Reisen
 
Sizilien - Die Ostküste der größten Mittelmeerinsel ist ganz vom Ätna geprägt

Der Berg und seine Kinder

Schwarz ist sie. Wirkt düster. Abends jung und quicklebendig ? die Stadt Catania, ein paar Kilimeter vom Ätna entfernt, die zweitgrößte Stadt Siziliens. Tochter des Vulkans wird sie genannt, weil sie... lesen »
 
Netzwerk - Zeitreise durch die Gärten am Bodensee

Kultur des Gartenbaus

KONSTANZ. Am Bodensee können Gäste eine Reise durch die Epochen der Gartenkultur unternehmen: Aussichtsreiche Gärten und Parks stehen grenzüberschreitend für die reiche Geschichte der Region.... lesen »
 
Bachtäler und schmale Pfade unter dichten Baumkronen - zwischen Elend und Sorge präsentiert sich der Harz von seiner romantischsten Seite. FOTO: TOURISMUSBETRIEB STADT OBERHARZ AM BROCKEN
Harz - Wildromantisches Naturidyll im ehemaligen Grenzgebiet. Elend und Sorge ziehen Touristen an

Die Freuden des Jammertals

Die Namen klingen wenig einladend: Elend und Sorge. Doch gerade dort, wo die befremdlichen Ortsschilder am Wegesrand auftauchen, ist der Harz besonders verführerisch: Im Frühjahr und Sommer lockt... lesen »
 
Das Kloster ist auch Ausgangspunkt für viele Ausflüge. FOTOS: PR
Kloster auf Zeit - Die »Barmherzigen Schwestern vom heiligen Kreuz« bieten Auszeiten mit Tiefgang

Fragen der Welt zugewandt

Wer heute Erholung sucht, möchte den täglichen Stress nicht unbedingt mit überfüllten Abflughallen oder Clubanlagen tauschen, sondern Körper und Geist eine Pause gönnen. Dazu muss man nicht gleich auf... lesen »
 
Sanddorn gilt als Zitrone des Nordens. Foto: Berger
Mark Brandenburg - Im Hinterland Berlins und Potsdams setzen kleine Betriebe mit Slow Food Akzente

Im Zeichen des Sanddorns

Für blühende Landschaften hat Christine Berger selbst gesorgt. Nachdem die DDR untergegangen war, und mit ihr die LPG, die in Petzow, einem Ortsteil von Werder, Sanddorn angebaut hatte, griff Berger... lesen »
 
Berga, Hauptstadt der Region Berguedo, hat die Beschaulichkeit vor dem Rathaus ein Ende, wenn das Fest de la Patum gefeiert wird. FOTO: LENSCHOW
Katalonien - Von Barcelona bis zum kleinsten Dorf spielt Nachhaltigkeit eine immer größere Rolle

Geschichte streichelt Imagination

Katalonien ist ein Land der Imagination. Manches muss man sich einfach vorstellen. Um zu sehen und zu erfahren, wie Geschichte und Traditionen diesem Land eingeprägt sind, das so stolz ist auf seine... lesen »
 
Die Wege, auf denen die Katharer flohen vor den Schergen der Inquisition, sind heute beliebte Wanderwege.
Wandern - In den Pyrenäen lebt die Vergangenheit

Auf den Spuren der Katharer

BERGA. Wer überleben will, nimmt vieles in Kauf. Auch die raue Welt der Berge. Im Mittelalter waren für die Katharer die Wege, die sie aus Frankreich über die Pyrenäen nach Spanien führten,... lesen »
Blättern   1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  »
Spiele-Tipps

Hier ist Spaß garantiert

Wir testen die neuesten Brett- und Kartenspiele.
lesen »
www.gutefrage.net: Die große Ratgeber-Community für gute Fragen und hilfreiche Antworten

Weitere Fragen und Antworten zum Thema Urlaub finden Sie auf www.gutefrage.net

Blank