichen nach einer handfesten Auseinandersetzung am frühen Donnerstagmorgen in der Albstraße.

Ein 19-jähriger Würzburger und ein 20-jähriger Freiburger, die beide in der Achalmstadt ihre Ausbildung bzw. ihr Studium absolvieren, waren gegen 2 Uhr nach einen Gaststättenbesuch auf dem Heimweg. ... - mehr...

Gegen Sattelauflieger gefahren

REUTLINGEN. Vermutlich aus Unachtsamkeit ist am Mittwoch ein Autofahrer gegen einen stehenden Sattelzug gefahren.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 12.30 Uhr am Kreisverkehr der Ermstalstraße in der Rommelsbacher Ortsmitte. Nahezu ungebremst fuhr ein 34 Jahre alter Lenker eines Opel Insignia auf den... - mehr...


Weitere Ressorts:

[Region Reutlingen] Über die Alb Tübingen Pfullingen, Eningen, Lichtenstein Wirtschaft Politik Sport

© Reutlinger General-Anzeiger

gea@gea.de Impressum