Auto
 
Fahrbericht - Neue Version einer gut 25 Jahre alten Ikone: Mazda MX-5 RF mit elektrischem Hardtop

Komfort-Roadster

reutlingen. So ein schönes Auto. Harmonisch designed wie aus einem Guss von den schicken Sehschlitzen über die schnittige Seitenlinie bis zu den kreisrunden Heckleuchten. Mazda verlieh dem aktuellen... lesen »
 
Der Dacia Logan MCV Stepway ist das jüngste Dacia-Modell. Der rustikal aufgebrezelte Kombi hat mehr Bodenfreiheit, aber keinen Allradantrieb. Dafür ist reichlich Platz vorhanden.
Der Dacia Logan MCV Stepway ist das jüngste Dacia-Modell. Der rustikal aufgebrezelte Kombi hat mehr Bodenfreiheit, aber keinen Allradantrieb. Dafür ist reichlich Platz vorhanden. FOTO: Stephan Zenke
Neuvorstellung - Die rumänische Renault-Tochter hübscht ihre Modelle im bescheidenen Rahmen auf

Dacia pflegt das Minimum

ENGELSKIRCHEN. Bescheidenheit ist bei Dacia mehr als eine Zierde. Die rumänische Renault-Tochter hat seit 2005 in Deutschland mit minimalistischen Automobilen maximalen Erfolg. Denn die Preise sind so heiß, dass selbst lauwarme automobile Kost den Käufern schmeckt. Jetzt hübscht Dacia alle sechs an-gebotenen Modelle auf und bleibt dabei dem Stil der Marke treu. Zu Knallerpreisen bietet Dacia einerseits einen konkreten Gegenwert, andererseits aber auch krasse Nach- teile. lesen »
 
Der Porsche-Aufsichtsratsvorsitzende Wolfgang Porsche steht im Porsche-Stammwerk in Stuttgart-Zuffenhausen vor dem nach Herstellerangaben eine millionsten Sportwagen Porsche 911, einem 911 Carrera S.
Der Porsche-Aufsichtsratsvorsitzende Wolfgang Porsche steht im Porsche-Stammwerk in Stuttgart-Zuffenhausen vor dem nach Herstellerangaben eine millionsten Sportwagen Porsche 911, einem 911 Carrera S. FOTO: dpa
Sportwagen

Eine Million Porsche 911: Hück lehnt Fahrverbote ab

Stuttgart (dpa/lsw) - Porsche-Betriebsratschef Uwe Hück hat scharfe Kritik an den ab 2018 geplanten Fahrverboten in Stuttgart für ältere Diesel geübt. lesen »
 
Lackiert in »Energy Orange«, fällt der Nissan Micra sehr ins Auge. Die schicke Karosserielinie wirkt schon im Stand bewegt.
Lackiert in »Energy Orange«, fällt der Nissan Micra sehr ins Auge. Die schicke Karosserielinie wirkt schon im Stand bewegt. FOTO: Stephan Zenke
Neuvorstellung - Das soll noch ein Kleinwagen sein? Der Nissan ist in vielerlei Hinsicht größer geworden

Nissan Micra wächst über sich hinaus

MÜNCHENDer Kampf um Kundschaft für Kleinwagen wird immer heftiger. Kaum ein Automodell darf noch lediglich brauchbar und dafür billig sein. Viele Neuerscheinungen wie der Nissan Micra treten mit dem Anspruch an, durch besondere Klasse auch einen tieferen Griff in den Geldbeutel der Käufer zu rechtfertigen. Die fünfte Generation des in Frankreich gebauten Japaners ist geradezu ein Musterbeispiel für die Lichtblicke und Schattenseiten solch einer Modellpolitik. lesen »
 
Foto: Laurent Dubrule
Foto: Laurent Dubrule
Konzern

Mercedes glänzt als neue Nummer eins

München (dpa) - BMW-Chef Harald Krüger könnte eigentlich zufrieden sein. Zum siebten Mal in Folge hat der Autokonzern Absatz und Gewinn gesteigert, und das soll auch im laufenden Jahr so weitergehen. Aber Krüger ärgert sich. Denn Mercedes hat im vergangenen Jahr 80 000 Autos mehr verkauft als BMW und die Münchner damit als Nummer eins in der Oberklasse abgelöst. lesen »
 
FOTO: dpa
Konzern

Daimler ruft 354000 Autos in den USA zurück

Washington (dpa) - Der Autobauer Daimler hat in den USA eine Rückrufaktion wegen Überhitzungs- und Feuergefahr beim Anlassen des Motors eingeleitet. lesen »
Blättern  « 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10  »
Mitarbeiter gesucht!
  • Stellenanzeigen werden geladen...


Aktuelle Beilagen