Web-News
Computer

BSI warnt vor Mails mit vermeintlichem BSI-Absender

Bonn (dpa) - Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat vor einer kriminellen Spam-Welle gewarnt, die sich die Verunsicherung durch die schweren Sicherheitsprobleme «Spectre» und «Meltdown» zunutze machen.

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik in Bonn. Das BSI ist der wichtigste Dienstleister der Bundesregierung in Sachen IT-Sicherheit. Foto: Oliver Berg/Archiv
Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik in Bonn. Das BSI ist der wichtigste Dienstleister der Bundesregierung in Sachen IT-Sicherheit. Foto: Oliver Berg/Archiv
Die Mails geben vor, vom BSI zu stammen. Empfänger würden darin aufgefordert, Sicherheits-Updates durchzuführen und dafür auf einen in der Mail enthaltenen Link zu klicken. Der Link führe jedoch zu einer gefälschten Website, die nur Ähnlichkeit mit der Bürger-Website des BSI habe, warnt die Behörde am Freitag. Der Downloads des angeblichen Updates führe zu einer Infektion mit Schadsoftware.

Legitime Sicherheits-Updates für die Behebung von «Spectre» und «Meltdown» werden von den jeweiligen Herstellern zur Verfügung gestellt, betont das BSI. Informationen dazu hat die Behörde auf ihrer Bürger-Website
www.bsi-fuer-buerger.de veröffentlicht.


Regionen

Wählen Sie Ihre Region

Karte mit einzelnen Regionen Tübingen Reutlingen Pfullingen Eningen Lichtenstein Über der Alb Neckar und Erms

Alle Bundestagsfraktionen für Amri-Untersuchungsausschuss

Bild der Zerstörung nach dem Amri-Attentat auf dem Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz. Foto: Michael Kappeler/Archiv

Berlin (dpa) - 13 Monate nach dem Terroranschlag a... mehr»

May und Macron vereinbaren mehr Grenzschutz vor Migranten

Sandhurst (dpa) - Großbritannien und Frankreich ha... mehr»

13 gefangene Kinder - Eltern in Kalifornien angeklagt

Riverside (dpa) - Das kalifornische Ehepaar, das s... mehr»

Orkan «Friederike» fegt übers Land: Mindestens sechs Tote

Im niedersächsischen Alfhausen ist ein PKW auf glatter Fahrbahn aus einer Kurve gerutscht und in einen Graben gestürzt. Foto: Nord-West-Media TV

Berlin (dpa) - Der schwerste Orkan seit mehr als z... mehr»

Parlament: Schlagabtausch um Zuwanderung und Frauenrechte

Berlin (dpa) - Durch die Zuwanderung aus islamisch... mehr»

Aktuelle Beilagen